Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.05.2016, 17:08

Erneuter Tiefschlag für den FC Ingolstadt

Hübner wechselt nach Hoffenheim

Trainer Ralph Hasenhüttl heuert bei RB Leipzig an, Rechtsverteidiger Danny da Costa in Leverkusen, wohin es auch Ramazan Özcan mit aller Macht zieht, auch wenn sich die beiden Vereine in ihren Vorstellungen über die Ablöse für den Österreicher noch nicht nähergekommen sind. Nun steht dem FC Ingolstadt der nächste herbe Verlust bevor.

Ingolstadts Abwehrmann Benjamin Hübner
Vom FCI nach Hoffenheim: Ingolstadts Abwehrmann Benjamin Hübner.
© Getty ImageZoomansicht

Nach kicker-Informationen wird Benjamin Hübner zum Bundesliga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim wechseln.

Der in dieser Saison groß herausgekommene 26-Jährige, der zusammen mit Kapitän Marvin Matip ein kaum zu überwindendes Bollwerk in der Ingolstädter Innenverteidigung bildete, wurde bereits am Mittwoch im Trainingszentrum der TSG in Zuzenhausen gesichtet.

Hübner kann und wird von einer Ausstiegsklausel in seinem ursprünglich bis 2017 laufenden Vertrag Gebrauch machen und den FCI sofort verlassen.

Harald Kaiser

Alle Transfers der Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu B. Hübner

Vorname:Benjamin
Nachname:Hübner
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:04.07.1989

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München80:1788
 
2Borussia Dortmund82:3478
 
3Bayer 04 Leverkusen56:4060
 
4Bor. Mönchengladbach67:5055
 
5FC Schalke 0451:4952
 
61. FSV Mainz 0546:4250
 
7Hertha BSC42:4250
 
8VfL Wolfsburg47:4945
 
91. FC Köln38:4243
 
10Hamburger SV40:4641
 
11FC Ingolstadt 0433:4240
 
12FC Augsburg42:5238
 
13Werder Bremen50:6538
 
14SV Darmstadt 9838:5338
 
15TSG Hoffenheim39:5437
 
16Eintracht Frankfurt34:5236
 
17VfB Stuttgart50:7533
 
18Hannover 9631:6225

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine