Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.07.2016, 22:27

München: Öztürk trifft zum Sieg gegen Manchester

Ancelotti schlägt Guardiola im ersten Heimspiel

Carlo Ancelotti hat bei seinem Heimdebüt als Trainer des FC Bayern gegen seinen Vorgänger Pep Guardiola gewonnen. Die Münchner bezwangen Manchester City im zweiten Testspiel der Vorbereitung 1:0 (0:0). Ohne die meisten EM-Teilnehmer und mit vielen Nachwuchsspielern erzielte U-23-Akteur Erdal Öztürk den entscheidenden Treffer (76.).

Erdal Öztürk
Jubel nach dem 1:0: Erdal Öztürk freut sich über sein Tor gegen ManCity.
© imagoZoomansicht

In einem zu Beginn flotten und eher zwanglosen Spiel hatten die Gäste vor 68.000 Zuschauern die erste gute Chance, Alex Zinchenkos Schuss nach einem Fehlpass von David Alaba wurde allerdings geblockt. Zehn Minuten später hatte der Österreicher, der erst am Freitag ins Training eingestiegen war, auf der Gegenseite die Bayern-Führung auf dem Fuß, scheitere nach einem Solo von Franck Ribery an Willy Caballero.

Die Gastgeber blieben das aktivere Team, wirkten spielfreudiger und frischer. Nach einer schönen Kombination über den sehr agilen und kreativen Ribery und Alaba verpasste es Sturmspitze Julian Green allerdings, die Bayern dafür zu belohnen, Caballero parierte stark (28.). Auch bei der nächsten guten Gelegenheit standen Ribery und Green im Mittelpunkt: Erneut setzte sich der Franzose über links sehenswert durch, abermals scheiterte Green freistehend an Caballero (35.).

Nachdem Guardiola bereits vor dem Seitenwechsel zwölf (!) Auswechselspieler zum Aufwärmen geschickt hatte, tauschten beide Teams in der zweiten Halbzeit munter durch. Auch Felix Götze durfte nun mitmachen, während bei dem Wechsel seines älteren Bruders Mario zu Borussia Dortmund alles klar war. In der Allianz-Arena baute die schon zu Ende der ersten Hälfte verflachende Partie weiter ab, einzig ein Fernschuss von Angelino Tasende ging zunächst überhaupt in Richtung von einem der beiden Tore.

Liveticker zum Spiel

Bei München lief nach diversen Wechseln so gut wie nichts mehr in der Offensive, bei City zumindest ein wenig. So traf Wilfried Bony mit einem Flugkopfball das Außennetz (71.).

Keine Überraschung, dass der Führungstreffer viel Zufall benötigte. Nach einem Fehlpass von Tosin Adarabioyo - der Verteidiger schoss Schiedsrichter Günter Perl an - konnte Öztürk aus knapp 20 Metern frei abziehen, der Ball wurde von Gael Clichy unhaltbar ins kurze Eck abgefälscht. Dabei blieb es, auch weil der eingewechselte Yaya Touré kurz danach bei einem Freistoß knapp daneben zielte (81.) und Öztürk einen Schuss von Clichy auf der Linie klärte (85.).

Patrick Kleinmann

Spieler machen sich fit für die kommende Saison
Die Sommerfahrpläne der Bundesligisten
Trainingsauftakt Bundesliga
Wer trainiert wann wo?

Bei den Bundesligisten ist die Sommervorbereitung für die Saison 2016/17 in vollem Gange. Klicken Sie sich durch, um zu erfahren, wie die Fahrpläne der einzelnen Bundesligisten ausschauen.
© getty images/picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ancelotti

Vorname:Carlo
Nachname:Ancelotti
Nation: Italien
Verein:SSC Neapel

weitere Infos zu Guardiola

Vorname:Josep
Nachname:Guardiola
Nation: Spanien
Verein:Manchester City

weitere Infos zu F. Ribery

Vorname:Franck
Nachname:Ribery
Nation: Frankreich
Verein:Bayern München
Geboren am:07.04.1983

weitere Infos zu Öztürk

Vorname:Erdal
Nachname:Öztürk
Nation: Deutschland
Verein:Adana Demirspor
Geboren am:07.02.1996


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine