Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.12.2017, 17:42

SCP feiert Herbstmeisterschaft - Comeback von Srbeny

Koschinat erklärt Paderborns Erfolg

Bis zum Aufstieg ist es für den SC Paderborn noch ein weiter Weg. Aber nach der Hälfte der Strecke liegt das Team von Steffen Baumgart in der Pole Position. Warum das so ist, erklärte Uwe Koschinat, der mit Fortuna Köln eine verdiente 1:3-Pleite hinnehmen musste.

Geschafft: Zolinski und Co. sind die Herbstmeister.
Geschafft: Zolinski und Co. sind die Herbstmeister.
© imagoZoomansicht

"Respekt für die Gesamtleistung des SC Paderborn", sagte Gäste-Coach Uwe Koschinat nach dem Spiel am Samstagnachmittag und sprach anschließend von einer kleinen Lehrstunde für sein Team. "Wir haben am eigenen Leibe gespürt, wo möglicherweise noch Unterschiede zwischen uns und der Mannschaft des SC Paderborns liegen", führte er aus. "Paderborn ist in der Lage, ein deutlich höheres Tempo anzugehen, Paderborn ist in der Lage eine deutlich höhere Dichte an Sprints in beiden Richtungen zu absolvieren. Darüberhinaus haben sie eine sehr klare Spielidee und da muss man neidlos anerkennen, dass das Ergebnis absolut in Ordnung geht."

Steffen Baumgart wollte sich nicht lange mit der Herbsmeisterschaft aufhalten. "Die nehmen wir, weil das jetzt so heißt, aber vom Grundsatz her wissen wir, dass es Freitag weitergeht. Und da freuen wir uns auf das nächste Heimspiel."

Allerdings war er schon erleichtert, dass sein Team nach zwei Niederlagen das Ruder rechtzeitig wieder herumgerissen und dadurch Platz eins gegen das punktgleiche Magdeburg verteidigt hat.

Srbeny trifft beim Comeback

Ein Baustein des Erfolgs bei einer guten Mannschftsleistung war auch das Comeback von Dennis Srbeny. Zuletzt stand er am 13. Spieltag auf dem Platz, ehe er mit einer eingerissenen Kniegelenkkapsel pausieren musste. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte er bereits sieben Tore und elf Vorlagen. Bei seinem Comeback fügte er seiner persönlichen Bilanz einen Treffer bei, als er das Tor zum 3:1-Endstand erzielte. "Man hat gesehen, wie wichtig Dennis für uns ist", freute sich auch Baumgart, allerdings empfahl er seinem Spieler, die Füße nochmal einzustellen und spielte dabei auf eine ausgelassene Großchance an.

tru

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

3. Liga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1SC Paderborn 0747:2443
 
21. FC Magdeburg31:1843
 
3SV Wehen Wiesbaden37:1336
 
4Hansa Rostock27:1634
 
5Fortuna Köln32:2432
 
6SG Sonnenhof Großaspach29:2531
 
7SpVgg Unterhaching32:3131
 
8Karlsruher SC20:1730
 
9SV Meppen25:2528
 
10VfR Aalen25:2327
 
11Würzburger Kickers27:3125
 
12Hallescher FC27:2921
 
13Carl Zeiss Jena19:2521
 
14VfL Osnabrück21:2921
 
15Sportfreunde Lotte21:2719
 
16Preußen Münster18:2818
 
17FSV Zwickau17:3018
 
18Werder Bremen II18:3117
 
19Chemnitzer FC24:3416
 
20Rot-Weiß Erfurt10:2712

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine