Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Braunschweig

 - 

SC Freiburg

 
Eintracht Braunschweig

0:2 (0:1)

SC Freiburg
Seite versenden

Eintracht Braunschweig
SC Freiburg
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Di. 30.10.2012 19:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   SC Freiburg
BILANZ
1 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Küken Düker trifft gegen ukrainischen Meister
Die Eintracht aus Braunschweig hat das erste ihrer Vorbereitungsspiele verloren: Am Dienstagabend mussten sich die Löwen dem ukrainischen Meister Dynamo Kiew 1:2 geschlagen geben. Erst in letzter Minute sorgte der vermeintlich stärkste Testspielgegner des BTSV für die Entscheidung im österreichischen Jenbach. Dennoch dürfte Trainer Torsten Lieberknecht besonders der Auftritt von Youngster Julius Düker gefallen haben. ... [weiter]
 
Berggreen will zum HSV - Braunschweig bleibt hart
Was wird aus Emil Berggreen (22)? Der Hamburger SV will den Stürmer von Eintracht Braunschweig verpflichten, der Spieler auch unbedingt zum HSV. Doch die Braunschweiger sind in keiner Weise gesprächsbereit, schon gar nicht zu den von der "Bild" kolportierten 1,2 Millionen Euro, die der HSV bieten soll. Mit Dennis Kruppke (Karriereende), Seung-Woo Ryu (zurück nach Leverkusen) und Havard Nielsen (zurück nach Salzburg) haben sie bereits drei Stürmer verloren, nur Berggreen ist noch übrig. Der Norweger, erst seit dem Winter bei der Eintracht (fünf Rückrundentore), hat noch einen Vertrag bis 2017. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Braunschweig: Taktik-Varianten und starke Frühform
Eintracht Braunschweig ist gut drauf: Im Trainingslager in den Kitzbüheler Alpen glückten zwei Siege gegen osteuropäische Topteams. Vor der Partie gegen den dritten Hochkaräter reisten drei Nachwuchsakteure nach, während Trainer Torsten Lieberknecht an mehr taktischer Variabilität feilt. ... [weiter]
 
Baumgartl und Parker verpassen die U-19-EM
Großes Pech für Timo Baumgartl (19) und Devante Parker (19): Der Innenverteidiger des VfB Stuttgart und der Offensivmann des FSV Mainz 05 verpassen die U-19-Europameisterschaft in Griechenland - und das einen Tag vor dem ersten Gruppenspiel gegen Spanien. Ein Duo wurde nachnominiert. ... [weiter]
 
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots

 
 
 
 
 

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Petersens Elfer-Pech: Freiburg verliert gegen Spartak
Rund 300 Zuschauer waren am Dienstagabend nach Schruns (Österreich) gekommen, um das Testspiel des SC Freiburg gegen den zwölfmaligen russischen Meister Spartak Moskau zu sehen. Der Bundesliga-Absteiger musste sich 0:1 geschlagen geben, nicht zuletzt weil Stürmer Nils Petersen einen Elfmeter vergab. ... [weiter]
 
Grifo: Variabel und Schmids Standard-Nachfolger
Mit Vincenzo Grifo hat der Sportclub Freiburg einen Spieler verpflichtet, der offensiv auf allen Positionen einsetzbar ist - und bei den Standards den abgewanderten Jonathan Schmid vergessen machen soll. Das Trainingslager in Schruns/Österreich will der Neuzugang nutzen, um sich für einen Stammplatz zu empfehlen. ... [weiter]
 
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots
Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots

 
St. Pauli freut sich über mitgereiste Fans - Streich wartet
Auch am Sonntag entkamen die Zweitliga-Profis nicht der sengenden Hitze. Während viele Klubs Trainingseinheiten absolvierten, standen obendrein zahlreiche Testspiele an. Im Einsatz waren der SC Paderborn, der FC St. Pauli, der SC Freiburg, Aufsteiger Duisburg, der SV Sandhausen und der 1. FC Kaiserslautern. Fast alle Vereine fuhren Siege ein - lediglich die Zebras mussten sich gegen Slavia Prag mit einem 1:1 begnügen. ... [weiter]
 
Krmas setzt Karriere fort
Pavel Krmas setzt seine aktive Karriere fort. Der Abwehrspieler, zuletzt acht Jahre beim SC Freiburg unter Vertrag, schließt sich dem tschechischen Zweitligisten FC Hradec Kralove an, für den er schon zu Jugendzeiten spielte und bei dem er nun zunächst für eine Spielzeit unterschrieb. Das teilte der Verein am Samstag mit. Richard Jukl, stellvertretender Vorsitzender des Klubs, erklärte: "Ich freue mich sehr, dass Pavel sich für die Fortsetzung seiner Karriere entschieden hat, vor allem natürlich hier bei Hradec Kralove." In Krmas sehe er eine Verstärkung auf sportlicher, aber auch auf menschlicher Ebene. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
08.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -