Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.06.2018, 16:35

Grieche unterzieht sich medizinischen Test in London

Arsenal holt Lichtsteiner - Sokratis im Check

Der FC Arsenal stellt sich nach einer enttäuschenden Saison neu auf und hat dabei besonders Verstärkungen für die Defensive im Blick. Vom italienischen Doublesieger kommt Stephan Lichtsteiner, der Schweizer kostet keine Ablösesumme. Diese würde für Sokratis fällig werden, der Dortmunder soll noch in dieser Woche den medizinischen Check in London absolvieren.

Stephan Lichtsteiner
Der Schweizer Kapitän Stephan Lichtsteiner will mit Arsenal in die Champions League zurückkehren.
© imagoZoomansicht

Lichtsteiner ist die erste Neuverpflichtung für den neuen Arsenal-Coach Unai Emery. Da der Vertrag des 34-Jährigen von Juventus Turin nicht mehr verlängert wurde, müssen die Gunners keine Ablöse für den WM-Starter bezahlen.

"Stephan bringt riesige Erfahrung und Führungsqualitäten in unsere Mannschaft", sagte Emery über Kapitän der Schweizer "Nati". "Stephan wird uns auf und neben dem Platz verbessern."

Lichtsteiner begann seine Profikarriere 2001 beim Grasshopper Club Zürich, über die Station OSC Lille landete er 2011 bei Juventus Turin. Mit den Bianconeri gewann er seitdem in jeder Saison mindestens einen Titel, darunter sieben Meisterschaften in Serie.

Trophäen hat er nun auch mit den Gunners im Blick: "Es ist großartig für mich, nach meiner Zeit bei Juve nun zu Arsenal zu kommen", sagte Lichtsteiner: "Es ist eine Herausforderung, große Dinge mit diesem großen Klub möglich zu machen." Dabei denkt Lichtsteiner besonders an die Königsklasse, dem Henkelpott ist er mit Juventus erfolglos hinterhergerannt. "Es ist das Ziel, mit Arsenal in die Champions League, auf das höchste Level zurückzukehren", formulierte er sein Ziel mit den Gunners.

Sokratis absolviert in dieser Woche den medizinischen Check

Dabei mithelfen wird auch Sokratis. Der Grieche hat sich bereits vor Wochenfrist für den FC Arsenal entschieden, lediglich Borussia Dortmund und der FC Arsenal mussten sich noch über die Ablöse für den Griechen einig werden. Der Zielkorridor lag zwischen 15 und 20 Millionen Euro, nun haben sich die Parteien bei 17 Millionen Euro getroffen. Sokratis wird noch in dieser Woche den medizinischen Check bei den Gunners absolvieren und anschließend einen Vertrag über drei Jahre bis Juni 2021 unterschreiben.

jer

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Lichtsteiner

Vorname:Stephan
Nachname:Lichtsteiner
Nation: Schweiz
Verein:FC Arsenal
Geboren am:16.01.1984

weitere Infos zu Sokratis

Vorname:Sokratis
Nachname:Papastathopoulos
Nation: Griechenland
Verein:FC Arsenal
Geboren am:09.06.1988

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Arsenal
Gründungsdatum:01.05.1886
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Arsenal Football Club
Highbury House
75 Drayton Park
London N5 1BU
Großbritannien
Telefon: 00 44 - 20 - 76 19 50 03
Telefax: 00 44 - 20 - 77 04 40 01
Internet:http://www.arsenal.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Juventus Turin
Gründungsdatum:01.11.1897
Vereinsfarben:Weiß-Schwarz
Anschrift:Juventus Football Club
Corso Galileo Ferraris, 32
10128 Torino
Telefon: 00 39 - 899 99 98 97
Telefax: 00 39 - 115 - 11 92 14
E-Mail: customercare@juventus.com
Internet:http://www.juventus.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Borussia Dortmund
Gründungsdatum:19.12.1909
Mitglieder:154.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet:http://www.bvb.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine