Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Kickers Offenbach

 - 

1. FC Union Berlin

 

2:0 (0:0)

Seite versenden

Kickers Offenbach
1. FC Union Berlin
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Mi. 31.10.2012 19:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Sparda-Bank-Hessen-Stadion, Offenbach
Kickers Offenbach   1. FC Union Berlin
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Kickers Offenbach - Vereinsnews

Trotz des Offenbacher Klassenerhalts ist die Zukunft von Trainer Rico Schmitt beim OFC offen. Vor zwei Wochen wurde ihm von Mitgliedern des Präsidiums mitgeteilt, dass man in der neuen Saison nicht mehr mit ihm plane. Nach der jüngsten Erfolgsserie scheint der 45-Jährige nun doch wieder eine Option zu sein. Erste Vereine haben aber schon Interesse an Schmitt angemeldet. ... [weiter]
 
Nach drei Siegen in Folge ist in Zweibrücken Ernüchterung eingekehrt. Mit 0:1 unterlag der chancenlose SVN den keineswegs übermächtigen Kickers aus Offenbach. Die Hessen verbuchten dagegen im vierten Spiel ohne Gegentor den zweiten Sieg in Folge. Offenbachs Trainer Rico Schmitt haderte mit der Chancenverwertung. ... [weiter]
 
Der Derbysieg gegen die U 23 der Frankfurter Eintracht kam genau zum richtigen Zeitpunkt: Nach fünf sieglosen und vier torlosen Spielen hat der OFC vor 7148 Zuschauern mit dem 1:0 nach langer Zeit ein Derby gewonnen und den Abstand zum ersten Abstiegsplatz auf fünf Punkte vergrößert. Auch die Position von Trainer Rico Schmitt ist wieder gefestigt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Der 1. FC Union Berlin kommt derzeit nicht auf die Beine, stürzt nach dem 2:3 beim Karlsruher SC auf den neunten Rang ab. Dabei schien zwischenzeitlich sogar der Aufstieg in dieser Saison möglich. Nun greift der Verein durch, hat schon vor dem Ende der Saison überraschende Personalentscheidungen getroffen. Die Köpenicker planen demnach nicht mehr mit den Spielern Patrick Kohlmann, Marc Pfertzel, Baris Özbek und Adam Nemec. ... [weiter]
 
Der 1. FC Union Berlin schwächelt weiter und stürzte inzwischen bis auf Platz neun ab. Schlechter standen die Köpenicker in dieser Saison lediglich nach der ersten und zweiten Runde, als sie Zwölfter waren. Beim 2:3 in Karlsruhe, der dritten Niederlage in Folge, unterliefen den "Eisernen" haarsträubende Abwehrfehler. ... [weiter]
 
Für Union Berlins Mario Eggimann verlief der Start in die Woche alles andere als glücklich. Im Nachmittagstraining am Montag verletzte sich der zehnmalige Schweizer Nationalspieler und muss nun vorerst pausieren. Zumindest für die Begegnung in Karlsruhe am kommenden Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) muss Trainer Uwe Neuhaus auf Eggimann verzichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -