Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.02.2016, 09:14

Sitzt Kölns Mittelfeldmann wieder nur auf der Bank?

"Keine Heulkrämpfe" bei Lehmann

Beim Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt saß Matthias Lehmann erstmals in dieser Saison bei Spielbeginn nur auf der Bank. Ein ungewohntes Gefühl für den Kapitän des 1. FC Köln. Ob der Routinier im Derby bei Borussia Mönchengladbach wieder von Beginn an auflaufen darf, wollte Peter Stöger am Mittwoch noch nicht verraten, aber "die Chancen stehen ganz gut", meinte Kölns Trainer.

Will sich mit der Jokerrolle nicht unbedingt anfreunden: Kölns Matthias Lehmann.
Will sich mit der Jokerrolle nicht unbedingt anfreunden: Kölns Matthias Lehmann.
© imagoZoomansicht

Wie die jüngere Vergangenheit lehrt, muss das allerdings nicht zwangsläufig etwas heißen. Lehmann, den Stöger als "Fixpunkt" in seinem System bezeichnet, hatte beim Auswärtsspiel in Hamburg gelbgesperrt gefehlt. Weil Jonas Hector und Yannick Gerhardt ihre Sache gegen den HSV auf der Doppelsechs gut machten, wurde Stöger vor dem Spiel gegen Frankfurt gefragt, ob Lehmann denn gegen die Hessen in die Startelf zurückkehre. Die Antwort des Österreichers: "Das sieht gut aus."

Am Samstag fand sich Lehmann dann allerdings beim 3:1-Erfolg gegen die Eintracht zunächst nur auf der Bank wieder, wurde aber früh für den verletzten Simon Zoller eingewechselt. Nun ähneln sich Stögers Aussagen aus der vergangenen und aus dieser Woche zu der Personalie Lehmann ("das sieht gut aus" und "die Chancen stehen ganz gut") so sehr, dass man meinen könnte, der FC-Kapitän müsse in Gladbach erneut zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Bank? "Es war sicherlich komisch"

Allerdings ist die Ausgangslage vor dem Derby eine andere als noch vor Wochenfrist. Durch die Ausfälle von Zoller (verletzt) und Marcel Risse (gesperrt) hat Kölns Trainer zwei Planstellen in der Startelf zu vergeben. Und eine dürfte dieses Mal an Lehmann gehen, der laut Stöger bereits gegen Frankfurt "für nahezu jede Position die erste Option" als Nachrücker gewesen sei.

Wir werden mit Sicherheit Mittel finden, um in Gladbach zu gewinnen.Matthias Lehmann zweifelt nicht an den Kölner Siegchancen

Lehmann selbst äußerte sich am Mittwoch zu seiner Verbannung auf die Bank recht entspannt. "Es war sicherlich komisch. Aber der Trainer hat so entschieden, dann ist es auch in Ordnung", meinte der Routinier und versicherte: "Ich habe keinen Heulkrampf gekriegt." Wie genau die Startelf in Gladbach am Samstag (ab 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) aussehen wird, das konnte (oder wollte) der 32-Jährige nicht verraten. Bei zwei Dingen war er sich aber ziemlich sicher. Erstens: "Rechts werde ich nicht spielen." Und allgemein zu Kölns Chancen im Derby: "Wir werden mit Sicherheit Mittel finden, um in Gladbach zu gewinnen."

Jan Reinold

Statistische Fakten zum rheinischen Derby
Derbytime am Rhein: Serien, Platzverweise, Eigentore
Derbytime: Platzverweise, Eigentore und Skandale
Derbytime: Platzverweise, Eigentore und Skandale

Am 19. November 2016 (11. Bundesliga-Spieltag) findet im Borussia-Park das 96. rheinische Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln statt. In allein 84 Bundesliga-Begegnungen gegen den "Effzeh" gab es für die Fohlen 46 Siege, 16 Unentschieden und 22 Niederlagen bei einer Tordifferenz von 168:109. Welcher Spieler erzielte unter anderem die meisten Treffer in den Duellen oder wie viele Eigentore gab es? Finden Sie es heraus...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München56:1159
 
2Borussia Dortmund54:2451
 
3Hertha BSC30:2436
 
4Bayer 04 Leverkusen31:2335
 
5Bor. Mönchengladbach43:3835
 
6FC Schalke 0431:2934
 
71. FSV Mainz 0529:2833
 
8VfL Wolfsburg32:2931
 
91. FC Köln24:2829
 
10FC Ingolstadt 0416:2329
 
11VfB Stuttgart34:4228
 
12Hamburger SV25:3027
 
13FC Augsburg24:3124
 
14SV Darmstadt 9823:3424
 
15Eintracht Frankfurt27:3722
 
16Werder Bremen25:4420
 
17TSG Hoffenheim22:3318
 
18Hannover 9619:3714

weitere Infos zu M. Lehmann

Vorname:Matthias
Nachname:Lehmann
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:28.05.1983


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun