Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

19.11.2012, 16:20

Heidenheim: Keine Gnade von Seiten des Sportgerichts

Göhlert bleibt 180 Minuten außen vor

Nach zuvor vier sieglosen Partien beendete die Ostalb-Truppe von Trainer Frank Schmidt die Durststrecke und steuert fortan wieder die Aufstiegsregion an - 3:0 hieß es nach 90 Minuten gegen Saarbrücken. Für die nun folgenden 90 Minuten am Samstag (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de) in Offenbach plus 90 weitere wird indes der gesetzte Abwehrmann Tim Göhlert fehlen. Das Sportgericht sperrte den 28-Jährigen aufgrund seiner Notbremse an Marcel Ziemer für zwei Partien.

- Anzeige -
Tim Göhlert
Dem Jubel der frühen 2:0-Führung seiner Mannschaft folgte prompt die Ernüchterung über die Rote Karte inklusive zweier Spiele Sperre: Heidenheims Tim Göhlert.
© imago Zoomansicht

Beim Stand von 2:0 und schon nach 23 Minuten war Göhlerts Dienst an diesem Tag verrichtet. Den fälligen Strafstoß vergeigte Sven Sökler allerdings. "Tim war nicht eindeutig letzter Mann und er versucht auch zurückzuziehen", äußerte FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald in der Zwischenzeit über die Südwest Presse Kritik an dem Platzverweis.

Seiner Hoffnung, "dass das Sportgericht das auch so sieht und dementsprechend nur ein Spiel Sperre ausspricht", wurde von Seiten des DFB jedoch ein jähes Ende bereitet.

Der Verein hat dem Urteil bereits zugestimmt.

Tabellenrechner 3.Liga
19.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Frank
Nachname:Schmidt
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Heidenheim

- Anzeige -

weitere Infos zu Göhlert

Vorname:Tim
Nachname:Göhlert
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Heidenheim
Geboren am:15.09.1984

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -