Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.07.2017, 13:37

Liverpool beißt auf dem Transfermarkt auf Granit

Wie beim Autokauf: Klopp wegen Keita & Co gelassen

Als der FC Liverpool vergangenen Monat Mohamed Salah für rund 42 Millionen Euro vom AS Rom verpflichtete, sollte das eigentlich nur der Beginn einer sommerlichen Einkaufstour sein, mit der die Reds ihre Ambitionen Richtung Meisterschaft untermauern wollten. Doch nach Salah kam bislang nur noch U-20-Weltmeister Dominic Solanke. Jürgen Klopp gibt sich gelassen.

Naby Keita, Jürgen Klopp, Virgil van Dijk
Frustrierender Transfersommer: Naby Keita (l.) und Virgil van Dijk (r.) bleiben für Jürgen Klopp bislang unerreichbar.
© picture alliance/imagoZoomansicht

Mit Salah hatte Liverpool im Juni einen seiner Wunschspieler an Land ziehen können, zudem kam mit Solanke von Chelsea eine Investition für die Zukunft. Weitere Neuzugänge waren aber nicht dabei, als die Reds am Sonntag zur Asientour nach Hong Kong aufbrachen. In Sicht ist bislang nur die Verpflichtung von Außenverteidiger Andy Robertson, der für rund neun Millionen Euro von Hull City kommen und James Milner auf der linken Abwehrseite Druck machen soll. Ein weiterer Transfer der Kategorie Salah ist er natürlich nicht.

Dabei hapert es für Liverpool weniger am Geld, sondern vielmehr an der mangelnden Verhandlungsbereitschaft der anderen Vereine. Bei Innenverteidiger Virgil van Dijk stellte sich der FC Southampton quer und beschwerte sich sogar bei der Premier League über die Reds, die sich offiziell entschuldigen mussten. Und in Sachen Naby Keita beißt der LFC bei RB Leipzig auf Granit. Für beide würden die Klubbesitzer tief in die Tasche greifen. Mit der Unterstützung der "Fenway Sports Group" sei er zu 100 Prozent zufrieden, betonte Klopp daher auch nach dem 1:1 im Testspiel bei Drittligist Wigan Athletic.

"Ich kann mir vorstellen, dass es für die Fans ärgerlich ist. Sie denken: 'Oh mein Gott! Hier passiert nichts! Alles passiert dort!' (bei der Konkurrenz, Anm.d.Red.) Wenn ich alleine entscheiden könnte, wären wir seit dem letzten Spieltag der vergangenen Saison komplett. Aber das sind Träumereien", meinte Klopp: "Es ist nicht so, dass wir dümmer sind als andere Klubs oder sie schlauer."

Du siehst das Auto, von dem du dein ganzes Leben lang geträumt hast. Du sagst 'Hier ist das Geld', aber sie sagen dir 'Ich will das Auto nicht verkaufen'.Jürgen Klopp vergleicht den Transfermarkt mit dem Alltag

Zur Veranschaulichung bemühte der 50-Jährige einen Alltagsvergleich: "Du siehst das Auto, von dem du dein ganzes Leben lang geträumt hast. Du sagst 'Hier ist das Geld', aber sie sagen dir 'Ich will das Auto nicht verkaufen'. Du sagst 'Aber ich habe das Geld!', aber sie sagen 'Ich will nicht verkaufen'."

So in etwa trägt es sich derzeit bei Keita zu. Rund 68 Millionen Euro bot Liverpool Leipzig bereits für die Dienste des 22-Jährigen. Doch der deutsche Vizemeister lehnt kategorisch ab, Sportdirektor Ralf Rangnick betonte erneut, es gebe "keine Schmerzgrenze". Trotzdem: Noch will Liverpool wohl nicht aufgeben, ein erhöhtes Angebot - englische Medien berichten von bis zu 80 Millionen Euro - dürfte demnächst in Leipzig eingehen. Nochmal Klopp: "Sie sagen 'Such dir ein anderes Auto in einer anderen Farbe', doch du sagst 'Danke, aber ich will dieses.'"

ski

Premier League dominiert - Deutscher Nationalspieler dabei
Die internationalen Top-Transfers des Sommers
Neue Klubs, neues Glück? Antonio Rüdiger, André Silva, Bernardo Silva und Romelu Lukaku.
Der Rubel rollt

Bei den europäischen Schwergewichten sitzt auch in diesem Sommer das Geld wieder locker. Speziell in der Premier League rollt der Rubel. Manchester City hat schon über 200 Millionen Euro investiert, auch Milan ging mit seinen China-Millionen auf große Einkaufstour. Doch Paris St. Germain toppte keiner. Ein Überblick.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Keita

Vorname:Naby
Nachname:Keita
Nation: Guinea
Verein:RB Leipzig
Geboren am:10.02.1995

weitere Infos zu van Dijk

Vorname:Virgil
Nachname:van Dijk
Nation: Niederlande
Verein:FC Southampton
Geboren am:08.07.1991


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun