Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC St. Pauli

 - 

SC Paderborn 07

 
FC St. Pauli

2:2 (0:0)

SC Paderborn 07
Seite versenden

FC St. Pauli
SC Paderborn 07
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.















Spielinfos

Anstoß: Mo. 01.04.2013 20:15, 27. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
FC St. Pauli   SC Paderborn 07
12 Platz 9
33 Punkte 36
1,22 Punkte/Spiel 1,33
30:35 Tore 37:34
1,11:1,30 Tore/Spiel 1,37:1,26
BILANZ
2 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

DFB verhängt Geldstrafen gegen 1860 & Co.
Das DFB-Sportgericht hat erneut Strafen gegen deutsche Profiklubs ausgesprochen. Nachdem zuletzt Fortuna Düsseldorf, der VfL Bochum und Union Berlin zur Kasse gebeten wurden, müssen nun auch die Zweitligisten FC St. Pauli, Eintracht Braunschweig, 1860 München und der FC Ingolstadt für das Fehlverhalten ihrer Fans zahlen. ... [weiter]
 
Meggle:
Sieben Jahre ist es her, dass der FC St. Pauli sein letztes Heimspiel im DFB-Pokal bestritten hat. Damals siegte man mit 1:0 gegen Bayer Leverkusen und zog in die zweite Runde ein. Heute Abend erwarten die Kiez-Kicker am Millerntor mit Borussia Dortmund einen schwer ausrechenbaren Gegner, der in der Champions-League brilliert, in der Bundesliga jedoch vier Pleiten in Serie einstecken musste. Alles scheint möglich... ... [weiter]
 
FC St. Pauli meldet Millionengewinn
Sportlich läuft es beim FC St. Pauli bislang in dieser Saison noch nicht so gut. Mit elf Punkten rangiert man derzeit auf Platz zwölf in der Tabelle. Doch wirtschaftlich schreibt der Verein weiter schwarze Zahlen und bekommt ein neues Präsidium und einen neuen Aufsichtsrat. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SC Paderborn 07SC Paderborn 07 - Vereinsnews

Meha - Aufstiegsheld im Wartestand
Über den langjährigen Rekord-Nationalspieler Paul Janes sagte Sepp Herberger mal: "Der trifft sogar die Fliege am Torpfosten." Ähnliche Präzision wird Alban Meha zugeschrieben. Im Aufstiegsjahr versetzte der Albaner die Gegner in Angst und Schrecken. Lange war er verletzt, nun ist Meha wieder fit. Seine Künste sind momentan aber nicht sehr gefragt. ... [weiter]
 
Luhukay: Brisantes Wiedersehen mit Finke
Hertha und die Auswärtsschwäche - das ist in dieser Saison nicht erst seit dem peinlichen Pokal-Aus am Dienstag bei Drittligist Arminia Bielefeld ein Thema. Auch in der Liga tun sich die Berliner schwer, wenn sie auf Reisen gehen. Mit nur einem Punkt in der Fremde stellt Hertha BSC aktuell das auswärtsschwächste Team der Liga. Dennoch freut sich Jos Luhukay auf die anstehende Dienstreise: Am Sonntag geht es in Paderborn gegen seinen Ex-Klub. ... [weiter]
 
Fall Bertels: Einfach nur Pech?
Vier Wochen sollte Paderborns Abwehrspieler Thomas Bertels eigentlich nur ausfallen. Inzwischen sind es fast fünf Monate, und eine Rückkehr des 27-Jährigen ist nach zwei Operationen noch nicht wirklich in Sicht. Paderborns Manager Michael Born spricht von Pech, Bertels - "ziemlich frustriert" - will nun die Behandlungsunterlagen einsehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 30 59
 
2 27 22 58
 
3 27 11 46
 
4 27 14 45
 
5 27 7 41
 
6 27 6 40
 
7 27 3 39
 
8 27 4 38
 
9 27 3 36
 
10 27 -2 35
 
11 27 -3 33
 
12 27 -5 33
 
13 27 -13 33
 
14 27 -9 28
 
15 27 -14 26
 
16 27 -14 24
 
17 27 -21 23
 
18 27 -19 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -