Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

3
:
3

Halbzeitstand
0:1
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.12.2006 15:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Tivoli (alt), Aachen
Alemannia Aachen   Hamburger SV
13 Platz 17
19 Punkte 13
1,12 Punkte/Spiel 0,76
28:33 Tore 16:22
1,65:1,94 Tore/Spiel 0,94:1,29
BILANZ
2 Siege 5
1 Unentschieden 1
5 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Schalke II: Winterpause will nicht enden
Knapp zwei Monate liegt das letzte Regionalligaspiel des FC Schalke 04 II inzwischen zurück und ein Ende der langen Winterpause ist nicht in Sicht. Das für Samstag angesetzte Heimspiel gegen Alemannia Aachen wurde abgesagt - bereits vor einer Woche konnte die Partie gegen Rot Weiss Ahlen nicht wie geplant stattfinden. Trainer Jürgen Luginger ärgert sich. ... [weiter]
 
Kleinheiders Suche endet in Aachen
Pierre Kleinheider hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Nachdem der Torhüter des Halleschen FC schon mit dem Chemnitzer FC im Wintertrainingslager war, die Sachsen sich aber für Herthas Marius Gersbeck entschieden, bewarb sich Kleinheider nun erfolgreich um einen Posten bei Alemannia Aachen. Der Regionalligist hatte Bedarf, weil Stammkeeper Frederic Löhe den Klub Richtung TSV Steinbach verließ. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fall Klitzpera: Heinen meldet sich zu Wort
Auf die Berichterstattung bezüglich der fristlosen Kündigung des Aachener Jugendtrainers Harald Heinen, der Sportdirektor Alexander Klitzpera am Montagabend nach einer Trainersitzung des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) tätlich angegriffen haben soll, meldete sich nun der Belgier in einer siebenseitigen Pressemitteilung zu Wort. ... [weiter]
 
Aachen: Jugendtrainer verletzt Klitzpera
Wie der Regionalligist Alemannia Aachen am Dienstag auf seiner Webseite berichtet, ist Sportdirektor Alexander Klitzpera am Montagabend nach einer Trainersitzung des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) von einem Jugend-Coach angegriffen und dabei verletzt worden. Klitzpera wurde im Krankenhaus behandelt, dem Juniorentrainer vom Verein fristlos gekündigt. ... [weiter]
 
Alemannen testen Kleinheider
Nachdem der Wechsel zum Chemnitzer FC geplatzt ist, stellt sich Torhüter Pierre Kleinheider vom Halleschen FC nun bei Viertligist Alemannia Aachen vor. Der 26-Jährige soll morgen auch im Testspiel gegen Fortuna Köln zum Einsatz kommen. Der CFC hatte sich für den Herthaner Marius Gersbeck entschieden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten
11:1, 12:0, 3:1 - Die höchsten Siege der Bundesligisten

 
Bundesligisten für Pokal-Reform und Neuverteilung der TV-Gelder
Dem deutschen Profi-Fußball könnten tiefgreifende Veränderungen bevorstehen. Bei einem Treffen von 16 Bundesligisten wurden Reformen vor allem beim DFB-Pokal, der Verteilung der Fernsehgelder und der Neuorganisation des DFB angeregt. Der Ligaverband DFL erklärte in einer Stellungnahme am Freitag, es habe sich nur um einen "unverbindlichen Gedankenaustausch" gehandelt - ohne "konkrete Handlungsaufträge oder gar Entscheidungen". ... [weiter]
 
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume
Eine starke Aushilfe und zwei Albträume

 
Entscheidung über Ekdal-Comeback fällt am Samstag
Nur zwei Siege aus den letzten sechs Ligapartien. Der Hamburger SV steht so schlecht da wie vor einem Jahr. Mit Borussia Mönchengladbach kommt nun ein Team, an das zumindest Bruno Labbadia gute Erinnerungen hat. Hoffnung macht zudem die neue Konkurrenzsituation, besonders im Sturm registriert der HSV-Coach viele Duelle. Ob allerdings Albin Ekdal gegen Gladbach zu seinem Comeback kommt, wird sich erst am Samstag entscheiden. ... [weiter]
 
Spion Drmic schwärmt von Olic
Der neue Hamburger Stürmer Josip Drmic soll den Sturm des HSV beleben. Am kommenden Sonntag geht es für den früheren Gladbacher gegen seine alten Kollegen. Natürlich hat Trainer Bruno Labbadia die Kenntnisse von "Spion" Drmic genutzt. Zudem verriet der Schweizer Nationalspieler mit kroatischen Wurzeln, dass er ein großer Fan von seinem neuen Mannschaftskollegen Ivica Olic ist. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
12.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 25 36
 
2 17 12 36
 
3 17 11 33
 
4 17 9 32
 
5 17 4 27
 
6 17 4 25
 
7 17 5 23
 
8 17 4 22
 
9 17 0 22
 
10 17 -6 20
 
11 17 -10 20
 
12 17 -4 19
 
13 17 -5 19
 
14 17 -8 18
 
15 17 -6 17
 
16 17 -10 15
 
17 17 -6 13
 
18 17 -19 11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -