Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: Sa. 17.11.2012 20:15, 12. Spieltag - Bundesliga
Rhein-Neckar Löwen   Füchse Berlin
1 Platz 3
24 Punkte 18
2,00 Punkte/Spiel 1,50
349:295 Tore 318:296
29,08:24,58 Tore/Spiel 26,50:24,67
BILANZ
12 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rhein-Neckar Löwen - Vereinsnews

Rhein-Neckar Löwen wieder Tabellenführer
Handball-Meister Rhein-Neckar-Löwen ist wieder Tabellenführer der Bundesliga. Der Titelverteidiger bezwang am Samstagabend das Schlusslicht HSC 2000 Coburg klar mit 33:20 (17:11) und zog damit an der SG Flensburg-Handewitt vorbei. ... [weiter]
 
Traumfinale perfekt: THW Kiel fordert Flensburg!
Das Traumfinale beim Pokal-Final-Four in Hamburg ist perfekt: Der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt stehen sich am Sonntag im Nordderby gegenüber. Bis dahin war es für die Zebras aber ein weiter Weg, die sich mit Leipzig einen echten Krimi lieferten. Deutlich leichter tat sich überraschenderweise die SG, die die Rhein-Neckar Löwen schon wieder in tiefe Depression stürzte. ... [weiter]
 
Die Endrunde um den DHB-Pokal ist die wohl beliebteste Handball-Veranstaltung in Deutschland. Flensburg gegen Löwen und Kiel gegen Leipzig heißen die Halbfinalspiele. Der Pokalverteidiger fehlt. Wer holt sich diesmal den Cup? ... [weiter]
 
Final-Four-Traum geplatzt: Palicka fehlt länger
Andreas Palicka präsentierte sich in den letzten Spielen in blendender Verfassung, ehe seine starke Leistung im Achtelfinal-Rückspiel gegen Ex-Klub Kiel ein abruptes Ende fand. Der Schwede musste verletzt vom Feld - und wird dem amtierenden deutschen Meister selbst beim Pokal-Final-Four nicht zur Verfügung stehen. ... [weiter]
 
Fake News? Schmid schimpft über die THW-Taktik
Trotz des Auswärtserfolgs in Kiel haben die Rhein-Neckar Löwen das Viertelfinale der Champions League verpasst. Die Wut nach der 24:26-Heimniederlage gegen den deutschen Serienmeister war groß. Löwen-Anführer Andy Schmid brachte vor allem die vermeintliche Fake-News-Taktik des THW auf die Palme - mit dieser Kritik stieß der Schweizer bei den Zebras allerdings auf großes Unverständnis. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Füchse Berlin - Vereinsnews

Füchse Berlin holen Pflichtsieg - Kiel festigt Rang drei
Die Füchse Berlin haben durch ein 34:27 über Hannover-Burgdorf Platz vier gesichert. Damit sind die Hauptstädter dem THW Kiel weiterhin dicht auf den Fersen. Der deutsche Rekordmeister löste seine Aufgabe bei Frisch Auf Göppingen mit 31:27. Auch der SC Magdeburg war am Mittwochabend erfolgreich: Das Team von Trainer Bennet Wiegert siegte beim TBV Lemgo souverän mit 34:25. ... [weiter]
 
EHF-Cup: Füchse Berlin legen im Viertelfinal-Hinspiel vor
Die Füchse Berlin haben beste Chancen auf den Einzug ins Final Four des Handball-EHF-Pokals. Der Cupsieger von 2015 gewann am Samstag das Viertelfinal-Hinspiel bei Tatabanya KC aus Ungarn mit 30:25 (17:11) und erspielte sich für das Rückspiel in einer Woche in Berlin eine hervorragende Ausgangsposition. ... [weiter]
 
Löwen an Ostern Erster! Füchse stürzen Flensburg
Die Füchse Berlin haben Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt im Spitzenspiel der Handball-Bundesliga überraschend die zweite Saison-Niederlage zugefügt. Der Hauptstadtklub setzte sich am Sonntag vor 9000 Zuschauern mit 34:32 (16:17) durch, die Gäste verloren damit die Spitzenposition an die Rhein-Neckar Löwen. ... [weiter]
 
Flensburg marschiert - SCM und Füchse im Gleichschritt
Die Bundesliga nahm am Mittwoch wieder ordentlich Fahrt auf: Flensburg fertigte zum Auftakt Kellerkind Coburg ab - und baute seinen Vorsprung im Meisterschaftsrennen wieder aus. Während sich der "Big Player" also keine Blöße gab, erledigten später am Abend auch Berlin und Magdeburg im Fernduell um Platz vier ihre Pflichtaufgabe. Melsungen rückte vor. ... [weiter]
 
Füchse siegen - Remis im Spitzenspiel
Die Füchse Berlin haben im Kampf um einen Europapokal-Startplatz einen weiteren wichtigen Sieg gefeiert. Die Berliner gewannen am Mittwochabend ihr Heimspiel gegen die HSG Wetzlar mit 27:24 (12:13) und rückten damit näher an das Spitzentrio der Handball-Bundesliga heran. Magdeburg ärgerte derweil Flensburg und holte gegen den Spitzenreiter ein Remis. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 54 24:0
 
2 12 100 23:1
 
3 12 22 18:6
 
4 12 26 17:7
 
5 12 23 16:8
 
6 12 -2 15:9
 
7 11 58 14:8
 
8 11 17 13:9
 
9 12 12 12:12
 
10 12 9 12:12
 
11 12 -1 9:15
 
12 12 -30 9:15
 
13 12 -33 8:16
 
14 12 -46 8:16
 
15 12 -20 6:18
 
16 12 -27 5:19
 
17 12 -65 5:19
 
18 12 -97 0:24

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun