Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Nürnberg

 - 

AS Rom

 

n.V. 1:3

Hinspiel: 2:1

Nach Hin- & Rückspiel: 3:4

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 12.10.1988 00:00, 1. Runde - Europa League
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   AS Rom
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Wer schafft es nach Europa? Und wer bleibt drin? Im Bundesliga-Endspurt kann auch das Restprogramm entscheidend sein. Wer noch gegen wen spielt - hier sehen Sie es auf einen Blick. ... [weiter]
 
Der 1. FC Nürnberg steht am Sonntag im Duell mit dem Champions-League-Aspiranten Bayer Leverkusen (LIVE!-Ticker ab 15.30 Uhr bei kicker.de) mit dem Rücken zur Wand. Nach sieben Niederlagen aus den letzten acht Spielen zählt für den Tabellenvorletzten im Kampf um den Klassenerhalt nur ein Sieg. Doch Trainer Gertjan Verbeek muss eventuell auf den seit Wochen besten Feldspieler Markus Feulner verzichten. ... [weiter]
 
Der 1. FC Nürnberg hat den zweiten Neuzugang der Saison zu vermelden. Wie die Franken am Dienstag bekanntgaben, unterschrieb Nachwuchsspieler Mike Ott vom TSV 1860 München einen Vertrag bis 2017. Der 19-Jährige, der bei den Löwen bisher lediglich im Regionalligateam und bei den A-Junioren zum Einsatz kam, sei laut Manager Martin Bader "einer der talentiertesten Spieler Deutschlands". Seine Statistiken lassen jedenfalls schon einmal aufhorchen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

AS Rom - Vereinsnews

Am Ende des zweitägigen Fitnesstests der Azzurri in Coverciano hat Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli die WM-Hoffnungen von Francesco Totti, Luca Toni und Antonio di Natale beendet. Rückkehrer Antonio Cassano könnte hingegen noch auf den Zug nach Brasilien aufspringen. Ob Hoffnungsträger Giuseppe Rossi rechtzeitig fit wird, ist weiter ungewiss. ... [weiter]
 
Mit seinem Dreierpack beim 3:1-Auswärtssieg des AS Rom in Cagliari schien Mattia Destro seine WM-Bewerbung weiter gestärkt zu haben. Doch beim Trip nach Sardinien leistete sich der Angreifer auch einen Faustschlag gegen Gegenspieler Davide Astori - und das bleibt nicht ohne Folgen. An den kommenden vier Serie-A-Spieltagen muss der 22-Jährige zuschauen. Bitter für die Roma: Auch Innenverteidiger Mehdi Benatia fällt einen Monat aus. ... [weiter]
 
Auch wenn Juve (2:0 gegen Livorno) wohl nicht mehr einzuholen ist, kann die Roma für die Champions League planen: Die Römer siegten erstmals seit 19 Jahren in Cagliari und haben nun zwölf Punkte Vorsprung auf Neapel, das 0:1 in Parma verlor. Der einstige Europacup-Sieger zog mit Inter gleich, das gegen Bologna mal wieder patzte. Auch Lazio (ohne Klose 2:0 gegen Sampdoria) ist der Qualifikation zur ungeliebten Europa League ein Stück näher gekommen. Milan strebte in Genua mit Erfolg den dritten Sieg in Folge an - das gelang diese Saison noch nie. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
20.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -