Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.03.2018, 14:16

James fällt gegen den HSV aus

Heynckes: "Nie gesagt, dass ich im Juni aufhöre"

Die Bundesliga ohne den HSV? Für Jupp Heynckes irgendwie schwer vorstellbar. Vor der Partie am Samstag sprach er über den Bundesliga-Dino, James, Joshua Kimmich, Manuel Neuer - und ließ mit einer Aussage über seine eigene Zukunft aufhorchen.

"Haben Sie das schon mal gehört von mir? Nicht? Sehen Sie." Bayern-Coach Jupp Heynckes.
"Haben Sie das schon mal gehört von mir? Nicht? Sehen Sie." Bayern-Coach Jupp Heynckes.
© imagoZoomansicht

Jupp Heynckes bleibt seiner Linie auch bei James treu. Obwohl der Kolumbianer am Donnerstag erstmals wieder das komplette Mannschaftstraining absolviert hat, wird er am morgigen Samstag gegen den Hamburger SV noch nicht wieder zum Kader gehören. "Es geht ihm gut, aber ich möchte kein Risiko eingehen, dass er sich wieder verletzt", sagte der Trainer. James solle nach seiner Wadenverhärtung erst noch weitere Trainingseinheiten absolvieren. Er ist damit neben den Langzeitverletzten Manuel Neuer und Kingsley Coman der dritte fehlende Star gegen den HSV, zum dem sich Heynckes deutlich äußerte: "Der HSV gehört zur Bundesliga, aber im Moment sieht es düster aus. Ich finde, dass der Dino fehlen wird. Sie haben es in den letzten Jahren nicht gut auf die Reihe gekriegt. Das ist schade, aber wir befinden uns in einem sportlichen Wettbewerb."

In dem befindet sich auch Joshua Kimmich beim Rekordmeister. Am Freitag verlängerte der Nationalspieler seinen Vertrag vorzeitig bis 2023. Heynckes sparte auf der Pressekonferenz nicht mit Lob für seinen Rechtsverteidiger: "Er hat riesige fußballerische Fähigkeiten und riesiges Entwicklungspotenzial. Joshua kann eines Tages eine Identifikationsfigur wie Philipp Lahm werden und hat alle Fähigkeiten, in dessen Fußstapfen zu treten." Einmal in Fahrt, zählte Heynckes weitere positive Eigenschaften Kimmichs auf: "Der junge Mann gefällt mir sehr gut. Er ist engagiert, setzt die Dinge um und sagt klar seine eigene Meinung. Ein intelligenter Junge." Mit ihm, Coman, Niklas Süle sowie Corentin Tolisso habe der FC Bayern den Umbruch längst eingeleitet und sehr gute junge Spieler für die Zukunft.

Nichts Neues bei Neuer

Manuel Neuer soll dieser Zukunft natürlich ebenfalls angehören, allerdings ist nach wie vor unklar, wann der Nationaltorhüter nach seinem Mittelfußbruch wieder spielen kann. "Er darf und soll kein Risiko eingehen und die Belastung kontinuierlich steigern. Dann wird man sehen, ob er Anfang April schon wieder auf dem Trainingsplatz stehen kann", sagte Heynckes.

Ich kann Ihnen sagen, dass noch gar nichts entschieden ist, weil ich bisher ja auch noch nie definitiv gesagt habe, dass ich am 30.6. aufhöre.Jupp Heynckes über seine Zukunft

Zum Schluss ließ er, gefragt nach einem möglichen Nachfolger Thomas Tuchel, aufhorchen: "Ich kann Ihnen sagen, dass noch gar nichts entschieden ist, weil ich bisher ja auch noch nie definitiv gesagt habe, dass ich am 30.6. aufhöre. Haben Sie das schon mal gehört von mir? Nicht? Sehen Sie." Gibt es also doch eine Chance für Präsident Uli Hoeneß, seinen Freund vom Weitermachen überzeugen zu können? Wohl eher nicht. Auf weitere Nachfragen ließ Heynckes durchblicken, dass ihn das Thema nerve, er viel lieber über Fußball und eine Leistung wie das 4:0 in Freiburg sprechen wolle und sich an seinen Aussagen vom Herbst nichts geändert habe. Fortsetzung folgt...

Frank Linkesch

Die Laufzeiten im Überblick
So lange laufen die Verträge der Bayern-Profis
Wie lange laufen die Verträge noch?

Welche Verträge laufen aus? Welche noch richtig lang? Ein Streifzug durch den aktuellen Kader des FC Bayern.
© imago (3)

vorheriges Bild nächstes Bild
 

24 Leserkommentare

rauschberg
Beitrag melden
10.03.2018 | 16:27

Joke

Und jetzt hat Jupp die Faxen dick und dreht den Spieß um.
Die Wasserziers dieser Welt fragen sowie[...]
BorisPasternak
Beitrag melden
10.03.2018 | 10:42

"Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten"

Selbstverständlich wird Heynckes nach der Saison zurücktreten.
rauschberg
Beitrag melden
09.03.2018 | 23:06

Woma21

Stelle dir vor bei deinem Arbeitgeber taucht - woher auch immer - das Gerücht auf, du wolltest deinen [...]
hamsterbackenzahn
Beitrag melden
09.03.2018 | 20:06

so schaut es aus

habe eben wieder mit meinem Ex-Kumpel Don-Jupp telefoniert. Er hat Peter Hermann versprochen, dass sie [...]
Kopperle
Beitrag melden
09.03.2018 | 19:46

@cefix & Sonnenlöwe

...so schaut`s aus...was der JH sagt und was die Presse schreibt sind zwei völlig verschiedene Paar [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu James

Vorname:James
Nachname:Rodriguez
Nation: Kolumbien
Verein:Bayern München
Geboren am:12.07.1991

weitere Infos zu Heynckes

Vorname:Jupp
Nachname:Heynckes
Nation: Deutschland

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München65:1866
 
2FC Schalke 0440:3046
 
3Borussia Dortmund53:3345
 
4Bayer 04 Leverkusen47:3344
 
5Eintracht Frankfurt35:3042
 
6RB Leipzig38:3440
 
7TSG Hoffenheim43:3838
 
8FC Augsburg36:3335
 
9Bor. Mönchengladbach33:3935
 
10VfB Stuttgart23:2934
 
11Hertha BSC30:3132
 
12Hannover 9633:3832
 
13Werder Bremen27:3130
 
14SC Freiburg25:4230
 
15VfL Wolfsburg28:3625
 
161. FSV Mainz 0529:4325
 
17Hamburger SV18:4118
 
181. FC Köln25:4917

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine