Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.01.2009, 13:52

Konzentration gilt voll und ganz der U19

Herrlich sagt Sammer ab

Der DFB ist weiterhin auf der Suche nach einem neuen Trainer für die U21-Junioren. Trotz der weiter ungeklärten Situation um Wunschkandidat Rainer Adrion hat Heiko Herrlich dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) derweil bei der Suche nach einem Nachfolger für Dieter Eilts eine Absage erteilt. Der ehemalige Profi von Borussia Dortmund will voll und ganz seiner Aufgabe als Coach der U19-Junioren widmen.

Steht als U21-Coach nicht zur Verfügung: Heiko Herrlich will sich auf die U19 konzentrieren.
Steht als U21-Coach nicht zur Verfügung: Heiko Herrlich will sich auf die U19 konzentrieren.
© imagoZoomansicht

"Ich habe Sportdirektor Matthias Sammer mitgeteilt, dass ich als Kandidat für die U21-Nationalmannschaft nicht mehr zur Verfügung stehe. Ich möchte mich als Trainer der U19 ganz auf den Jahrgang 1990 und die zweite EM-Qualifikationsrunde konzentrieren", sagte Herrlich gegenüber dem sid.

Die Nachfolge für Dieter Eilts gestaltet sich für den DFB schwieriger als gedacht. Die Verantwortlichen des VfB Stuttgart hatten kurz vor Silvester ihrem mit einem unbefristeten Vertrag ausgestatteten U 23-Trainer Adrion die Freigabe verweigert, um als Nachfolger des entlassenen U 21-Coaches Eilts zum DFB zu wechseln. "Es gab zuerst ein Nein vom VfB, aber man muss immer noch mal anklopfen", meinte Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff unlängst. Bundestrainer Joachim Löw habe "ein sehr gutes Bild" von Adrion. "Er wäre schon unser Wunschkandidat."

DFB-Sportdirektor Matthias Sammer hätte Adrion ebenfalls gerne beim DFB gesehen, allerdings als Nachfolger Herrlichs in Verantwortung für die U19. Herrlich sollte dafür zur U21 aufrücken. Diesen Gedankenspielen schob Herrlich nun aber einen Riegel vor.

Löw wollte sich zuletzt zu möglichen Lösungen nicht äußern. "Mit den Kandidaten ist alles geklärt. In den nächsten ein bis zwei Wochen wird eine Entscheidung fallen", meinte der 48-Jährige und verwies auf das erste Länderspiel der U 21 am 10. Februar in Irland.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
48.883 Zuschauer von: Blaubarschbube - 12.12.18, 07:07 - 27 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
08:00 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
08:30 EURO Snooker
 
09:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
09:45 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine