Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.01.2019, 23:05

Brasilien gibt der DHB-Auswahl eine echte Steilvorlage

"Geschichte schreiben": Erster deutscher Halbfinal-Matchball

Die deutschen Handballer haben bei der Heim-WM ihren ersten Matchball für den Einzug ins Halbfinale: Das zweite Hauptrundenspiel gegen Kroatien am Montag (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bekam durch ein Ergebnis vom Sonntag besondere Würze.

Enttäuschte Kroaten, jubelnde Deutsche - auch am Montag? Die DHB-Auswahl hat einen ersten Matchball mit Blick aufs Halbfinale.
Enttäuschte Kroaten, jubelnde Deutsche - auch am Montag? Die DHB-Auswahl hat einen ersten Matchball mit Blick aufs Halbfinale.
© imagoZoomansicht

Bundestrainer Christian Prokop verfolgte den auch aus deutscher Sicht hochinteressanten Auftakt der kroatischen Nationalmannschaft am Sonntag live in der Halle: Am Ende leistete sich der zweimalige Olympiasieger einen bösen Schnitzer und unterlag Underdog Brasilien mit 26:29. Nun hat die DHB-Auswahl am Montag also tatsächlich die Chance, den Halbfinal-Einzug vorzeitig perfekt zu machen.

"Zusammen mit 20.000 Fans können und wollen wir am Montag ein großes Kapitel Handball-Geschichte schreiben. Wir brennen auf dieses Spiel, wir brennen auf das Halbfinale", erklärte DHB-Vizepräsident Bob Hanning nach dem kroatischen Aussetzer: "Wenn uns einer vor dem Turnier gesagt hätte, dass wir es nun sogar vorzeitig schaffen können, hätten wir ihn für verrückt erklärt."

Kroatien war in das Spiel gegen Brasilien als turmhoher Favorit gegangen, doch das Team um Superstar Domagoj Duvnjak vom THW Kiel leistete sich viel zu viele Fehler und verlor letztlich nicht unverdient gegen die Südamerikaner. Eben jener Duvnjak erklärte nach Schlusspfiff: "Wir haben schlecht gespielt. Die Niederlage ist auch für uns eine Überraschung. Auch wenn wir wussten, dass Brasilien eine gefährliche Mannschaft ist." Und am Montag? "Es ist ein wichtiges Spiel für uns und für Deutschland. Es wird brutal schwer", warnte Duvnjak bereits.

Drei deutsche Vorteile

Neben der besseren Ausgangslage (Deutschland mit 5:1, Kroatien mit 4:2 Punkten) und dem Heim-Vorteil dürfte es der DHB-Auswahl zugute kommen, dass sie einen Tag länger regenerieren konnte. Nur noch ein Sieg fehlt, um sich den Traum vom Halbfinale in Hamburg zu erfüllen. Das war vor Turnierbeginn von den Verantwortlichen auch als Ziel ausgegeben worden.

msc

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 21.01., 11:32 Uhr
DHB-Team vor Matchball-Spiel: "Das haben wir uns alle erträumt"
Deutschland ist nur noch einen Sieg entfernt vom Ziel WM-Halbfinale. Das DHB-Team hat gegen Kroatien ein erstes Matchball-Spiel. Mit zwei Punkten könnte man den Einzug in die Runde der letzten vier Mannschaften vorzeitig perfekt machen. Getragen wird das Team von der großen Euphorie der Fans.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
Wer traf am häufigsten? Die Top 10
Gensheimer Vierter - Hansen Bester: Top-Torschützen der WM
Uwe Gensheimer (li.), Mikkel Hansen (mi), Arnor Thor Gunnarsson
Die besten Torjäger der Handball-WM

Uwe Gensheimer wurde bei der Handball-WM mit großem Abstand Deutschlands bester Torschütze. Doch wo steht der deutsche Kapitän im Vergleich aller Nationen? Das Schluss-Ranking mit einem verdienten Gewinner...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine