Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

3
:
1

Halbzeitstand
2:0
SC Freiburg

SC Freiburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.11.2017 15:30, 12. Spieltag - Bundesliga
Stadion: Volkswagen-Arena, Wolfsburg
VfL Wolfsburg   SC Freiburg
13 Platz 17
14 Punkte 8
1,17 Punkte/Spiel 0,67
16:17 Tore 7:24
1,33:1,42 Tore/Spiel 0,58:2,00
BILANZ
11 Siege 11
7 Unentschieden 7
11 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Weiter geht's! Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga wird nach wie vor von einem ungeschlagenen Tabellenführer angeführt: Dortmund hält sich weiterhin schadlos - auch das Heimspiel gegen Bremen ist gewonnen und damit die Herbstmeisterschaft eingetütet. Bayern ist derweil nach einer schlechten Phase wieder in Tritt gekommen - und im Keller bewegt sich von Spieltag zu Spieltag einiges. Wie geht's aber weiter? Wer bleibt oben dran, wer rutscht ab, wer kommt unten raus? Simulieren Sie jetzt die Spieltage - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Bayern souverän, BVB Herbstmeister, VfB dankt Gomez
Der FC Bayern macht im Rennen um den ersten Verfolgerplatz hinter dem BVB gegenüber Gladbach Boden gut. Die Münchner siegten klar in Hannover, die Borussia teilte sich bei der TSG Hoffenheim die Punkte. Schalke erkämpfte sich ein Remis in Augsburg, Stuttgart bedankt sich bei Doppelpacker Gomez: 2:1 gegen die Hertha. Ein Lebenszeichen sendet auch Schlusslicht Düsseldorf: 2:0 gegen Freiburg. Am Abend tütete Borussia Dortmund mit dem 2:1 gegen Bremen die Herbstmeisterschaft ein. ... [weiter]
 
Ginczek:
Der VfL Wolfsburg befindet sich im Aufwind, das dürfte nach zehn Punkten aus den letzten vier Spielen unbestritten sein. Der Aufschwung der Wölfe hängt unmittelbar mit einem Namen zusammen: Daniel Ginczek. Trainer Bruno Labbadia erfreute derweil etwas ganz Anderes. ... [weiter]
 
Ginczek trifft an alter Wirkungsstätte
Der 1. FC Nürnberg kassierte den nächsten Rückschlag. Zu Hause unterlag der FCN in einem über weite Strecken recht zähen Spiel dem VfL Wolfsburg mit 0:2 und ist damit seit nunmehr zehn Spielen sieglos. Der VfL setzte indes seinen Aufwärtstrend fort, ist seit mittlerweile vier Partien ungeschlagen und hat dies einem Ex-Nürnberger zu verdanken. ... [weiter]
 
Wolfsburg und der Freitagsfluch
Freitagabend, Flutlichtspiel im Frankenland. Eigentlich eine schöne Sache für jeden Fußballer. "Ich spiele sehr gerne an einem Freitag", sagt etwa Bruno Labbadia. Der Trainer des VfL Wolfsburg will mit seiner Mannschaft jedoch nun nicht nur den 1. FC Nürnberg, sondern auch den Freitagsfluch besiegen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC Freiburg - Vereinsnews

Weiter geht's! Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga wird nach wie vor von einem ungeschlagenen Tabellenführer angeführt: Dortmund hält sich weiterhin schadlos - auch das Heimspiel gegen Bremen ist gewonnen und damit die Herbstmeisterschaft eingetütet. Bayern ist derweil nach einer schlechten Phase wieder in Tritt gekommen - und im Keller bewegt sich von Spieltag zu Spieltag einiges. Wie geht's aber weiter? Wer bleibt oben dran, wer rutscht ab, wer kommt unten raus? Simulieren Sie jetzt die Spieltage - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Bayern souverän, BVB Herbstmeister, VfB dankt Gomez
Der FC Bayern macht im Rennen um den ersten Verfolgerplatz hinter dem BVB gegenüber Gladbach Boden gut. Die Münchner siegten klar in Hannover, die Borussia teilte sich bei der TSG Hoffenheim die Punkte. Schalke erkämpfte sich ein Remis in Augsburg, Stuttgart bedankt sich bei Doppelpacker Gomez: 2:1 gegen die Hertha. Ein Lebenszeichen sendet auch Schlusslicht Düsseldorf: 2:0 gegen Freiburg. Am Abend tütete Borussia Dortmund mit dem 2:1 gegen Bremen die Herbstmeisterschaft ein. ... [weiter]
 
Doppelpack! Defensivmann Ayhan wird zum Matchwinner
Nach drei Spielen ohne Sieg hat Düsseldorf gegen Freiburg einen ganz wichtigen Dreier eingefahren (2:0). Nach einer enttäuschenden ersten Hälfte steigerte sich der Aufsteiger nach dem Seitenwechsel immens und ging verdient als Sieger vom Feld. Matchwinner war ein Defensivspieler, der gleich doppelt traf. ... [weiter]
 
Nils Petersen:
Im Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf (Samstag, 15.30 Uhr) könnte Nils Petersen zum alleinigen Bundesliga-Rekordtorschützen des SC Freiburg werden. Beim Heimsieg gegen Leipzig am vergangenen Wochenende hat er den bisherigen Spitzenreiter Papiss Demba Cissé eingeholt, der 37 Tore für den SC in der Bundesliga erzielt hat. Den Senegalesen zu überholen, ist allerdings nicht das erklärte Ziel des 30-Jährigen, zumindest nicht für dieses Wochenende. ... [weiter]
 
Ex-Profis im
Sollten Ex-Profis den Video-Schiedsrichter im "Kölner Keller" unterstützen? Freiburgs Trainer Christian Streich ist offen für diesen Vorschlag - unter bestimmten Voraussetzungen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 22 29
 
2 12 6 23
 
3 12 5 23
 
4 12 0 21
 
5 12 13 20
 
6 12 6 20
 
7 12 2 19
 
8 12 0 18
 
9 12 7 17
 
10 12 2 16
 
11 12 -3 16
 
12 12 -4 15
 
13 12 -1 14
 
14 12 -3 14
 
15 12 -10 10
 
16 12 -6 8
 
17 12 -17 8
 
18 12 -19 2

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine