Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
VfL Wolfsburg
1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Bor. Mönchengladbach
 

VfL Wolfsburg

Bor. Mönchengladbach

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.03.2007 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volkswagen-Arena, Wolfsburg
VfL Wolfsburg   Bor. Mönchengladbach
9 Platz 18
28 Punkte 21
1,17 Punkte/Spiel 0,88
24:28 Tore 18:30
1,00:1,17 Tore/Spiel 0,75:1,25
BILANZ
17 Siege 10
4 Unentschieden 4
10 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Kruse und die Krise
Straftraining, ein gestrichener freier Tag, lautstarke Konflikte im Training - die Folgen der Krise beim VfL Wolfsburg sind offensichtlich. Max Kruse spricht über die komplizierte Phase, die ihn auch ganz persönlich betrifft. Muss der Neuzugang um seinen Stammplatz fürchten? ... [weiter]
 
Allofs:
"Im Fußball müssen wir uns auch Geduld leisten können", appellierte Klaus Allofs am Montag und war bestrebt, die Richtung vorzugeben, die der kriselnde VfL Wolfsburg einschlagen soll. Der Manager des Vize-Meisters nahm bei einer Veranstaltung in Hannover Stellung zu "der unangenehmen sportlichen Situation" des Klubs nach sieben Spielen ohne Sieg. Dabei korrigierte Allofs die am Wochenende verbreitete Version, wie er vorzugehen gedenke: "Ich habe nicht mit Spielerverkäufen gedroht." ... [weiter]
 
Knoche: Mehr als eine Chance?
So hatte er sich seinen ersten Saisoneinsatz sicher nicht vorgestellt. Robin Knoche verteidigte für den VfL Wolfsburg auf Schalke an der Seite von Abwehrchef Naldo, konnte die 0:3-Niederlage jedoch nicht verhindern. Im Gegenteil: Die fehlende Spielpraxis war dem Eigengewächs anzumerken. Dennoch oder gerade deswegen hofft der 23-Jährige nun auf weitere Bewährungschancen. ... [weiter]
 
Auch das noch: Sorgen um Guilavogui
Beim 0:3 auf Schalke war Josuha Guilavogui der letzte verbliebene defensive Mittelfeldspieler im Kader des VfL Wolfsburg. Luiz Gustavo war gesperrt, Maximilian Arnold verletzt, Christian Träsch erkrankt. In Gelsenkirchen erwischte es nun auch den Franzosen. ... [weiter]
 
Huntelaar fordert Respekt, Heldt hat kein Mitleid
Pfiffe, Schmährufe, zum Teil amüsant, zum Teil unter der Gürtellinie. Unterm Strich aber, so resümierte es Julian Draxler nach dem Abpfiff selbst, "war es im Rahmen". In der Tat reagierten die Fans des FC Schalke 04 insgesamt weniger feindselig als befürchtet auf die Arena-Rückkehr ihres verlorenen Sohnes. Draxlers frühere Teamkollegen bezogen später eindeutig Position und Schalkes Sportvorstand Horst Heldt erklärte, warum er "kein Mitleid" mit dem Abgewanderten habe. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Bubi-Power: Schuberts Lob für Elvedi
Der vergangene Freitag lieferte wieder einmal den Beweis, wie bezahlt sich das Vertrauen in den Nachwuchs machen kann. Andreas Christensen, 19 Jahre alt, glänzte als Doppeltorschütze beim furiosen 5:1-Erfolg über Werder Bremen. Mahmoud Dahoud, 20, war Spielgestalter und Antreiber im Mittelfeld sowie an insgesamt drei Treffern beteiligt. Und auch Nico Elvedi, 19, überzeugte auf der Rechtsverteidigerposition. ... [weiter]
 
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga
Kovac, Kohr, Kimmich: Siegertypen der Bundesliga

 
Hazard empfiehlt sich für weitere Einsätze
Wahrscheinlich würde Thorgan Hazard am liebsten immer gegen Werder Bremen spielen. Drei Torvorbereitungen hat der 22-Jährige in dieser Saison geleistet - alle gegen Bremen. Mit seiner jüngsten Darbietung hat sich Borussia Mönchengladbachs Reservist für weitere Einsätze empfohlen. Erst recht, wenn er auch in dieser Woche so trainieren sollte wie in den Tagen vor dem Bremen-Spiel. ... [weiter]
 
Christensen: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort
Früher war er Stürmer, den Torriecher hat er offenbar nicht verloren: Gladbachs Andreas Christensen glänzte gegen Bremen mit einem Doppelpack, seine eigene Rolle wollte er aber nicht zu hoch hängen. ... [weiter]
 
Gladbacher Quartett - Alles Roger, oder was?
Gleich vier Gladbacher schafften am 20. Spieltag den Sprung in die kicker-Elf des Tages. Ein Ingolstädter entwickelt sich hier zum Dauergast... ... [weiter]
 
 
 
 
 
10.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 16 49
 
2 24 26 46
 
3 24 13 45
 
4 24 9 43
 
5 24 12 36
 
6 24 4 35
 
7 24 -3 34
 
8 24 -4 33
 
9 24 -4 28
 
10 24 -6 28
 
11 24 -6 28
 
12 24 2 27
 
13 24 -8 27
 
14 24 -13 27
 
15 24 -2 26
 
16 24 -12 26
 
17 24 -12 24
 
18 24 -12 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -