Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.01.2018, 21:36

"Unter aller Kanone": Danneberg kritisiert schwachen Beginn

Mit Moral und schlechtem Rasen: Osnabrück repariert 0:2-Start

Es war kein neues Phänomen, nur besonders extrem: Nach nur 19 Sekunden lag der VfL Osnabrück im Heimspiel gegen Fortuna Köln in Rückstand, nach neun Minuten stand es sogar 0:2. "Unter aller Kanone" bewertete Tim Danneberg den VfL-Auftritt in dieser Phase. "Die Reaktion danach ist aller Ehren wert", meinte er aber auch, denn der VfL holte - mit einer Portion Glück - noch einen Punkt.

Tim Danneberg
"Unter aller Kanone": Tim Danneberg kritisiert den Start seiner Mannschaft gegen Köln.
© imagoZoomansicht

"Die ersten 20 Minuten waren unter aller Kanone", meinte Danneberg nach der Partie am Mikrofon des vereinseigenen Videokanals. "So dürfen wir uns gerade in unserer Situation nicht präsentieren." Wie schon eine Woche zuvor in Wiesbaden hatten die Osnabrücker sich allzu leicht Gegentore gefangen und sich quasi selbst den Rucksack eines Rückstands aufgeschnallt. "Wir reden darüber, aber irgendwie kriegen wir das nicht hin", ärgerte sich auch Jules Reimerink. "Wir müssen das mal richtig klären, das macht uns in den Spielen kaputt."

Was den Lila-Weißen Hoffnung machen darf: Das Team ließ sich trotz der abermaligen frühen Nackenschläge nicht hängen. Mitte des ersten Durchgangs habe man sich "auf dem Platz zusammengerauft", meinte Danneberg. "Die Reaktion danach ist aller Ehren wert." Danneberg selbst ließ dann die Hoffnung auf ein Comeback mit seinem Treffer zum 1:2, als er den Ball aus Nahdistanz über die Linie drückte (42.), besonders aufleben.

"Das 2:1 hat uns geholfen, alle haben gedacht, 'da geht wieder was'", empfand auch Reimerink, der den Treffer noch von außen ansehen musste. In Wiesbaden hatte Reimerink sich schwach präsentiert (kicker-Note 5) und damit zunächst seinen Startelfplatz eingebüßt. Gegen Köln brachte VfL-Trainer Daniel Thioune den 28-Jährigen zur Pause zur Stärkung des Flügelspiels und hatte damit ein gutes Händchen. Denn Reimerink stand goldrichtig, als die Osnabrücker sich ob des miserablen Zustands des Rasens einfachster Fußballmittel bedienten: Adam Susac schlug den Ball aus der eigenen Hälfte weit nach vorne, Christian Groß schnappte sich den zweiten Ball und bugsierte ihn im Strafraum Richtung Reimerink, der aus zehn Metern zum 2:2 einschoss.

Der Platz hilft mit

Dass der Osnabrücker aber überhaupt an den Ball kam, lag auch am Geläuf: Auf dem schlechten Rasen versprang der Ball, Menz brachte ihn beim Klärungsversuch nicht weg, so dass Reimerink profitierte. Dabei steht der Austausch des Rasens unmittelbar bevor: Schon in der kommenden Woche sollen die Arbeiten zum Verlegen eines neuen Naturrasens beginnen - damit die Osnabrücker die unter anderem im Trainingslager erarbeiteten spielerischen Elemente auch gewinnbringend einsetzen können.

Am Samstag half aber noch einmal der alte, ramponierte Rasen mit - wirklich glücklich waren die Osnabrücker aber auch angesichts des zwischenzeitlichen 0:2-Rückstands mit dem 2:2 am Ende nicht. "Wenn man sieht, was heute wirklich drin gewesen wäre, wenn wir von Anfang an das auf die Platte gebracht hätten, was wir draufhaben", meinte Danneberg stellvertretend, "dann ist das extrem ärgerlich."

bru

Die Spieler mit den meisten Einsätzen in der eingleisigen 3. Liga
Rekordspieler in Liga 3: Ein Duo knackt die 300
Tim Danneberg
Dauerbrenner in der 3. Liga

Alf Mintzel, Wehens Dauerbrenner, wurde als Spitzenreiter nach Einsätzen in der 3. Liga abgelöst: Tim Danneberg zog am 30. September 2017 an Mintzel vorbei! Die Dauerbrenner der 3. Liga... (Stand: 12.5.2018)
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Danneberg

Vorname:Tim
Nachname:Danneberg
Nation: Deutschland
Verein:VfL Osnabrück
Geboren am:23.04.1986

weitere Infos zu Reimerink

Vorname:Jules
Nachname:Reimerink
Nation: Niederlande
Verein:VfL Osnabrück
Geboren am:30.09.1989

Wechselbörse - VfL Osnabrück

NameZ/APositionDatum
Ouahim, AnasMittelfeld22.05.2018
 
Agu, FelixMittelfeld09.05.2018
 
Schiller, FelixAbwehr26.04.2018
 
Appiah, MarcelAbwehr18.04.2018
 
Kristo, RobertSturm18.04.2018

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine