Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Karlsruher SC

 - 

Alemannia Aachen

 
Karlsruher SC

0:0 (0:0)

Alemannia Aachen
Seite versenden

Karlsruher SC
Alemannia Aachen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.08.2012 14:00, 6. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   Alemannia Aachen
18 Platz 10
4 Punkte 9
0,67 Punkte/Spiel 1,50
3:6 Tore 8:8
0,50:1,00 Tore/Spiel 1,33:1,33
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Ein besonderer Samstag für Blum und Valentini
Und plötzlich ist es ein Spitzenspiel: Der 1. FC Nürnberg kann bei seinem Heimauftritt am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den Abstand zu den Aufstiegsrängen gehörig reduzieren. Die Badener kommen jedoch mit der besten Auswärtsbilanz der Liga nach Franken - und mit einem waschechten Nürnberger im Gepäck. Auch beim Club steht ein Akteur im Blickpunkt, der besondere Gefühle für den Gegner hegt. ... [weiter]
 
Kauczinski hat die Qual der Wahl
Der Karlsruher SC liegt in der 2. Bundesliga weiterhin auf Kurs in Richtung Aufstieg. Zwar sprang gegen den VfL Bochum nur ein torloses Remis heraus, doch damit bleiben die Badener im Jahr 2015 ungeschlagen. Trainer Markus Kauczinski, der gegen den Revierklub auf verletztes Personal verzichten musste, kann am kommenden Wochenende wohl wieder aus dem Vollen schöpfen. ... [weiter]
 
Fall Orlishausen: Der KSC zwischen Hoffen und Bangen
Mit vier Punkten aus zwei Spielen darf der Karlsruher SC von einem geglückten Start in die Restrückrunde reden. Mit dem Heimspiel am Samstag gegen den VfL Bochum (13 Uhr, LIVE bei kicker.de) will die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski natürlich nachlegen, bangt allerdings um den Einsatz von Stammtorhüter Dirk Orlishausen. Der mögliche Ersatzmann genießt aber volles Vertrauen seines Trainers. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Wolfsburg gewinnt Verfolger-, Rehden das Kellerduell
Der Vorsprung von Tabellenführer HSV II ist in der Regionalliga Nord geschmolzen: Die Zweitvertretung von Werder Bremen verdrängt nach dem 4:2 gegen Neumünster den Erzrivalen aus Hamburg von der Tabellenspitze - zumindest vorerst. Die kleinen "Wölfe" siegten im Verfolgerduell gegen den SV Meppen und sind hinter dem HSV Dritter. Am anderen Tabellenende dreht der Vorletzte Rehden das Spiel gegen das Schlusslicht FT Braunschweig und springt auf einen Nichtabstiegsplatz. Im Westen baut Aachen mit einem Sieg gegen die Kölner Reserve die Tabellenführung aus. ... [weiter]
 
Klitzpera neuer Geschäftsführer Sport in Aachen
Alemannia Aachen hat einen altbekannten Mann zurück an Bord geholt. Wie der Tabellenführer der Regionalliga West am Montag mitteilen ließ, wird Alexander Klitzpera neuer Geschäftsführer Sport. Der 37-Jährige stand über sechs Jahre im gelb-schwarzen Trikot auf dem Platz. ... [weiter]
 
Aachen erobert Tabellenspitze
Es sollte ein Fußballfest werden. Doch der Tod eines Fans machte den Auftakt der West-Staffel, die nach der Winterpause in Aachen begann, zur Nebensache. Ein Anhänger von Rot-Weiss Essen, der sein Team in die Kaiserstadt begleitete, starb nach einem Herzinfarkt, den er im Sonderzug erlitten hatte. Die 30.313 Zuschauer, die eine neue Regionalliga-Rekordkulisse bedeuteten, sahen einen 1:0-Sieg der Alemannia. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 6 14
 
2 6 6 13
 
3 6 3 13
 
4 6 5 11
 
5 6 4 11
 
6 6 3 11
 
7 6 3 10
 
8 6 2 10
 
9 6 2 9
 
10 6 0 9
 
11 6 4 8
 
12 6 -2 8
 
13 6 -1 6
 
14 6 -2 6
 
15 6 -5 6
 
16 6 -4 5
 
17 6 -5 5
 
18 6 -3 4
 
19 6 -4 4
 
20 6 -12 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -