Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.11.2012 20:15, 12. Spieltag - Bundesliga
Rhein-Neckar Löwen   Füchse Berlin
1 Platz 3
24 Punkte 18
2,00 Punkte/Spiel 1,50
349:295 Tore 318:296
29,08:24,58 Tore/Spiel 26,50:24,67
BILANZ
11 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar Löwen - Vereinsnews

Weinhold, Dissinger & Co. vor Olympia
Christian Dissinger, Rune Dahmke und Steffen Weinhold, drei der größten deutschen Aushängeschilder in Sachen Handball, haben jüngst die Modekollektion für die olympischen Sommerspiele 2016 in Rio präsentiert. Für Weinhold war das Event im Vorfeld der Spiele in Brasilien "eine großartige Show". Derweil finden sich in diesem Video auch wieder Zusammenfassungen - zum Beispiel zu Wetzlar. Viel Spaß mit "7Meter - Das Handballmagazin". ... [zum Video]
 
Paukenschlag: Ex-Kieler Palicka wird ein Löwe
Die Rhein-Neckar Löwen eilen unaufhaltsam dem ersten Meistertitel in der Vereinsgeschichte entgegen. Weil die Nordbaden auch am Wochenende beim DHB-Pokal-Final-Four weilen, ist selbst das Double denkbar. Hinter den Kulissen arbeiten die Löwen mit Hochdruck am Kader für die kommende Spielzeit, wobei dem Spitzenreiter ein echter Transfer-Coup gelang. Am Donnerstag wurde die Verpflichtung von Andreas Palicka verkündet. ... [weiter]
 
Löwen schon durch? Kiel und Flensburg resignieren
Sieben Spieltage vor dem Ende geben die Mitfavoriten THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt das Titelrennen in der Handball-Bundesliga verloren. Beide haben als ärgste Verfolger von Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen am Mittwochabend jeweils einen Punkt eingebüßt und scheinen zu resignieren. Bei den Badener will man von einer Vorentscheidung aber noch nichts wissen. ... [weiter]
 
Handball-Pokalfinale bleibt bis 2022 in Hamburg
Das Pokalfinale des deutschen Handballs wird bis mindestens 2022 in Hamburg ausgespielt. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten Liga-Geschäftsführer Frank Bohmann und Uwe Frommhold, Geschäftsführer der Barclaycard Arena Hamburg. Dies teilte die Handball Bundesliga am Mittwoch mit. Der bisherige Kontrakt war bis 2017 terminiert. Das Final Four um den DHB-Pokal findet schon seit 2003 in der Hansestadt statt. ... [weiter]
 
Oster-Krimi! Löwen scheitern an Zagreb
Die Ostergeschenke hatte man bei den Rhein-Neckar Löwen beinahe schon ausgepackt, die Gäste aus Zagreb hatten aber andere Pläne. Lange lag die Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen auf Viertelfinal-Kurs, in der Schlussphase bekam es das Löwen-Rudel aber mit den Nerven. In der Pause verkündete Löwen-Geschäftsführer Lars Lamadé zudem brisante Neuigkeiten im Poker um Keeper Borko Ristovski. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Füchse BerlinFüchse Berlin - Vereinsnews

Leipzig lässt die Füchse abblitzen
Die Füchse Berlin haben im Kampf um die Europacup-Plätze in der Bundesliga einen herben Rückschlag erlitten. Der EHF-Cup-Gewinner unterlag bei Aufsteiger SC DHfK Leipzig nach einer schwachen zweiten Halbzeit mit 23:25 (14:10). ... [weiter]
 
Heinevetter schlägt Wolff - Balingen ärgert THW
Am 28. Spieltag standen sich Berlin und Wetzlar im Spitzenspiel gegenüber - das Duell zweier Klasse-Torhüter entschied Silvio Heinevetter letztlich für sich. Überraschend punktete Balingen gegen den THW Kiel, der im Meisterschaftsrennen einen Rückschlag verkraften muss. Wie gewohnt wird auch ein Blick in die 2. Handball-Bundesliga geworfen. ... [zum Video]
 
Top-Torjäger Nenadic bleibt bei den Füchsen
Petar Nenadic geht weiterhin für die Füchse Berlin auf Torejagd. Wie der Hauptstadt-Klub am Montag mitteilte, hat der 29-jährige Rückraumspieler seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag um zwei Jahre bis 2018 verlängert. Der Serbe führt die Bundesliga-Torschützenliste derzeit mit 179 Treffern an. ... [weiter]
 
Berlin feiert Auswärtssieg - Magdeburg patzt
Die Füchse Berlin haben einen wichtigen Erfolg im Kampf um die internationalen Ränge gefeiert. Das Team von Trainer Erlingur Richardsson setzte sich am 24. Spieltag mit 28:26 (15:15) beim VfL Gummersbach durch. Bester Werfer der Partie war Füchse-Linksaußen Bjarki Mar Elisson mit acht Toren. Berlin bleibt mit 29:17-Punkten auf dem fünften Platz. ... [weiter]
 
THW Kiel gibt sich gegen Füchse keine Blöße
Rekordmeister THW Kiel hat sich wieder an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga gesetzt. Die Norddeutschen feierten am Samstag einen 26:21 (14:10)-Heimsieg über die Füchse Berlin und überholten mit 38:6 Punkten die in der Liga spielfreien Rhein-Neckar Löwen (36:6). Beste Werfer der Partie waren der Kieler Igor Anic (5) sowie der Berliner Petar Nenadic (6). ... [weiter]
 
 
 
04.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 54 24:0
 
2 12 100 23:1
 
3 12 22 18:6
 
4 12 26 17:7
 
5 12 23 16:8
 
6 12 -2 15:9
 
7 11 58 14:8
 
8 11 17 13:9
 
9 12 12 12:12
 
10 12 9 12:12
 
11 12 -1 9:15
 
12 12 -30 9:15
 
13 12 -33 8:16
 
14 12 -46 8:16
 
15 12 -20 6:18
 
16 12 -27 5:19
 
17 12 -65 5:19
 
18 12 -97 0:24