Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bayern München

Bayern München

4
:
0

Halbzeitstand
2:0
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


BAYERN MÜNCHEN
VFB STUTTGART
15.
30.
45.




60.
75.
90.









8. Spieltag, Bayern München - VfB Stuttgart 4:0 (2:0)

Brasilianischer Zauber im Olympiastadion

Personal : Zwei Umstellungen beim FC Bayern gegenüber dem 3:1-Erfolg gegen Spartak Moskau: Sergio und Pizarro ersetzten Niko Kovac (Muskelbündelriss) und Santa Cruz. Beim VfB fehlten die gesperrten Soldo (5. Gelbe Karte) und Bordon (Gelb-Rot-Sperre). Wie erwartet rückte Wenzel nach verbüßter Rot-Sperre ins Team. Überraschend hingegen, dass Magath im Gegensatz zum 2:1- Sieg über Rostock auf seinen einzigen Stürmer Adhemar verzichtete und Endress brachte, der somit sein Saisondebüt feierte.


Das Spiel im Live-Ticker Der 8. Spieltag auf einen Blick


Taktik : Bayern-Coach Ottmar Hitzfeld wählte die gleiche Taktik wie zuletzt in der Champions League: Eine Viererkette in der Abwehr, davor mit Fink und Thiam zwei Defensivspezialisten sowie, in vorderster Reihe, ein Angriffsduo. Felix Magath, in der Abwehr wie gewohnt mit Viererkette, erweiterte sein defensives Mittelfeldpaar Todt und Meissner durch die Hereinnahme von Endress zur Dreierreihe und opferte seine einzige Spitze. So war es Balakov, der meist in die vorderste Reihe rückte, um dort die Bälle zu behaupten und die nachrückenden Hleb und Seitz zu bedienen.

Analyse : Ein rabenschwarzer Tag von Marques, der Elber zu seinen Toren quasi einlud, brachte den FC Bayern auf die Siegerstraße. In der Folgezeit spulte der deutsche Meister sein Programm cool und ganz ruhig runter, hielt den Ball durch lange Ballstaffetten in den eigenen Reihen und ließ sich auch durch den Platzverweis von Meißner nicht zu einem Sturmlauf verleiten. Der VfB, der durch Seitz die Chance zur Führung hatte, spielte nach dem Rückstand zwar ganz ordentlich mit, hielt aber an seiner Taktik ohne echten Stürmer fest und war daher im Spiel nach vorne viel zu harmlos. Die Magath-Elf konnte dass Bayern-Tor auch nach dem Wechsel nicht in Gefahr bringen.

Fazit : Der FC Bayern hatte leichtes Spiel gegen einen VfB, der sich durch zwei Abwehrfehler sowie eine dumme Rote Karte schon nach wenigen Minuten aller Chancen beraubte.

Von Harald Kaiser, Günter Wiese und Karlheinz Wild

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Bayern München
Aufstellung:
Kahn (3) - 
Sagnol (3) , 
Kuffour (3,5)    
R. Kovac (3) , 
Lizarazu (3) - 
Thiam (3,5) , 
Fink (3)    
Salihamidzic (2,5)    
Paulo Sergio (3)    
Elber (1)            

Einwechslungen:
46. Sforza (3) für Fink
68. R. Santa Cruz für Salihamidzic
78. Hargreaves für Kuffour

Trainer:
Hitzfeld
VfB Stuttgart
Aufstellung:
Hildebrand (3) - 
Hinkel (3,5) , 
Rui Marques (6)    
Wenzel (3) , 
Carnell (4)    
Meißner (5)    
Endreß (3,5) , 
Todt (4)    
Hleb (4)        
Seitz (4) - 
Balakov (3,5)

Einwechslungen:
64. Kocholl für Carnell
66. Rundio für Rui Marques
71. Adhemar für Hleb

Trainer:
Magath

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Elber (9., Rechtsschuss)
2:0
Elber (13., Rechtsschuss)
3:0
Elber (59., Rechtsschuss, Sforza)
4:0
Paulo Sergio (90., Rechtsschuss)
Rote Karten
Bayern:
-
Stuttgart:
Meißner
(18., grobes Foulspiel, Fink)

Gelbe Karten
Bayern:
-
Stuttgart:
Todt
(2. Gelbe Karte)
,
Hleb
(1.)

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 11. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
11
6x
 
2.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
10
4x
 
3.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
11
4x
 
4.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
10
3x
 
5.
Bredlow, Fabian
Bredlow, Fabian
1. FC Nürnberg
7
2x
+ 9 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Spielinfo

Anstoß:
30.09.2001 17:30 Uhr
Stadion:
Olympiastadion, München
Zuschauer:
61000
Spielnote:  3
Chancenverhältnis:
6:3
Eckenverhältnis:
5:6
Schiedsrichter:
Florian Meyer (Burgdorf)   Note 2,5
hatte mit der leicht zu leitenden Partie keine Probleme. Zeigte Meissner zu Recht die Rote Karte.
Spieler des Spiels:
Giovane Elber
Sprühte vor Spiellaune, brachte den FC Bayern durch zwei Tore früh auf die Siegerstraße und legte später nach: Weltklasse.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine