Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
12.05.2015, 14:15

Köln: Innenverteidiger und Angreifer stehen auf der Wunschliste

Schmadtke will mit Risse verlängern

Die Feierlichkeiten im Anschluss an das 2:0 gegen den FC Schalke sind eingestellt, beim 1. FC Köln hat der Alltag wieder Einkehr gehalten. "Die Mannschaft wird sich vernünftig aus der Saison verabschieden", sagt Geschäftsführer Jörg Schmadtke, der allerdings noch einmal betont, "dass die Jungs Großartiges geleistet haben, diese Rettung aus eigener Kraft zwei Spieltage vor Saisonende war doch nicht zu erwarten." Insofern können die "Geißböcke" das Restprogramm in Mainz und gegen den VfL Wolfsburg ohne Druck angehen, völlig befreit aufspielen.

Bleibt er über 2016 hinaus? Kölns Mittelfeldspieler Marcel Risse.
Bleibt er über 2016 hinaus? Kölns Mittelfeldspieler Marcel Risse.
© picture allianceZoomansicht

Ihrem Chef machten die Profis die Arbeit mit der zeitigen Rettung um einiges leichter. Schmadtke kann mit Vorsprung auf die Konkurrenz planen, die nötigen Personalien in Ruhe angehen, Panikkäufe sind nicht zu erwarten. Ein neuer Innenverteidiger sowie ein Angreifer - Ersatz also für Kevin Wimmer und Tony Ujah - stehen ganz oben auf der Liste.

Ebenfalls auf der Agenda steht die Verlängerung mit Marcel Risse (25). Der Blondschopf, dem Schmadtke eine "gute und stabile Saison" konzediert, geht in sein letztes Vertragsjahr beim FC, außer ihm gilt dies nur noch für die Routiniers Matthias Lehmann (wird am 28. Mai 32 Jahre alt) und Miso Brecko (31) sowie Ergänzungsspieler Dusan Svento (29).

Risse fühlt sich pudelwohl - auch ohne Folklore

Seine Wertigkeit für den Verein geht durchaus über das rein Sportliche hinaus. Risse ist gebürtiger Kölner und neben Timo Horn und Yannick Gerhardt eine Integrationsfigur und enorm beliebt bei den Fans. Zwar mag er diese Folklore nicht wirklich, möchte sich nicht auf das Image des "kölschen Jung" reduziert wissen - fühlt sich im Vorzeigeklub seiner Heimat aber natürlich pudelwohl: "Ich denke, im Großen und Ganzen können wir sehr zufrieden mit der Saison sein. Wir waren konstant und stabil. Für mich persönlich wäre vielleicht das ein oder andere Tor mehr hier und da schön gewesen. Aber letztendlich bin ich zufrieden mit dieser Saison und freue mich auf die letzten Spieltage."

Risse durchlebte endlich eine Bundesligaspielzeit ohne Verletzungspause und bewies auf Anhieb, dass er in der höchsten Klasse mithalten kann. "Er hat einen guten Eindruck hinterlassen", lobt auch Schmadtke, der das Thema Vertragsverlängerung bereits angegangen ist: "Wir sind in guten Gesprächen."

Frank Lußem

kicker Edition Die größten Stars der Bundesliga
12.05.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Risse

Vorname:Marcel
Nachname:Risse
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:17.12.1989

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München78:1876
 
2VfL Wolfsburg70:3668
 
3Bor. Mönchengladbach52:2366
 
4Bayer 04 Leverkusen61:3561
 
5FC Schalke 0442:3848
 
6FC Augsburg40:4246
 
7Borussia Dortmund44:4043
 
8Werder Bremen48:6243
 
9TSG Hoffenheim47:5441
 
101. FSV Mainz 0545:4540
 
11Eintracht Frankfurt54:6140
 
121. FC Köln32:3839
 
13Hertha BSC35:5035
 
14SC Freiburg35:4534
 
15Hannover 9638:5534
 
16VfB Stuttgart40:5933
 
17Hamburger SV23:5032
 
18SC Paderborn 0730:6331