Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
16.02.2016, 15:57

Profivertrag des Sturmtalents gilt ab sofort

Reese gehört ab Sommer fest zum Schalke-Kader

Der FC Schalke geht seinen Weg, verstärkt auf Fußballer aus der eigenen Knappenschmiede zu setzen, konsequent weiter. Nun hat der Klub das nächste Talent mit einem Profivertrag ausgestattet, Fabian Reeses Arbeitspapier tritt sofort in Kraft und ist bis 2019 gültig. Sein Bundesligadebüt hat der Angreifer zwar schon gegeben, und zwar gegen den FC Bayern München - fest zum Schalker Profi-Kader wird der 18-Jährige aber erst ab Sommer gehören.

Fabian Reese
Ab sofort mit einem Profivertrag ausgestattet: Fabian Reese.
© imagoZoomansicht

Unter anderem gemeinsam mit Leroy Sané, der bei Schalke schnell zum europaweit gejagten Shootingstar avanciert ist, gewann Reese im vergangenen Frühling die deutsche A-Jugend-Meisterschaft. Auf Schalke spielt Reese seit 2013, er kam damals von Holstein Kiel in die U 17 der Königsblauen. "Als ich vor gut zwei Jahren hergekommen bin, war es mein erklärtes großes Ziel, den Sprung nach oben zu schaffen", sagt Reese. "Mit dem Profivertrag konnte ich nun den nächsten Schritt in diese Richtung gehen. Es macht mich sehr glücklich, dass mir das bei Schalke 04 mit seinen großartigen Fans gelungen ist."

Weshalb der Klub Reese zum Profi gemacht hat, erläuterte Sportvorstand Horst Heldt: "Fabian ist ein junger, dynamischer Stürmer, der zuletzt in der Wintervorbereitung der Profis noch einmal positiv auf sich aufmerksam gemacht hat." Reese sei "sehr bodenständig und sehr ehrgeizig. Wir wollen ihn Schritt für Schritt an den Lizenzspielerbereich heranführen".

Reeses Bundesliga-Debüt

Schritt für Schritt heißt: Die Saison wird Reese bei Schalkes U 19 noch in Ruhe zu Ende führen. Hier kommt er aktuell nach 15 Meisterschaftsspielen auf acht Treffer und elf Vorlagen. Ab Sommer gehört er dann fest zu den Profis, für die er allerdings schon einen Einsatz hinter sich hat. Im vorigen November wurde er in der 87. Minute für Max Meyer, ebenfalls ein Spieler aus der Schalker Knappenschmiede, eingewechselt. Der Gegner hieß FC Bayern München, das Spiel endete 1:3.

Toni Lieto

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 15.02., 17:41 Uhr
Bye-bye Schalke - Joel Matip wechselt nach Liverpool
Joel Matip hat sich entschieden. Seinen auslaufenden Vertrag bei Schalke 04 wollte er nicht verlängern, Matip gab dem Angebot des FC Liverpool den Vorzug. "Ein Stück weit traurig, etwas enttäuscht" kommentierte S04-Manager Horst Heldt den Abgang des 24-Jährigen. Geld sei nicht das ausschlaggebende Argument gewesen, vielmehr sei es für Matip um eine Grundsatzentscheidung gegangen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Reese

Vorname:Fabian
Nachname:Reese
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:29.11.1997

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Schalke 04
Internet:http://www.schalke04.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Schalke 04
Gründungsdatum:04.05.1904
Mitglieder:145.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
Telefon: (02 09) 36 18 0
Telefax: (02 09) 36 18 109
E-Mail: post@schalke04.de
Internet:http://www.schalke04.de