Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SC Freiburg

SC Freiburg

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
RB Leipzig

RB Leipzig


Spielinfos

Anstoß: Mo. 07.03.2016 20:15, 25. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Schwarzwald-Stadion, Freiburg
SC Freiburg   RB Leipzig
2 Platz 1
50 Punkte 53
2,00 Punkte/Spiel 2,12
54:28 Tore 41:22
2,16:1,12 Tore/Spiel 1,64:0,88
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC Freiburg - Vereinsnews

Dortmund gegen Underdogs: 15-mal ging's schief
Dortmund gegen Underdogs: 15-mal ging's schief
Dortmund gegen Underdogs: 15-mal ging's schief
Dortmund gegen Underdogs: 15-mal ging's schief

 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Günters BVB-Loblied:
Die Enttäuschung beim SC Freiburg war groß nach der 0:3-Heimniederlage gegen Borussia Dortmund, die auch noch höher hätte ausfallen können. Auch wenn SC-Trainer Christian Streich einen Großteil der Verantwortung auf sich nahm, suchten die Profis die Fehler auch bei sich. "Wir hatten nicht unseren besten Tag, und den brauchst du, um gegen so eine Mannschaft was zu holen", sagte Linksverteidiger Christian Günter, "und Dortmund hat einfach unfassbar gut gespielt." ... [weiter]
 
Höfler:
So klar unterlegen im eigenen Stadion war der SC Freiburg schon länger nicht mehr. Nach dem 1:4 gegen RB Leipzig in der Hinrunde erhielt der bisher insgesamt starke Aufsteiger beim 0:3 gegen Dortmund die zweite Lehrstunde von einem Topteam in der laufenden Saison. Trainer Christian Streich nahm die Niederlage zwar auf seine Kappe, doch auch die Profis auf dem Rasen enttäuschten. ... [weiter]
 
Doppelter Aubameyang macht mit BVB das Dutzend voll
Freiburgs schwarze Serie gegen Dortmund nahm eine weitere Fortsetzung, der chancenlose Aufsteiger verlor verdient mit 0:3. Die spielfreudige, spritzige und stets dominante Borussia betrieb nach der frühen Führung im weiteren Verlauf des ersten Durchgangs Chancenwucher. Auch nach Wiederanpfiff behielt der BVB stets die Spielkontrolle, zeigte sich nun aber vor dem gegnerischen Tor konzentrierter. ... [weiter]
 
 
 
 
 

RB Leipzig - Vereinsnews

Golden Shoe: Aubameyang und Lewandowski auf Rang drei
Im vom Zusammenschluss der europäischen Sport-Magazine "European Sports Media" (ESM) zusammengestellten Ranking um den "Golden Shoe" als besten Torjäger Europas gab es in der vergangenen Woche mächtig Bewegung. Mitverantwortlich dafür waren auch die Top-Torschützen aus der Bundesliga. Ganz oben vom Tableau grüßt mit Lionel Messi ein alter Bekannter. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Hasenhüttl will Khedira halten
Rani Khedira befindet sich bei Aufsteiger Leipzig in einer schwierigen Situation, seine Einwechslung beim 3:1 gegen Köln war erst sein sechster Einsatz in dieser Saison - kein einziger davon ging über die komplette Spielzeit. RB-Coach Ralph Hasenhüttl lobte Khedira dennoch und stellte ihm sogar eine Vertragsverlängerung über das Saisonende hinaus in Aussicht. "Rani ist sehr verlässlich und ein sehr intelligenter Spieler", sagte der Österreicher. Ob der 22-Jährige allerdings beim Überraschungsteam bleibt, ist noch offen. Der Mittelfeldspieler machte sich zuletzt öffentlich Gedanken über einen möglichen Vereinswechsel. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Werner: Buhmann?
Leipzigs Timo Werner ist derzeit als erfolgreichster deutscher Stürmer in aller Munde: Bei Bundestrainer Joachim Löw, weil der ihm Weltklasse zutraut. Aber auch bei den gegnerischen Fans, weil die ihm Fallsucht vorwerfen und ihn auspfeifen. Im Interview wehrt sich der 20-Jährige gegen die Vorwürfe - und spricht über seinen große Traum. ... [weiter]
 
Hasenhüttl sieht
Am Tag danach gab es zwar kleinere Verluste, aber insgesamt präsentierten sich Spieler und Offizielle bei RB Leipzig nach dem 3:1 tags zuvor gegen den 1. FC Köln sehr aufgeräumt. Davie Selke trug aus der Partie mit den "Geißböcken" einen "blutunterlaufenen großen Zeh" (Ralph Hasenhüttl) davon und konnte nicht trainieren. Ansonsten gab es beim Aufsteiger keine Beschwernisse. Im Gegenteil. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 19 53
 
2 25 26 50
 
3 25 16 47
 
4 25 4 42
 
5 25 15 40
 
6 25 10 35
 
7 25 3 35
 
8 25 -5 34
 
9 25 4 33
 
10 25 -7 33
 
11 25 0 31
 
12 25 -1 30
 
13 25 -3 29
 
14 25 -12 28
 
15 25 -12 24
 
16 25 -13 24
 
17 25 -22 20
 
18 25 -22 15

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun