Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

2
:
4

Halbzeitstand
0:1
Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 11.12.2010 15:30, 16. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Imtech-Arena, Hamburg
Hamburger SV   Bayer 04 Leverkusen
9 Platz 2
21 Punkte 32
1,31 Punkte/Spiel 2,00
25:27 Tore 33:23
1,56:1,69 Tore/Spiel 2,06:1,44
BILANZ
27 Siege 28
20 Unentschieden 20
28 Niederlagen 27
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Gisdol:
Punkte gab es keine beim Debüt von Markus Gisdol: Im Olympiastadion ging der Liga-Dino gegen eine starke Berliner Hertha beim 0:2 leer aus. Das Ergebnis stimmte also nicht, die Leistung seines Teams den neuen HSV-Coach aber zuversichtlich. "Wir haben heute schon einiges davon umgesetzt, was wir uns unter der Woche im Training erarbeitet haben", so der 47-Jährige, der seinem Team ein neues taktisches Kleid verpasst hatte. ... [weiter]
 
Ibisevic macht den Unterschied
In einem rassigen Duell mit hohem Unterhaltungswert gewann Hertha gegen den HSV verdient mit 2:0. Vor allem der temporeiche erste Durchgang bot auf beiden Seiten Chancen in Hülle und Fülle, mit den Berlinern führte zur Pause das Team mit etwas mehr Spielanteilen. Der neue Hamburger Coach Markus Gisdol sah einen leidenschaftlichen Vortrag seines Teams, dem allerdings nach Wiederanpfiff die Durchschlagskraft fehlte. Defensiv stabile und konterstarke Dardai-Schützlinge entschieden die Partie Mitte des zweiten Abschnitts verdient zu ihren Gunsten. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt

 
Gisdol nimmt Halilovic mit nach Berlin
Der Hamburger SV hat am Tag vor dem Gastspiel bei Hertha BSC den ersten Kader von Neu-Trainer Markus Gisdol bekanntgegeben. Alen Halilovic gehört ihm wieder an. ... [weiter]
 
Klopp sagte zum HSV:
Markus Gisdol ist der elfte Cheftrainer des Hamburger SV seit 2008, dabei hätte der Bundesliga-Dino damals auch Jürgen Klopp haben können. Nun erklärte der heutige Liverpool-Coach noch einmal, warum er letztlich absagte - und sprach über seine Zukunftsplanung. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Mehmedi beendet den BVB-Fluch und die eigene Flaute
Bayer Leverkusen kann doch noch ein Heimspiel gegen Borussia Dortmund gewinnen: Zu dieser Erkenntnis kam die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt nach dem verdienten 2:0-Erfolg über die Westfalen am Samstagabend. Dabei machte sich erst eine Umstellung von Schmidt bezahlt, dann schlug ein alter Bekannter zu. Der BVB versuchte - auch taktisch - alles, fand aber nie hundertprozentig in sein Spiel. ... [weiter]
 
LIVE! Aubameyang vergibt - Chicharito nicht!
Durch den Punktverlust der Münchner Bayern am Nachmittag gegen den 1. FC Köln (1:1) hat Borussia Dortmund im Topspiel am Abend die Chance, den Rückstand auf den Rekordmeister bis auf einen Punkt zu verringern. Der BVB beginnt ohne Götze in der Startformation, Sahin sitzt seit längerer Zeit mal wieder auf der Bank. Gastgeber Bayer Leverkusen geht mit Chicharito und Mehmedi vorne ins Rennen. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt

 
Toprak zurück im türkischen Nationalteam
Schöne Überraschung für Ömer Toprak: Der Innenverteidiger von Bayer Leverkusen steht vor der Rückkehr in die türkische Nationalmannschaft. Überraschend berief Trainer Fatih Terim den Leverkusener für die WM-Qualifikationsspiele der Türkei in der kommenden Woche. ... [weiter]
 
Schmidt:
Geht es nach der Einschätzung vor der Saison, so ist die Partie von Bayer 04 gegen Borussia Dortmund das Topspiel der Woche in der Bundesliga. Doch während am Samstag der 1. FC Köln als Dritter bei Leader Bayern München zum tabellarischen Spitzenspiel antritt, geht die Werkself nur als Zehnter in das Duell mit dem zweitplatzierten BVB, den man in dieser Saison attackieren möchte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 30 43
 
2 16 10 32
 
3 16 0 31
 
4 16 9 30
 
5 16 0 27
 
6 16 9 26
 
7 16 10 24
 
8 16 2 23
 
9 16 -2 21
 
10 16 -2 19
 
11 16 -8 19
 
12 16 -11 19
 
13 16 -1 18
 
14 16 -1 18
 
15 16 -12 17
 
16 16 -12 15
 
17 16 -1 12
 
18 16 -20 10