Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.01.2018, 01:06

Patriots-Quarterback an der Wurfhand verletzt

Fragezeichen hinter Brady: "Wir werden sehen"

Die New England Patriots bangen vor dem Conference Final in den NFL-Play-offs gegen die Jacksonville Jaguars um ihren Spielmacher Tom Brady. Der Quarterback des Titelverteidigers wurde am Freitag offiziell auf "fraglich" gesetzt.

Tom Brady
Pats-Quarterback Tom Brady hat sich an der rechten Wurfhand verletzt.
© Getty ImagesZoomansicht

Brady hatte sich am Mittwoch im Training an seiner rechten Wurfhand verletzt. Am Donnerstag setzte der fünfmalige Super-Bowl-Champion wegen seiner Verletzung aus. Am Freitag kehrt Brady zwar auf den Platz zurück. Allerdings konnte er nur Teile des Trainings absolvieren und wurde von den Pats auf dem offiziellen "injury Report" als "questionable" (fraglich) gesetzt.

Wie schon tags zuvor erschien Brady auf der obligatorischen Pressekonferenz mit roten Handschuhen an beiden Händen, zudem versteckte er diese immer wieder in den Taschen. Ob, und falls ja, wie viele Pässe er im Training geworfen habe, wollte Brady nicht beantworten: "Darüber rede ich nicht", zeigte sich der 40-Jährige schmallippig.

In den meisten Fällen können Spieler, die auf fraglich stehen, am Spieltag aber dann doch eingesetzt werden. Auf die Frage, ob er wird spielen können, wich Brady aus: "Wir werden sehen", sagte der Superstar des Titelverteidigers. Brady rechnet jedenfalls damit, am Sonntagabend gegen die Jacksonville Jaguars (21.05 Uhr MEZ) auflaufen zu können. "Ich habe schon viele Spiele unter Schmerzen absolviert", sagte er.

Die New England Patriots gehen als hoher Favorit in das Halbfinale der NFL-Play-offs. Alleine in der Ära Brady stand das Team aus Foxborough sieben Mal im Endspiel, fünfmal konnten sie den Super Bowl für sich entscheiden. Demgegenüber stehen die Jaguars, die seit ihrer Gründung im Jahr 1995 noch auf ihre erste Teilnahme am Super Bowl warten.

jer

New England Patriots: "TB12" sorgt weiterhin für Furore
Tom Brady - Der beste Quarterback der Geschichte
Tom Brady
Ein Mann - und schier endlose Erfolgsgeschichten

Tom Brady: Dieser Name dürfte nicht nur Fans der National Football League ein Begriff sein, sondern auch Sportfans aus aller Welt. Der fünfmalige Super-Bowl-Sieger gehört der NFL seit 2000 an - und trotz seiner inzwischen 40 Jahre macht der Weltstar "TB12" weiterhin keinerlei Anstalten, seine Karriere in absehbarer Zeit zu beenden. Und das ist berechtigt, wie der folgende Blick auf seine enorm erfolgreiche Karriere zeigt...
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

 NFL-Videos

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:30 EURO Radsport
 
08:30 SKYS2 Tennis: ATP World Tour
 
09:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
09:15 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
09:45 SDTV De Graafschap Doetinchem - Feyenoord Rotterdam
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (6): Fazit Vorbereitung BVB von: Depp72 - 16.08.18, 07:08 - 21 mal gelesen
Re (5): Köln schon gut in Form: von: Blaubarschbube - 16.08.18, 06:47 - 19 mal gelesen
Re: Gladbachs Sommer 2018 von: Ebbe_the_best - 16.08.18, 06:16 - 40 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine