Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.12.2017, 13:12

Stuttgarts Sportchef schwärmt von Özcan und Baumgartl

Reschke: Loblied auf den VfB und dessen Perspektiven

Die Niederlage in Bremen ist genauso abgehakt wie der Fakt, auswärts in dieser Saison nicht gewinnen zu können. Stuttgarts Sportvorstand Michael Reschke singt ein Loblied auf den VfB und dessen Zukunftsperspektiven - und schwärmt gerade vor allem von zwei Profis.

Michael Reschke
"So wird es am Ende der Saison sicher zum Klassenerhalt reichen": VfB-Sportvorstand Michael Reschke.
© imagoZoomansicht

In diesen Tagen hält man sich nicht lange auf mit Negativem, Stuttgart blickt mutig und optimistisch in die Zukunft. Das wurde auf der jüngsten Mitgliederversammlung mehr als deutlich, als die Schwaben für das Geschäftsjahr 2016 einen Gewinn von 14,8 Millionen Euro verkünden konnten. Und das wird deutlich, wenn man Michael Reschke zuhört. "Was wir mit unserer Mannschaft in der Bundesliga erleben", so der Sportvorstand, "das ist beeindruckend, vor allem bei den Heimspielen", die in dieser Hinrunde fast alle vor ausverkauftem Haus stattfanden.

Dort zeigte sich der Aufsteiger stets erfolgreich und musste sich bisher nur einmal mit einem Remis begnügen. "Die Mannschaft hat mit bisher 17 Punkten Herausragendes beziehungsweise sehr Gutes geleistet", lobt Reschke, der das vor allem auf eins zurückführt: "Wir haben eine Mannschaft, in der die Mischung stimmt. Ein Team mit vielen jungen, entwicklungsfähigen Spielern, das entscheidend getragen wird von erfahrenen Säulen." Zu denen zählt er Ron-Robert Zieler, Christian Gentner, Andreas Beck und Co. - "Spieler, die sich in einer ganz hohen Intensität mit dem Klub identifizieren. Dieses gesamte Gebilde ist etwas Außergewöhnliches." Was den 60-Jährigen zu der Aussage animiert: "Wenn wir diesen Weg so weitergehen, wird es am Ende der Saison sicher zum Klassenerhalt reichen."

Özcan beeindruckt Reschke: "Wie er diese Delle angenommen hat..."

Dass im Kader dennoch Verbesserungspotenzial, auch personeller Art, besteht, verheimlicht Reschke nicht. Allerdings nicht nur durch die Verpflichtung neuer Profis. "Es geht nicht nur darum, neue Spieler zu verpflichten. Die wichtigsten sind die, die wir haben." Zum Beispiel Berkay Özcan und Timo Baumgartl.

Der 19-jährige Deutsch-Türke verlängerte seinen Kontrakt jetzt bis Ende Juni 2021, sein ebenfalls aus der eigenen Nachwuchsabteilung entstammende Kollege bis Ende Juni 2022. "Beide ohne Ausstiegsklausel", wie der Sportchef betont. Reschke freut sich "unglaublich über die Entwicklung", die Özcan in den vergangenen Wochen genommen hat. "Es gab in dieser Saison auch eine Talsohle", in der der Jungprofi sogar nicht mal auf der Bank gesessen hatte. Zuletzt aber stand er immer in der Startformation. Wie er "diese Delle angenommen hat, wie er zuletzt zu einem ganz wichtigen Stammspieler geworden ist und zum Erfolg beigetragen hat, ist beeindruckend".

Baumgartl "gehört zu den interessantesten jungen Innenverteidigern in Europa"

Und auch für Timo Baumgartl findet der Sportchef nur lobende Worte. "Er gehört definitiv zu den interessantesten Innenverteidigern Deutschlands." Ja angesichts seines Alters von 21 Jahren sogar "zu den interessantesten jungen Innenverteidigern in Europa. Dass es uns gelungen ist, ihn als Eckpfeiler bis 2022 zu binden, ist ein Riesenbekenntnis zum VfB", findet Reschke.

George Moissidis

RB Leipzig abgeschlagener Letzter
So viele Mitglieder haben die Bundesliga-Vereine
Augsburgs Klubpräsident Klaus Hofmann hat angekündigt, bei RB Leipzig Mitglied werden zu wollen. Aktuell sind bei den Sachsen nur deren 17 stimmberechtigt, doch auch inklusive der Fördermitglieder ist die Zahl überschaubar. Und bei den anderen Klubs? Die Bundesliga-Rangliste in Bezug auf Mitgliederzahlen - garniert mit einigen kuriosen Fan-Fotos.
Sei dabei!

Augsburgs Klubpräsident Klaus Hofmann hat angekündigt, bei RB Leipzig Mitglied werden zu wollen. Aktuell sind bei den Sachsen nur deren 17 stimmberechtigt, doch auch inklusive der Fördermitglieder ist die Zahl überschaubar. Und bei den anderen Klubs? Die Bundesliga-Rangliste in Bezug auf Mitgliederzahlen - garniert mit einigen kuriosen Fan-Fotos.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Baumgartl

Vorname:Timo
Nachname:Baumgartl
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:04.03.1996

weitere Infos zu Özcan

Vorname:Berkay
Nachname:Özcan
Nation: Deutschland
  Türkei
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:15.02.1998


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine