Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.01.2012, 18:05

Wechsel, Verträge, Verletzungen

Transferticker: Neustädter ab Juli bei S04 - Heller zum FCI

Am 31. Januar schließt die Wintertransferperiode. Viele Klubs wollen ihr Team auf den letzten Drücker verstärken oder schielen noch auf ein Last-Minute-Schnäppchen. Wir geben Ihnen einen Überblick, wie der aktuelle Stand in der Bundesliga, der 2. Liga und den europäischen Profi-Ligen ist.

Roman Neustädter
Darf jetzt noch nicht zu Schalke: Roman Neustädter.
© imago


+++ 18.05 Uhr: Fillinger wird am Mittwoch operiert+++
Der abstiegsbedrohte Zweitligist FSV Frankfurt muss etwa zehn Wochen auf Mario Fillinger verzichten. Der 27-jährige Mittelfeldspieler zog sich am Dienstag im Training einen Bruch am rechten Innenknöchel zu und wird am morgigen Mittwoch in Frankfurt operiert. "Das ist natürlich ein herber Rückschlag für unsere Mannschaft. Wir hoffen, dass er uns in dieser Saison noch helfen kann, den Klassenerhalt zu sichern", sagte Frankfurts Sport-Geschäftsführer Uwe Stöver.


+++ 17.36 Uhr: Weidenfeller und Blaszczykowski pausieren+++
Dortmunds Trainer Jürgen Klopp musste heute im Trainingslager in Spanien teilweise auf zwei seiner Schützlinge verzichten. Torhüter Roman Weidenfeller und Mittelfeldspieler Jakub Blaszczykowski pausierten. Weidenfeller ließ wegen Rückenproblemen die Übungseinheit am Dienstagnachmittag aus. Blaszczykowski musste nach einem Schlag auf das Knie am Morgen das Training abbrechen und am Nachmittag pausieren. Beide sollen aber morgen schon wieder einsatzfähig sein.


+++ 17.11 Uhr: Abdellaoue - es bleibt bei einer Zerrung +++
Diagnose bestätigt: Mohammed Abdellaoue wird Hannover 96 nicht länger fehlen, auch eine erneute Untersuchung ergab eine Oberschenkelzerrung. Den zweiten Check am Dienstag hatten die Niedersachsen laut Trainer Mirko Slomka vorgenommen, um "sicher zu gehen, dass wir mit unseren Maßnahmen nichts falsch machen". Abdellaoue hatte sich am Sonntag beim Testspiel gegen Köln (1:1) verletzt.


+++ 17.03 Uhr: Spurs interessieren sich für "OL"-Torjäger Remy +++
Tottenham Hotspur hat Interesse an Olympique Marseilles Topstürmer Loic Remy bestätigt. Der 24-Jährige, momentan Dritter der Ligue-1-Torschützenliste, hat bei "OL" noch einen Vertrag bis 2015 - es hätte auch anders kommen können. "Um ehrlich zu sein, hätten wir ihn vor einigen Jahren haben können", verriet Tottenham-Coach Harry Redknapp am Dienstag. "Es besteht ein Interesse. Aber momentan ist es auch nicht mehr als das."


+++ 16.44 Uhr: Torwarttalent Courtois hofft auf Verbleib bei Atletico +++
Nur Platz elf, ein Trainerwechsel, Mittelmaß - rund läuft es bei Atletico Madrid in dieser Saison wahrlich nicht. Stammtorwart Thibaut Courtois, 19-jähriges Talent aus Belgien, hat daran keinen Anteil. Der Jung-Nationalspieler spielte bislang eine ordentliche Saison (22 Pflichtspiele) - ist aber nur noch bis Sommer vom FC Chelsea ausgeliehen. Jetzt macht sich Courtois selbst für einen Verbleib über das Saisonende hinaus stark: "Ich mag Madrid und Atletico Madrid, das ist ein sehr guter Klub, bei dem ich viele Freunde gefunden habe. Ein weiteres Jahr wäre gut." Bei Chelsea bleibt vorerst Petr Cech die Nummer eins im Tor.


+++ 16.11 Uhr: Heller auf dem Weg zum FCI +++
Florian Heller will beim FC Ingolstadt einen neuen Anlauf nehmen. Der 29-jährige Mittelfeldspieler bat den 1. FSV Mainz 05 um die Auflösung seines bis Sommer datierten Vertrags. Am Mittwoch wird er den Medizincheck beim FCI absolvieren.


+++ 16.00 Uhr: Neustädter ist Schalker - ab Sommer +++
Dass Roman Neustädter im Sommer zum FC Schalke 04 wechselt, stand nach kicker-Informationen bereits fest, jetzt haben es auch die "Knappen" bestätigt. Zu einem vorzeitigen Transfer noch im Januar wird es dagegen nicht kommen. Gladbachs Sportdirektor Max Eberl schloss am Dienstag kategorisch aus, Neustädter (im Sommer ablösefrei) schon jetzt gehen zu lassen.


+++ 15.52 Uhr: Auch Pires trainiert bei Arsenal mit +++
David Seaman, Dennis Bergkamp, Robert Pires - nach Thierry Henrys Sensationscomeback beim FC Arsenal am Montagabend reifen die (mehr oder weniger ernst gemeinten) Träume der Gunners-Anhänger nach weiteren alten Helden. Pires, bis 2006 Arsenal-Spieler und seit Sommer vereinslos, twitterte am Dienstag selbst, dass er sich auf dem Weg zum Training auf dem Arsenal-Gelände befinde. Läuft da wieder was? Nein, das Dementi folgte vom 38-jährigen Franzosen selbst: "Natürlich trainiere ich nur mit, um fit zu bleiben!"


+++ 15.32 Uhr: Chris will Deutscher werden +++
Sein Trainer hat es derzeit auf zahlreiche Neuzugänge abgesehen, Wolfsburgs Innenverteidiger Chris immerhin auf eine neue Staatsbürgerschaft. Der 33-Jährige möchte Deutscher werden. "Ich bin schon lange hier. Die Lebensqualität ist sehr hoch und alles ist bestens organisiert", meinte der Brasilianer. Auf den Einbürgerungstest "habe ich mich schon vorbereitet und das im Internet auch schon ausprobiert."


+++ 15.17 Uhr: Luca Toni - mischt auch Parma mit? +++
Geht auch Luca Toni im Januar noch über den Ladentisch? Die Wahrscheinlichkeit wird größer, die Anzahl der Interessenten auch: Nach Cagliari und Cesena hat italienischen Medienberichten zufolge inzwischen auch der FC Parma ein Auge auf den 34-jährigen Ex-Bundesliga-Torschützenkönig geworfen. Angeblich bemüht sich vor allem der neue Trainer Roberto Donadoni um die Dienste seines ehemaligen Schützlings bei der italienischen Nationalmannschaft.


Wechselbörse Bundesliga


+++ 14.32 Uhr: Perfekt - Hughes übernimmt bei QPR +++
Nach einem halben Jahr Pause ist Mark Hughes zurück in der Premier League. Der 48-Jährige hat wie erwartet (siehe Eintrag um 10.50 Uhr) das Traineramt bei den Queens Park Rangers übernommen. Wie der Aufsteiger mitteilte, erhielt Hughes einen Vertrag bis Sommer 2014. "Es ist ein tolles Gefühl, zurück im Fußballgeschäft zu sein", meinte der ehemalige Coach von Manchester City.


+++ 13.43 Uhr: Magath verteidigt sein Transferspektakel +++
Sieben Spieler hat Felix Magath allein in diesem Winter nach Wolfsburg geholt, weitere werden folgen. Nicht wenige kritisieren dieses Transferspektakel - Magath verteidigt es vehement: "Niemand hat behauptet, dass die neuen Spieler auch alle gegen Köln in der Startelf stehen werden", betonte der Trainer-Manager am Dienstag in Dubai. "Möglicherweise hilft uns der eine oder andere in der laufenden Spielzeit noch gar nicht weiter, sondern erst in der nächsten." Stichwort Perspektivspieler: "Sie wurden geholt, weil wir als VfL frühzeitig an solche Spieler herangehen müssen."


+++ 13.25 Uhr: Nationalspieler Furuholm nach Düsseldorf +++
Ein Nationalspieler für den Zweitliga-Spitzenreiter: Der finnische Offensivakteur Timo Furuholm (fünf Länderspiele, ein Tor) kommt aus seiner Heimat von Erstligist FC Inter Turku zu Fortuna Düsseldorf. Dort erhält der 24-Jährige, der in Finnland mit 22 Toren Torschützenkönig wurde, einen Vertrag bis 2014.


+++ 13.14 Uhr: Asamoah ist zurück - Fürth schlägt zu +++
Gerald Asamoah ist zurück im deutschen Profi-Fußball: Der 33-jährige Ex-Nationalspieler wechselt bis Juni 2013 zu Zweitliga-Aufstiegsanwärter SpVgg Greuther Fürth. Seit seinem Abschied auf St. Pauli im Sommer war Asamoah vertragslos, jetzt soll er unter Mike Büskens als Vertreter für den verletzten Kingsley Onuegbu (Fuß-OP) fungieren (siehe Eintrag um 9.46 Uhr).

Gerald Asamoah
Bis 2013 Fürther: Gerald Asamoah.
© imago


+++ 13.05 Uhr: Simons hat bis 2014 unterschrieben +++
Tinte trocken: Wie er bereits am Montag dem kicker angekündigt hatte, hat Timmy Simons seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim 1. FC Nürnberg um zwei weitere Jahre bis 2014 verlängert. Das teilte der Club auf seiner Internetseite mit. "Nicht nur sportlich ist Timmy als erfahrener Spieler wichtig für die Mannschaft", begründete Trainer Dieter Hecking die Vertragsverlängerung mit dem 35-jährigen Mittelfeldspieler.


+++ 12.58 Uhr: Skibbe schließt Januar-Transfers aus +++
Ob Felix Bastians wie ursprünglich geplant im Sommer oder doch schon im Winter von Freiburg zu Hertha BSC wechselt, ist noch nicht ganz klar. Weitere Spieler werden im Januar jedoch nicht mehr kommen. "Wir werden, wenn sich keiner mehr verletzt, auch keinen Verteidiger mehr verpflichten", sagte Trainer Michael Skibbe am Dienstag im Hertha-Trainingslager in Belek.


+++ 12.24 Uhr: Amauri wäre gerne Römer +++
Pablo Osvaldo verletzt, Marco Borriello verliehen - dem AS Rom stünde ein weiterer Stürmer im Winter gut zu Gesicht. Seit längerem wird über Italiens Nationalstürmer Amauri spekuliert, dessen Vertrag bei Juventus Turin im Sommer ausläuft. Nun sagt der gebürtige Brasilianer selbst in italienischen Medien über das Roma-Interesse: "Wenn es diese Möglichkeit gibt, würde ich gehen."


+++ 11.43 Uhr: Weg aus Manchester? Balotelli wundert sich +++
Mario Balotelli ist ein Lieblingsspieler der Presse, wenn es darum geht, Schlagzeilen zu produzieren. Es ist gar nicht so lange her, da ließ er mitteilen, dass er sich in Manchester schrecklich fühle. Und so wird fleißig spekuliert, wo der Italiener bald spielen könnte. In einem Radiointerview bezog er deutlich Stellung: "Die Zeitungen schreiben immer, dass ich weg will aus Manchester, aber ich habe nie mit ihnen gesprochen." Er habe Vertrag bei City, und derzeit sei nicht die richtige Zeit über einen neuen Vertrag nachzudenken.


+++ 11.09 Uhr: Prödl bestätigt Kontakt zu italienischen Klubs +++
Der Vertrag von Sebastian Prödl bei Werder Bremen läuft im Sommer aus, noch ist seine Zukunft ungeklärt. Jetzt bestätigte der österreichische Innenverteidiger Kontakt zu und Anfragen von italienischen Klubs. Werder-Boss Klaus Allofs sagt aber, dass man sich auch gut vorstellen könne, weiter mit Prödl zusammenzuarbeiten.

Sebastian Prödl
Zukunft offen: Sebastian Prödl.
© picture alliance


+++ 10.50 Uhr: Trainer Hughes wohl zu QPR - Bent auch? +++
Mark Hughes gilt als Topfavorit bei der Besetzung des freien Trainerplatzes bei den Queens Park Rangers. Binnen 24 Stunden soll der ehemalige Trainer von Wales, Blackburn, Manchester City und Fulham als Nachfolger des entlassenen Neil Warnock vorgestellt werden. QPR will im Winter kräftig investieren - und laut "Guardian" hat Hughes bereits einen prominenten Stürmer im Auge: Darren Bent von Aston Villa.


+++ 10.34 Uhr: Greift PSG bei Barça zu? +++
Seit dem Wechsel von Carlo Ancelotti zu Paris St.-Germain hat sich der neureiche Klub nur Absagen eingefangen. Unter anderem gab David Beckham den Franzosen einen Korb. Nach Angaben der französischen Zeitung "Le Parisien" wäre Maxwell ein weiterer Kandidat auf der Liste der Pariser. Der Brasilianer kommt beim FC Barcelona kaum zum Einsatz und könnte Rechtsverteidiger Siaka Tiéné ersetzen, der mit der Elfenbeinküste beim Afrika Cup kickt.


+++ 10.22 Uhr: Trainerentlassung bei Hapoel Tel Aviv +++
Israels Top-Klub Hapoel Tel Aviv hat sich von Trainer Dror Kashtan getrennt. Dem 67-Jährigen, der in seiner Heimat als erfolgreichster Trainer überhaupt gilt, wurde das Aus in der Europa League und Abrutschen auf Platz drei in der Liga zum Verhängnis.


+++ 10.11 Uhr: Guangzhou will Drogba doch nicht +++
Der Wechsel von Didier Drogba zu Chinas Titelverteidiger Guangzhou Evergrande kommt nicht zustande. Nachdem seit Wochen über ein hochdotiertes Angebot von Guangzhou für den 33-jährigen Chelsea-Stürmer spekuliert worden war, teilte der Klub aus Fernost jetzt mit, dass man nie in Kontakt mit Drogba gestanden habe. Ein Wechsel nach China ist damit aber nicht vom Tisch: Shanghai Shenhua, das bereits Nicolas Anelka verpflichtete, wird ebenfalls mit dem Ivorer in Verbindung gebracht. Der Vertrag des Afrika-Cup-Fahrers läuft in London im Sommer aus.


+++ 9.57 Uhr: Arsenal flirtet mit Cissokho +++
Laut der französischen "L'Équipe" macht Arsenal im Werben um Aly Cissokho von Olympique Lyon ernst. Die Zeitung berichtet, dass sich die Beteiligten in den nächsten Stunden zusammensetzen, so dass ein Deal mit den Gunners noch im Januar möglich ist. Für den Linksverteidiger, der 2009 vom FC Porto nach Lyon gewechselt war, ist ein Vertrag bis 2014 im Gespräch. Als Ablösesumme stehen zehn Millionen Euro im Raum.


Rachid Azzouzi
Geburtstagskind auf Stürmer-Suche: Fürths Manager Rachid Azzouzi wird heute 42.
© imago

+++ 9.46 Uhr: Fürth sucht Onuegbu-Vertreter +++
Kingsley Onuegbu wird der SpVgg Greuther Fürth wegen seiner Fuß-OP weiter fehlen - inzwischen sind sich die Verantwortlichen einig, dass darum noch ein Backup für Christopher Nöthe und Olivier Occean kommen soll. Auch ein weiterer Torhüter wird gesucht, immer wahrscheinlicher wird die Verpflichtung des 2,02 Meter großen Senegalesen Issa Ndoye, der zuletzt in der Ukraine bei Volyn Lutsk das Tor hütete.


+++ 9.31 Uhr: Auch Bolton buhlt um David Hoilett +++
David Hoilett, der einst als blutjunger Leihspieler für den SC Paderborn und den FC St. Pauli in der Zweiten Liga für Furore sorgte, winkt ein weiterer Karrieresprung. Der 21-jährige Kanadier in Diensten von Premier-League-Schlusslicht Blackburn Rovers ist seit wenigen Tagen ins Visier der Spurs aus Tottenham geraten - doch nun droht Konkurrenz: Einem lokalen Medienbericht zufolge planen überraschend auch die Bolton Wanderers einen Vorstoß. Die Rovers sind jedenfalls offenbar bereit, Hoilett noch im Januar für eine Millionen-Summe gehen zu lassen - sein Vertrag läuft im Sommer aus.


Transferticker vom 09.01.: Holt Schalke Neustädter schon im Winter?
Transferticker vom 08.01.: Heller auf dem Sprung - Freiburg lockt Guedé
Transferticker vom 07.01.: Zé Roberto - Rückkehr ja, Magath nein
Transferticker vom 06.01.: Neues von Naldo - Freiburg holt Diagné
Transferticker vom 05.01.: Ring zu Gladbach, Kahlenberg weg
Transferticker vom 04.01.: Reus weg, Sio zum VfL
Transferticker vom 03.01.: Podolski bittet um Zeit
Transferticker vom 02.01.: Alles fix mit Sakai und dem VfB

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Abdellaoue

Vorname:Mohammed
Nachname:Abdellaoue
Nation: Norwegen
Verein:Valerenga Oslo
Geboren am:23.10.1985

weitere Infos zu Remy

Vorname:Loic
Nachname:Remy
Nation: Frankreich
Verein:Lille OSC
Geboren am:02.01.1987

weitere Infos zu Courtois

Vorname:Thibaut
Nachname:Courtois
Nation: Belgien
Verein:Real Madrid
Geboren am:11.05.1992

weitere Infos zu F. Heller

Vorname:Florian
Nachname:Heller
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Unterhaching
Geboren am:10.03.1982

weitere Infos zu Neustädter

Vorname:Roman
Nachname:Neustädter
Nation: Deutschland
  Russland
Verein:Fenerbahce Istanbul
Geboren am:18.02.1988

weitere Infos zu Chris

Vorname:Christian Maicon
Nachname:Hening
Nation: Italien
  Brasilien
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:25.08.1978

weitere Infos zu Toni

Vorname:Luca
Nachname:Toni
Nation: Italien
Verein:Hellas Verona
Geboren am:26.05.1977

weitere Infos zu Furuholm

Vorname:Timo
Nachname:Furuholm
Nation: Finnland
Verein:Inter Turku
Geboren am:11.10.1987

weitere Infos zu Asamoah

Vorname:Gerald
Nachname:Asamoah
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:03.10.1978

weitere Infos zu Simons

Vorname:Timmy
Nachname:Simons
Nation: Belgien
Verein:Club Brügge
Geboren am:11.12.1976

weitere Infos zu Amauri

Vorname:Amauri
Nachname:Carvalho de Oliveira
Nation: Italien
Verein:Fort Lauderdale Strikers
Geboren am:03.06.1980

weitere Infos zu Balotelli

Vorname:Mario
Nachname:Balotelli
Nation: Italien
Verein:OGC Nizza
Geboren am:12.08.1990

weitere Infos zu Prödl

Vorname:Sebastian
Nachname:Prödl
Nation: Österreich
Verein:FC Watford
Geboren am:21.06.1987

weitere Infos zu Maxwell

Vorname:Scherrer
Nachname:Cabelino Andrade
Nation: Brasilien
Verein:Paris St. Germain
Geboren am:27.08.1981

weitere Infos zu Bent

Vorname:Darren
Nachname:Bent
Nation: England
Verein:Burton Albion
Geboren am:06.02.1984

weitere Infos zu Hoilett

Vorname:David
Nachname:Hoilett
Nation: Kanada
Verein:Cardiff City
Geboren am:05.06.1990

weitere Infos zu Cissokho

Vorname:Aly
Nachname:Cissokho
Nation: Frankreich
Verein:Antalyaspor
Geboren am:15.09.1987

weitere Infos zu Drogba

Vorname:Didier
Nachname:Drogba
Nation: Elfenbeinküste
Verein:Phoenix Rising FC
Geboren am:11.03.1978

weitere Infos zu Fillinger

Vorname:Mario
Nachname:Fillinger
Nation: Deutschland
Verein:Rot-Weiß Erfurt
Geboren am:10.10.1984


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine