Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

MSV Duisburg

 - 

1. FC Nürnberg

 

3:0 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 05.05.1992 19:30, 36. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   1. FC Nürnberg
16 Platz 7
30 Punkte 41
0,83 Punkte/Spiel 1,14
41:50 Tore 50:48
1,14:1,39 Tore/Spiel 1,39:1,33
BILANZ
12 Siege 9
7 Unentschieden 7
9 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Bohl:
Der Kapitän des MSV Duisburg, Steffen Bohl, erlebt mit seiner Mannschaft derzeit einen Höhenflug. Seit neun Pflichtspielen in Folge sind die Zebras schon ungeschlagen. Nur am ersten Spieltag gab es eine 1:3-Niederlage bei Jahn Regensburg. Damit steht die Elf von Coach Gino Lettieri mit 16 Punkten auf dem vierten Rang. Im Interview spricht der 30-jährige Bohl sowohl über weitere Chancen und Ziele mit dem MSV als auch über persönliche Perspektiven. ... [weiter]
 
MSV-Keeper Ratajczak dankt für die Gänsehaut
Durch den dritten Sieg in Serie hat sich der MSV Duisburg in der Spitzengruppe der 3. Liga festgebissen. "Ich schaue immer noch nicht auf die Tabelle, freue mich aber über das Zu-Null-Spiel und den Erfolg", sagte Duisburgs Torwart Michael Ratajczak nach dem 2:0 gegen den vorherigen Tabellenführer Stuttgarter Kickers. Auch wenn die Mannschaft momentan einen Lauf hat: Zu hoch wollen die "Zebras" die jüngsten Erfolge nicht hängen. ... [weiter]
 
Dum kämpft sich bei den Zebras wieder heran
Nach einer Niederlage zum Auftakt gegen Regensburg, blieb der MSV Duisburg in den vergangenen sieben Ligaspielen - drei Siege, vier Unentschieden - stets ungeschlagen. Damit verkürzten die Zebras den Rückstand zum Relegationsplatz auf einen Punkt. Wieder voll einsatzbereit ist dabei Sascha Dum, der sich nach langer Verletzungspause in das Team von Trainer Gino Lettieri zurück gekämpft hat. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) empfangen die Zebras den aktuellen Spitzenreiter Stuttgarter Kickers zum Topspiel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Ismael:
Schon nach dem 0:2 gegen Düsseldorf waren die Probleme des 1. FC Nürnberg offensichtlich. Die Krise beim Traditionsklub hat sich nach der desaströsen Vorstellung beim 0:3 in Karlsruhe noch verschärft. Blutleer, leidenschaftslos, hinten anfällig, vorne harmlos. Die ambitionierten Franken, die eigentlich zu den Aufstiegsanwärtern zählen sollten, sind längst nicht angekommen in der 2. Bundesliga und müssen langsam aber sicher den Blick nach unten richten. ... [weiter]
 
Die Zuschauer wurden vom 1. FC Nürnberg in den letzten Wochen und Monaten nicht gerade verwöhnt, da kam die Kritik von Trainer Valerien Ismael an den Fans logischerweise denkbar schlecht an. Am Freitag korrigierte der Club-Coach noch einmal seine Aussagen und richtete den Blick auf die schwere Aufgabe beim noch ungeschlagenen Karlsruher SC. Seine Forderung an die Mannschaft nach dem leblosen Auftritt gegen Düsseldorf (0:2) formulierte er klar. ... [weiter]
 
Nach dem eindrucksvollen Sieg bei Union Berlin (4:0) wähnte man sich beim 1. FC Nürnberg auf einem guten Weg. Zurück auf Anfang, heißt es nach dem 0:2 am Montagabend gegen Fortuna Düsseldorf, beim Club ist Ernüchterung eingekehrt. "Wir fangen wieder bei null an", meinte der sportliche Leiter Wolfgang Wolf nach dem blutleeren Auftritt gegen die Rheinländer, die erstmals seit 1997 wieder bei den Franken gewinnen konnten - und das verdient. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 36 36 49:23
 
2 36 29 49:23
 
3 36 16 48:24
 
4 36 17 43:29
 
5 36 16 42:30
 
6 36 14 41:31
 
7 36 2 41:31
 
8 36 1 37:35
 
9 36 -6 37:35
 
10 36 -1 34:38
 
11 36 -15 33:39
 
12 36 1 32:40
 
13 36 -11 32:40
 
14 36 -12 32:40
 
15 36 -16 31:41
 
16 36 -9 30:42
 
17 36 -11 29:43
 
18 36 -12 29:43
 
19 36 -12 29:43
 
20 36 -27 22:50
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -