Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC St. Pauli

 - 

SC Paderborn 07

 
FC St. Pauli

2:2 (0:0)

SC Paderborn 07
Seite versenden

FC St. Pauli
SC Paderborn 07
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.















Spielinfos

Anstoß: Mo. 01.04.2013 20:15, 27. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   SC Paderborn 07
12 Platz 9
33 Punkte 36
1,22 Punkte/Spiel 1,33
30:35 Tore 37:34
1,11:1,30 Tore/Spiel 1,37:1,26
BILANZ
2 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

St. Pauli befördert Talent Litka
Der FC St. Pauli stellt die Weichen für die Zukunft und stattet eines seiner größten Talente mit einem Profivertrag aus. Wie die Hamburger am Donnerstag mitteilten, unterschrieb der 18-jährige Maurice Jerome Litka einen bis zum 30. Juni 2018 datierten Kontrakt. ... [weiter]
 
Schachten muss nicht bangen
Gerade hatte sich die Personallage auf St. Pauli entspannt. Im Test beim SC Harsum (11:1) feierten mit Christopher Buchtmann, Sören Gonther und Bernd Nehrig drei Spieler ihr Comeback - und auch Sebastian Schachten wird diese Woche zurückerwartet. Dennoch fehlten beim Team von Trainer Thomas Meggle auch am Dienstag wieder einige Akteure im Training. ... [weiter]
 
Meggle besitzt wieder Alternativen
Der FC St. Pauli ist nach unbefriedigendem Saisonstart zuletzt ins Rollen gekommen. Die Länderspielpause wollen die Kiezkicker dabei nicht als Bremsklotz sehen, sondern als Chance, die Rekonvaleszenten fit zu machen. Sören Gonther, Philipp Ziereis und Robin Himmelmann sind auf gutem Wege, Daniel Buballa und Sebastian Maier dagegen sind noch in den Händen der Physiotherapeuten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SC Paderborn 07SC Paderborn 07 - Vereinsnews

SCP-Joker Ducksch: Der
Es war ein Tor wie aus dem Lehrbuch, das die Wende brachte. Und es war ein Treffer, der zunächst mal den SC Paderborn erst so richtig ins Spiel brachte gegen Eintracht Frankfurt, aber darüber hinaus sehr viel mehr bewirkte. Marvin Ducksch tat das, was von einem Joker erwartet wird: Er startete ohne lange Anlaufzeit durch, schoss das wichtige und spektakuläre 1:1 und riss die Paderborner Mannschaft mit zum zweiten Heimsieg, mit dem der Aufsteiger auf Platz sieben kletterte. ... [weiter]
 
Ungeduldiger Saglik muss sich noch gedulden
Mahir Saglik, das sagt der Stürmer des SC Paderborn selber, ist kein besonders geduldiger Mensch. Man kann sich also gut vorstellen, dass die vergangenen zwei Monate nicht ganz einfach für den 31-Jährigen gewesen sein müssen. Fast acht Wochen fiel Saglik aufgrund eines Muskelbündelrisses in der Wade aus. Nach dieser "harten Zeit" (Saglik) trainiert er inzwischen wieder mit der Mannschaft, was er "sehr erfreulich" findet. ... [weiter]
 
Breitenreiter schimpft:
Beim SC Paderborn läuft es im Großen und Ganzen in der ersten Bundesligasaison sehr ansehnlich. Platz neun in der Tabelle und auch sonst kann man eigentlich zufrieden sein. Eigentlich, denn für Trainer André Breitenreiter gibt es trotzdem Grund, sich zu beklagen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 30 59
 
2 27 22 58
 
3 27 11 46
 
4 27 14 45
 
5 27 7 41
 
6 27 6 40
 
7 27 3 39
 
8 27 4 38
 
9 27 3 36
 
10 27 -2 35
 
11 27 -3 33
 
12 27 -5 33
 
13 27 -13 33
 
14 27 -9 28
 
15 27 -14 26
 
16 27 -14 24
 
17 27 -21 23
 
18 27 -19 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -