Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Viktoria Pilsen

Viktoria Pilsen

Tschechien
1
:
1

Halbzeitstand
1:0
FC Schalke 04

FC Schalke 04

Deutschland

VIKTORIA PILSEN
FC SCHALKE 04
15.
30.
45.

60.
75.
90.









       
Viktoria Pilsen
1
:
1

FC Schalke 04
20:48

Durchaus schmeichelhaft geht S04 mit einer guten Ausgangsposition des 1:1 ins Rückspiel in einer Woche. Denn Viktoria hatte ein Chancenplus für sich zu Verzeichnen, während Huntelaar eine der sehr raren Schalker Gelegenheiten nutzte.


 
Schlusspfiff

 
20:47
90.+3

Draxler schießt vom Strafraumrand aus der Drehung weit am Tor vorbei.


 
20:45
90.+1

Nachspielzeit: Drei Minuten.


 
20:44
89.

Horvarth platziert einen Freistoß aus gut 30 Metern im hohen Bogen direkt aufs Tor. Unnerstall will auf Nummer sicher gehen und hat wohl die Fingerspitzen noch dran, der Ball senkt sich über die Querlatte. Aber es gibt Abstoß.


 
20:43
89.
Spielerwechsel: Wagner für Kolar (Viktoria Pilsen)

 
20:41
87.

Es passiert nicht mehr viel in Pilsen. Beide Mannschaften scheuen das letzte Risiko. Viktoria wirkt müde und kommt seltener über die Mittellinie, auch S04 kann offenbar mit dem Remis leben.


 
20:40
86.
Gelbe Karte: Horvath (Viktoria Pilsen)

Der 36-jährige Viktoria-Kapitän trifft Farfan mit gestrecktem Bein und fehlt Pilsen damit im Rückspiel in einer Woche Gelb-gesperrt.


 
20:38
84.
Gelbe Karte: Fuchs (FC Schalke 04)

Der Österreicher trifft Berger von hinten am Bein.


 
20:34
80.
Spielerwechsel: Berger für Bakos (Viktoria Pilsen)

 
Viktoria Pilsen
1
:
1

FC Schalke 04
20:31
75.
1:1 Huntelaar (Rechtsschuss, Marica)

Fast aus dem Nichts der Ausgleich! Draxler bedient Farfan rechts im Strafraum. Dessen Abschluss trudelt in den Fünfmeterraum, wo Marica den Ball unfreiwillig mit der Wade zu Huntelaar weiterleitet, der nur noch einschieben muss.


 
20:27
72.

Pilar zieht von der linken Seite nach innen und legt dann an den Strafraumrand zu Darida zurück. Nur ganz knapp segelt der Schuss des Pilseners rechts am Tor vorbei!


 
20:25
71.

Geht noch was für S04? Es fehlt bei den "Königsblauen" aber weiterhin an Kreativität und Durchschlagskraft.


 
20:24
69.
Spielerwechsel: Marica für Raul (FC Schalke 04)

 
20:23
69.

Papadopoulos köpft nach einer Freistoß-Flanke von der rechten Seite ein paar Meter links am Tor vorbei.


 
20:21
66.
Spielerwechsel: Duris für Petrzela (Viktoria Pilsen)

 
20:16
62.
Spielerwechsel: Farfan für Obasi (FC Schalke 04)

 
20:15
60.

Ein von Papadopoulos noch tückisch abgefälschter Distanzschuss von Bakos touchiert noch leicht den rechten Pfosten des Schalker Gehäuses.


 
20:13
59.
Gelbe Karte: Obasi (FC Schalke 04)

Nach taktischem Foul an Pilar an der Mittellinie.


 
20:11
57.

Und weiter geht's Richtung Tor des Stevens-Elf: Pilar kommt völlig frei aus etwa 18 Metern zum Schuss, der dem Tschechen aber leicht abrutscht und rechts am Tor vorbeifliegt.


 
20:10
56.

Die nächste Chance für Viktoria: Bakos kommt nach Eckball von rechts frei zum Abschluss, der Ball wird noch zum Eckball abgelenkt.


 
20:10
55.

Schöner Angriff der Tschechen: Kolar legt rechts am Strafraumrand per Hacke zu Petrzela zurück, dessen Schuss Unnerstall gerade noch zum Eckball abwehren kann.


 
20:06
51.

Nach einem Einwurf köpft Papadopoulos am Strafraumrand nach rechts, wo Höwedes gestartet ist. Aber der Ball gerät dem Griechen einen Tick zu lang, außerdem wäre Cech wohl auf dem Posten gewesen.


 
20:05
50.

Huntelaar wird rechts im Strafraum von Draxler freigespielt. Aus spitzem Winkel schließt der Niederländer ab, Cech pariert sicher. Dennoch eine gute Szene von S04!


 
20:01
47.

Nach Eckball von Draxler von der rechten Seite kommt Matip in der Mitte zum Kopfball, zielt aber ein paar Meter zu weit nach links.


 
20:00
46.

Ohne personelle Wechsel geht es weiter.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
19:45

Pilsen führt gegen zu passiv und emotionslos spielende Gelsenkirchener verdient. Viktoria brachte die Schalker immer wieder in defensive Schwierigkeiten und ging durch Daridas Traumtor in Führung.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
19:44
45.

Ein Schussversuch von Pilar vom Strafraumrand wird abgeblockt.


 
19:43
44.

Rajtoral düpiert auf der rechten Seite Fuchs und dringt Nahe der Torauslinie in den Strafraum ein. Aber Jones kann die Ablage des Tschechen in die Mitte des Sechzehners gerade noch unterbinden.


 
19:41
42.

Nach einer Flanke von Horvath von der rechten Seite klärt Höwedes am Fünfmeterraum. Dann kommt Rajtoral aus halbrechter Position zum Distanzschuss, der wohl an den Pfosten gegangen wäre - aber Unnerstall pariert gekonnt.


 
19:36
37.

Pilsen hat momentan keine Mühe, den knappen Vorsprung zu verwalten. Allerdings tut Viktoria gegen die zu statisch agierenden Schalker auch selbst nicht mehr viel nach vorne.


 
19:31
32.

Symptomatische Szene: Fuchs rutscht auf der linken Seite eine Ballannahme nach Pass aus der Mitte ins Seitenaus. Es läuft derzeit nicht viel bei den "Königsblauen".


 
19:27
28.

Kolar wird halbrechts in den Strafraum steilgeschickt, aber Unnerstall hat aufgepasst und ist rechtzeitig aus seinem Tor geeilt.


 
19:25
26.

Schalke hat bislang Mühe, gegen die gut postierte und aggressiv verteidigenden Tschechen bis zum Strafraum durchzukommen. Zudem schaltet Pilsen bei Ballbesitz schnell auf Angriff um.


 
Viktoria Pilsen
1
:
0

FC Schalke 04
19:22
22.
1:0 Darida (Linksschuss, Horvath)

Tolles Tor für Viktoria! Horvath flankt nach kurz ausgeführter Ecke von der linken Seite an den Strafraumrand. Dort nimmt Darida volley ab und trifft maßgenau ins rechte Toreck. Unnerstall ist machtlos.


 
19:21
21.

Nach Flanke von der linken Seite kommt Jones am Fünfmeterraum vor Bakos an den Ball und klärt. Die Tschechen reklamieren Handspiel, aber Jones spielte das Leder klar mit dem Kopf.


 
19:18
19.

Horvath probiert es aus Distanz - weit rechts vorbei.


 
19:16
17.

Fuchs hat auf der linken Seite Zeit zum Flanken. Am Fünfmeterraum bugsiert Huntelaar den Ball geschickt aus der Luft mit dem Fuß Richtung Tor. Doch Cech kann halten.


 
19:14
14.

Schalke setzt dem Engagement der Tschechen bislang überlegten Spielaufbau entgegen.


 
19:09
9.

Huntelaar zieht aus etwa 21 Metern mit links ab, Cech rutscht der Ball bei seinem Abwehrversuch leicht ab und trudelt eineinhalb Meter rechts am Tor vorbei ins Aus. Die folgende Ecke bringt nichts ein.


 
19:05
6.

Viktoria beginnt munter und versucht die Schalker mit direktem und temporeichem Spiel unter Druck zu setzen.


 
19:01
2.

Pilar ist auf der linken Seite durchgebrochen und dringt in den Strafraum ein. Doch Höwedes spurtet hinterher und grätscht dem Tschechen in letzter Sekunde noch den Ball vom Fuß.


 
19:00
1.

Die Begegnung in Pilsen läuft.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
18:57

Beide Teams nehmen zur obligatorischen Europa-League-Hymne Aufstellung.


 
18:56

Die Partie des Dritten der tschechischen Liga und des Vierten der Bundesliga wird geleitet vom französischen Referee Stéphane Lannoy.


 
18:41

Der in der Bundesliga nach dem Reus-Tritt im Pokal für sechs Partien gesperrte Jones bestreitet sein erstes Pflichtspiel des Jahres 2012, Jurado rutscht aus dem Team. Zudem steht Draxler an Stelle von Farfan in der Startelf.


 
18:39

Bei S04 kann Raul nach Wadenproblemen auflaufen. Zudem stellt Huub Stevens im Vergleich zur 0:3-Pleite in der Bundesliga in Gladbach am Samstag zweimal um.


 
18:38

Offensivmann Pilar wird seinem Landsmann Jiracek im Sommer nach Wolfsburg folgen. Heute kann er sich bereits gegen einen Bundesligisten beweisen.


 
18:37

Im defensiven Mittelfeld spielt Jiracek mittlerweile für den VfL Wolfsburg. Darida beginnt. In der Abwehr wurde Innenverteidiger Bystron wegen eines Doping-Vergehens zwei Jahre gesperrt und wird von Prochazka ersetzt.


 
18:36

Die Winterpause endet in Tschechien erst am Wochenende, sodass Viktoria heute sein erstes Pflichtspiel 2012 bestreitet. Im Vergleich zum Auftritt gegen Milan muss Trainer Pavel Vrba zweimal umstellen.


 
18:34

Pilsen schied als Dritter der Champions-League-Gruppe H mit fünf Punkten aus und verabschiedete sich vor der Winterpause am 6. Spieltag mit einem achtbaren 2:2 gegen den AC Mailand.


 
18:23

Glücksbringer für Pilsen? 1998/99 schied Schalke in Runde eins nach zwei 1-0-Siegen des jeweiligen Heimteams gegen Slavia Prag im Elfmeterschießen aus. Damals mit von der Partie: Horvath - heute Viktoria-Kapitän.


 
18:22

Die Gelsenkirchener spielten bereits achtmal gegen tschechische Europacup-Gegner. Die Bilanz sieht mit fünf Siege, zwei Niederlagen und einem Remis positiv aus.


 
18:18

1971/72 verloren die Tschechen in Runde eins gegen den FC Bayern. Nach einem 0:1 zu Hause setzte es in München eine 1:6-Pleite - gleichzeitig die höchste Niederlage Viktorias auf internationaler Ebene.


 
18:13

Pilsen und Schalke treffen zum ersten Mal aufeinander. Viktoria spielte überhaupt nur ein einziges Mal im Europacup gegen einen deutschen Gegner.


 
20:43, Doosan Arena
Spielerwechsel (89. Min)
Wagner
für Kolar
Viktoria Pilsen
MANNSCHAFTSDATEN
Viktoria Pilsen
Aufstellung:
M. Cech (3) - 
Rajtoral (3,5) , 
Prochazka (3) , 
Cisovsky (3) , 
Limbersky (3) - 
Horvath (3)        
Darida (2,5)    
Petrzela (4)    
Kolar (3,5)    
Pilar (3) - 
Bakos (4)    

Einwechslungen:
66. Duris für Petrzela
80. Berger für Bakos
89. Wagner für Kolar
Trainer:
FC Schalke 04
Aufstellung:
Unnerstall (3) - 
Höwedes (3,5)    
J. Matip (3,5) , 
Fuchs (5)    
Höger (4) , 
J. Jones (3) - 
Obasi (5)        
Raul (5)    
Draxler (4) - 
Huntelaar (3)    

Einwechslungen:
62. Farfan für Obasi
69. Marica für Raul
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
16.02.2012 19:00 Uhr
Stadion:
Doosan Arena, Pilsen
Zuschauer:
11435 (ausverkauft)
Spielnote:  4
Begegnung mit vielen Längen, spielerisch und in puncto Tempo auf mäßigen Niveau.
Chancenverhältnis:
4:2
Eckenverhältnis:
11:7
Schiedsrichter:
 Stéphane Lannoy (Frankreich)   Note 2,5
souveräner Auftritt in einer Partie ohne wirklich knifflige Entscheidungen.

Spieler des Spiels:
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine