Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.02.2019, 11:45

"Kleine Verunsicherung" nach fünf sieglosen Auftritten in Folge

BVB-Chef Watzke kündigt weitere Transfer-Offensive an

BVB-Chef Hans-Joachim Watzke erkennt eine "kleine Verunsicherung" in den eigenen Reihen und macht fehlende Reife mitverantwortlich für die Serie von zuletzt fünf sieglosen Pflichtspielen. Für den Sommer kündigt er eine weitere Transfer-Offensive an, aber "nicht in dem vollen Umfang vom letzten Sommer".

Hans-Joachim Watzke
"Im Sommer gibt es noch das eine oder andere zu tun": BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.
© imagoZoomansicht

Bei der mittlerweile 29. Ausgabe der für den Klubkanal "BVB.tv" produzierten Sendung "Brinkhoff's Ballgeflüster" äußerte Mario Götze am Donnerstagabend die Hoffnung, dass Borussia Dortmund schon an diesem Sonntag (Anstoß 18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) "in die alte Spur zurückfindet" und gegen Leverkusen wieder auf den Platz bringt, "was uns in der Vorrunde so stark gemacht hat". Als kleinen Vorteil wertet Götze die Tatsache, dass man in Dortmund Bayer-Trainer Peter Bosz und seine fußballerische Philosophie "ein bisschen" kenne. "Wir wissen, wie er spielt. Es wäre natürlich schön, wenn wir das ausnutzen könnten."

Wir wissen, wie er spielt. Es wäre natürlich schön, wenn wir das ausnutzen könnten.Mario Götze über das Wiedersehen mit Ex-Coach Peter Bosz

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat in den vergangenen Wochen eine "kleine Verunsicherung" beim BVB erkannt. "Es gibt Situationen, da gelingt dir alles", sagt er, "und es gibt Situationen, da stehst du dir selbst im Weg." Watzke sehnt sich nach fünf sieglosen Begegnungen (Frankfurt, Bremen, Hoffenheim, Tottenham, Nürnberg) nach einem Erfolgserlebnis, "idealerweise gegen Leverkusen", nimmt das eigene "charakterfeste" Team aber vor zu harter Kritik in Schutz: "Es ist jetzt schon klar: Wir spielen eine Top-Saison". Unter Hinweis auf sechs U-23-Spieler in der Startelf bei Tottenham Hotspur erklärt Borussias Boss die jüngsten von ihm "einprogrammierten Rückschläge" auch mit fehlender Reife.

Vor 250 Zuschauern im Dortmunder Café Durchblick bekräftigte Watzke, dass der vor gut einem halben Jahr eingeleitete BVB-Neustart noch einiger Ergänzungen bedarf. "Wir sehen noch einmal erhebliches Verbesserungspotenzial", sagte er, "es gibt Dinge, wo wir noch besser, noch breiter und auch in der Spitze noch besser werden müssen. Im Sommer gibt es noch das eine oder andere zu tun." Ins Detail ging Watzke nicht, aber wie der kicker schon vor einigen Wochen berichtete, scannt Sportdirektor Michael Zorc als Leiter der Fahndungskommission den Markt vor allem nach Außenverteidigern, nach mindestens einem zentralen Mittelfeldspieler sowie einem Spieler für die offensive Außenbahn und nach einem weiteren Stürmer.

Watzke lobt Götze, aber: "Er könnte ein paar Tore mehr schießen"

Bis auf Weiteres übernimmt Götze den Part als zentraler Angreifer, Dortmunds Zehner als Neuner, und wie er das macht, nötigt Watzke Respekt und Anerkennung ab. Götze kriege die Leichtigkeit zurück, meint Watzke, "er ist wieder explosiver geworden und traut sich wieder zu, ins Dribbling zu gehen. Mario ist auf dem total richtigen Weg." Zum vollkommenen Glück fehlt dem BVB-Chef dann aber doch etwas: "Er könnte ein paar Tore mehr schießen."

Thomas Hennecke

Borussia Dortmund
Paco Alcacer Sechster: Die teuersten BVB-Neuzugänge
Götze, Dahoud, Delaney und Yarmolenko
Das sind Dortmunds teuerste Transfers der Geschichte

Das sind die teuersten Neuzugänge in der Geschichte von Borussia Dortmund - einige zogen für ein Vielfaches der Summe bereits weiter.
© imago/picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu M. Götze

Vorname:Mario
Nachname:Götze
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:03.06.1992

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Borussia Dortmund57:2554
 
2Bayern München51:2651
 
3Bor. Mönchengladbach42:2543
 
4RB Leipzig42:2042
 
5VfL Wolfsburg38:3038
 
6Eintracht Frankfurt44:2837
 
7Bayer 04 Leverkusen41:3536
 
8TSG Hoffenheim45:3334
 
9Werder Bremen38:3432
 
10Hertha BSC35:3332
 
111. FSV Mainz 0526:3630
 
12Fortuna Düsseldorf27:4228
 
13SC Freiburg34:3827
 
14FC Schalke 0425:3523
 
15FC Augsburg32:4518
 
16VfB Stuttgart19:5116
 
17Hannover 9620:5014
 
181. FC Nürnberg18:4813

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine