Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.10., 18:01
Raphael Holzhauser

Holzhauser verlässt den VfB spätestens im Sommer

Raphael Holzhauser und der VfB Stuttgart werden spätestens im kommenden Sommer getrennte Wege gehen. Möglicherweise wird der Österreicher, der zuletzt nur noch für den VfB Stuttgart II zum Zug kam, die Schwaben auch schon im Winter verlassen. Holzhausers Vertrag läuft im Sommer aus - ebenso wie der von Trainer Jürgen Kramny, mit dem laut kicker-Informationen erste Sondierungsgespräche über eine Verlängerung stattgefunden haben.


- Anzeige -
- Anzeige -
20.10., 11:29
Die halbe Liga klopft oben an: Wer setzt sich durch?
Wer steigt auf? Wer steigt ab? Spielen Sie es durch - im kicker-Tabellenrechner...

Mit "enges Rennen" ist das Geschehen an der Spitze von Liga drei nur unzureichend beschrieben. Die halbe Liga hat die Aufstiegsränge nicht nur im Blick, sondern förmlich in Reichweite. Wer kann sich hier durch und oben festsetzen? Und wie geht es im Tabellenkeller weiter, wo es ähnlich heiß zugeht? Spielen Sie es durch - im kicker-Tabellenrechner...


17.10., 17:33
Transfers: Khedira soll bleiben - Lucas Silva zu Real? Er soll bei Real bleiben: Sami Khedira.
Er soll bei Real bleiben: Sami Khedira.

Sowohl in der Bundesliga als auch in den meisten anderen Ligen Europas ist der Transfermarkt geschlossen. Die nächste Wechselperiode wirft ihre Schatten jedoch bereits voraus, auch um Vertragsverlängerungen wird verhandelt. Drittligist Jahn Regensburg hat sich unterdessen einen vertragslosen Spieler geschnappt - Real ist an einem jungen Brasilianer dran und möchte zudem Sami Khedira behalten.


20.10., 15:08
Bengalisches Feuer: Beim Auswärtsspiel bei Mainz II zündelten die Anhänger von Hansa Rostock.
Bengalisches Feuer: Beim Auswärtsspiel bei Mainz II zündelten die Anhänger von Hansa Rostock.

Das Fehlverhalten einiger Fans kommt Hansa Rostock nun teuer zu stehen: Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat den Ostsee-Klub für das Abbrennen von Pyrotechnik mit einer Geldstrafe von 10.000 Euro belegt. Die Anhänger der Norddeutschen benahmen sich gleich dreimal daneben und entzündeten bei Drittliga-Spielen bengalische Feuer. Die Verantwortlichen haben dem Urteil zugestimmt, damit ist dieses rechtskräftig.

20.10., 13:36
Gesenkter Blick: Mit einer solch schwachen Leistung hatte SVWW-Coach Marc Kienle (re.) nicht gerechnet.
Gesenkter Blick: Mit einer solch schwachen Leistung hatte SVWW-Coach Marc Kienle (re.) nicht gerechnet.

Verloren, aber dennoch Tabellenführer: Obwohl der SV Wehen Wiesbaden am Wochenende sein Heimspiel gegen Aufsteiger Mainz II (1:2) in den Sand setzte, grüßen die Hessen weiter von Rang eins. Hinterher wollte Coach Marc Kienle aber nicht lange drumherum reden und sagt klipp und klar: "In der Summe war es nicht gut genug." In vielen Phasen habe die Mannschaft sehr unsicher agiert. Auch die Spieler übten derweil Selbstkritik.

20.10., 11:41
Christopher Schorch
Ratlos: Bei der Rückkehr von Christopher Schorch unterlag Duisburg im Cottbuser Stadion der Freundschaft.

In Cottbus stand Christopher Schorch erstmals seit Ende August wieder in der Anfangsformation des MSV Duisburg. Am 7. Spieltag flog der 25-Jährige beim 1:0 bei Fortuna Köln mit Rot vom Platz, wurde für drei Spiele gesperrt und anschließend zweimal bloß eingewechselt. Bei seinem Startelf-Comeback riss Duisburgs Serie von zwölf Partien ohne Niederlage. Schorch sieht die Mannschaft aber als gefestigt genug an, um die Schlappe zu verdauen: "Wir lassen uns durch ein verlorenes Spiel nicht aus dem Konzept bringen", sagte der Innenverteidiger selbstbewusst.

20.10., 10:03
Luka Odak
Bekam ein Sonderlob von Trainer Walter Kogler: Erfurts Luka Odak überzeugte bei seiner Saisonpremiere.

Erfurt jubelt: Mit einem 2:0 über den Chemnitzer FC gelang dem RWE der sechste Dreier vor eigenem Publikum in Folge. Dieser hievte die Mannschaft von Coach Walter Kogler erstmals in dieser Spielzeit auf einen Aufstiegsplatz und lässt Fans wie Spieler von Liga zwei träumen. Einer strahlte nach dem Sieg besonders: Luka Odak. Der Abwehrspieler feierte nach monatelanger Zwangspause sein Comeback - und erhielt von Kogler ein Sonderlob.

17.10., 11:27
Einst für den SVD am Ball, künftig kickt er für den Jahn: Uwe Hesse (li.).
Einst für den SVD am Ball, künftig kickt er für den Jahn: Uwe Hesse (li.).

Der SSV Jahn Regensburg hat nach Lukas Sinkiewicz und Markus Palionis erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Flügelspieler Uwe Hesse unter Vertrag genommen. Der 26-Jährige überzeugte beim Jahn als Testspieler und unterschrieb ein Arbeitspapier bis Sommer 2015. Das gab das Schlusslicht der 3. Liga am Freitag bekannt.

16.10., 17:15
Selim Aydemir
Wird in diesem Jahr nicht mehr gegen den Ball treten: HFC-Spieler Selim Aydemir.

Drittligist Hallescher FC muss mehrere Monate auf Selim Aydemir verzichten. Im Mittwochstraining zog er sich einen Bruch des rechten Mittelfußes zu und wird bereits am Donnerstag im Sportklinikum Halle operiert. Damit fehlt HFC-Trainer Sven Köhler neben den gesperrten Timo Furuholm (Rot), Akaki Gogia (5. Gelbe Karte) und Kapitän Tim Kruse (Bänderriss) ein weiterer Spieler. Am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) soll bei Holstein Kiel dennoch ein Sieg fürs beste Auswärtsteam her.

16.10., 16:04
Lukas Sinkiewicz
Ist bereits am kommenden Samstag gegen Großaspach spielberechtigt: Neuzugang Lukas Sinkiewicz.

Drittligist SSV Jahn Regensburg ist auch weiterhin auf dem Transfermarkt aktiv. Am Donnerstag verpflichteten die Oberpfälzer den zuletzt vereinslosen Lukas Sinkiewicz. Der 29-jährige Defensivspieler unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende. Er erhält die Rückennummer 36.

16.10., 11:20
Rainer Adrion
Will bis Weihnachten ein Trainerkonzept erarbeiten: Stuttgarts Sportchef Rainer Adrion.

Der VfB Stuttgart II liegt nach schwachem Saisonstart - drei Punkte nach sechs Partien - mittlerweile wieder voll im Soll. Nachdem die Mannschaft von Chefcoach Jürgen Kramny nur eines der vergangenen sieben Spiele verlor, beträgt der Vorsprung auf die Abstiegszone derzeit fünf Zähler. Ein Grund für den Höhenflug der Schwaben war auch die "Degradierung" zweier Profis aus dem Bundesligateam. Der Sportliche Leiter Rainer Adrion macht den beiden Akteuren derweil Mut auf eine Rückkehr in die erste Mannschaft.

16.10., 09:53
Tobias Müller
Hat sich bislang als Stürmer einen Namen gemacht und rückt nun nach hinten: Tobias Müller.

Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden will nach der Länderspielpause am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) gegen den Aufsteiger Fortuna Köln wieder in die Spur finden. Für Stefan Böger ist dabei wieder einmal Kreativität gefragt, denn durch zahlreiche Ausfälle muss der Chefcoach im Mittelfeldbereich umstellen. Dresdens langzeitverletzter Tobias Müller - eigentlich ein gelernter Stürmer - spielte bereits im Jugendbereich im defensiven Mittelfeld und muss nun aller Voraussicht nach auf der "Sechs" aushelfen.

15.10., 15:45
Halil Savran
Kehrt voraussichtlich erst in der Rückrunde zurück: Rostocks Halil Savran.

Hansa Rostock muss voraussichtlich das restliche Kalenderjahr auf Halil Savran verzichten. Der Stürmer wird nach seiner erlittenen Schulterverletzung operiert und fällt die kommenden Wochen aus. Damit reiht er sich in die Liste der Langzeitverletzten ein, so dass Trainer Peter Vollmann mit Savran am kommenden Samstag bei der Partie gegen die SpVgg Unterhaching (14 Uhr) bereits sechs Spieler fehlen.

15.10., 12:30
Hat nach seinem Zusammenstoß noch einmal Glück gehabt: Der Cottbuser Mittelfeldmann Rok Elsner (re.).
Hat nach seinem Zusammenstoß noch einmal Glück gehabt: Der Cottbuser Mittelfeldmann Rok Elsner (re.).

Energie Cottbus bangt um Rok Elsner. Der Mittelfeldmann war bei einem Pokalspiel beim Landesligisten Ludwigsfelder FC mit einem Gegenspieler zusammengeprallt und trug dabei einen Nasenbeinbruch und eine Platzwunde an der Stirn davon. Ob der 28-Jährige am Samstag (14 Uhr) gegen den MSV Duisburg auflaufen kann, steht noch nicht fest. Hoffnung besteht jedenfalls. Denn zumindest auf dem Trainingsplatz ist Elsner zurück.

15.10., 10:57
Florian Dick
Erwartet das Westfalenderby mit Spannung: Bielefelds-Defensivmann Florian Dick.

Arminia Bielefeld will mit einem Sieg im prestigeträchtigen Duell mit Preußen Münster am kommenden Sonntag (14 Uhr) die Tabellenspitze in Angriff nehmen. Die Abteilung Attacke gehört ohnehin zu den Stärken der Ostwestfalen. Mit 27 Toren ist die Elf von Trainer Norbert Meier das offensivstärkste Team der 3. Liga. Das soll nun Münster zu spüren bekommen - und sich an der Defensive die Zähne ausbeißen, wenn es nach Rechtsverteidiger Florian Dick geht. "Ein Derby gewinnt man", sagt der 29-Jährige. Derweil trainiert ein Stürmer auf Probe mit.

15.10., 09:13
Marcel Kandziora
Spielt am liebsten hinten links, ist derzeit aber im Osnabrücker Mittelfeld gesetzt: Marcel Kandziora.

Vor der Saison kam Marcel Kandziora von Zweitligist FSV Frankfurt nach Osnabrück. Am liebsten spielt er hinten links in der Viererkette, momentan hat er sich unter Trainer Maik Walpurgis allerdings einen Mannschaftsteil weiter vorne etabliert. Der 24-Jährige wurde bei Borussia Dortmund ausgebildet und tritt am Wochenende mit seinem VfL auf die Schwarz-Gelben.

14.10., 16:23
Christian Falk
Drückt zur Zeit die Ersatzbank bei den Thüringern: Christian Falk (li.).

Der im Sommer verpflichtete Christian Falk schaffte es in der laufenden Saison nicht, sich in die Herzen der Verantwortlichen und Fans zu spielen. Ein Grund dafür: In der 3. Liga wartet Falk noch immer auf seinen ersten Treffer. Jedoch erzielte er beim 1:1 im Testspiel gegen den FC Groningen das einzige Erfurter Tor. Derweil zogen die Thüringer durch einen 2:0-Sieg bei Wismut Gera in die nächste Pokalrunde ein. Am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) geht es dann gegen den Chemnitzer FC mit dem Ligaalltag weiter.

14.10., 14:30
Pierre De Wit
Enttäuschter Blick: Pierre De Wit fehlte lange, nun soll die Regenzeit vorbei sein.

Auf lediglich 144 Minuten Einsatzzeit bringt es Pierre De Wit, eigentlich einer der Leistungsträger des MSV Duisburg. Eine Verletzung, die lange nicht lokalisiert werden konnte, warf den 27-Jährigen zurück. Er ließ sich in München an beiden Leisten operieren. "Das hätte ich mir sparen können", sagt De Wit rückblickend. Nun weiß er, dass die Schmerzen aus dem Schambeinbereich kommen. In den nächsten Tagen wird der Mittelfeldmann mit dem Aufbautraining beginnen.

14.10., 10:54
Sven Köhler
Muss seine Mannschaft im Spiel bei Holstein Kiel umstellen: Halles Coach Sven Köhler.

Der Hallesche FC kann vor heimischer Kulisse einfach nicht mehr gewinnen. Bei der 1:2-Pleite gegen Rot-Weiß Erfurt blieb die Elf von Chefcoach Sven Köhler auch in der siebten Heimbegegnung ohne Sieg. Nun muss der 48-Jährige - aufgrund von Sperren und Verletzungen - noch weitere Baustellen zu bewältigen. Da passt es gut, dass der langzeitverletzte Ivica Banovic beim 8:0-Pokalspielsieg sein Comeback feierte. Möglicherweise wird der Kroate am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) sein Startelfdebüt für die Hallenser geben.

14.10., 08:50
Christian Keller
Sucht Spieler für alle Mannschaftsteile: Regensburgs Sportchef Christian Keller.

Christian Keller, Sportchef von Jahn Regensburg, sieht Handlungsbedarf in allen Mannschaftsteilen. Derzeit trainieren gleich vier Akteure auf Probe bei den Oberpfälzern mit. Nach dem Sturzflug des jungen Teams auf den letzten Platz haben die Verantwortlichen jetzt die Strategie geändert. Routinierte Spieler sollten erst einmal den Abwehrbereich stabilisieren. "Gut möglich, dass auch noch der eine oder andere Offensivmann dazukommt", kündigt Keller derweil an.

13.10., 18:15
Marc Endres
Stand in allen 13 Saisonspielen in der Startelf: Marc Endres.

Nach drei Spielen mit nur einem Punkt und ohne eigenen Torerfolg, kehrte das Überraschungsteam Chemnitzer FC durch einen 1:0-Heimsieg gegen Preußen Münster wieder in die Erfolgsspur zurück. Mit 24 Zählern stehen die Sachsen derzeit auf dem vierten Tabellenplatz. Im Interview spricht der 23-jährige Marc Endres über den unerwarteten Höhenflug der Himmelblauen, seine persönliche Einstellung und über seine lädierte Nase.

13.10., 16:30
Erfolgsduo: Trainer Horst Steffen (li.) und Sportchef Michael Zeyer stehen mit ihren Kickers auf Rang zwei.
Erfolgsduo: Trainer Horst Steffen (li.) und Sportchef Michael Zeyer stehen mit ihren Kickers auf Rang zwei.

Seit Jahren sehnen sich die Fans der Stuttgarter Kickers nach der 2. Liga. Doch Tradition allein schießt keine Tore. In dieser Spielzeit überzeugen die Blauen auch auf dem Rasen - und werkeln an der Rückkehr ins Unterhaus. Sportdirektor Michael Zeyer sagt: "Natürlich kann es Rückschläge geben. Aber wenn wir unseren Weg konsequent verfolgen, wird der Aufstieg irgendwann automatisch damit verbunden sein."

13.10., 14:39
Furghill Zeldenrust
Kommt immer besser in Fahrt: Furghill Zeldenrust war lange ohne Pflichtspieltor, traf jetzt im Sachsenpokal doppelt.

Über den Status des Jokers ist Furghill Zeldenrust, vor der Saison vom niederländischen Zweitligisten RKC Waalwijk gekommen, bislang nicht hinausgekommen. Sechsmal wurde der Flügelstürmer eingewechselt, blieb dabei ohne Treffer. Nun ist der Knoten geplatzt: Im Sachsenpokal traf Zeldenrust bei Dynamo Dresdens 5:1-Sieg gegen Freiberg doppelt. Ohnehin scheint der 25-Jährige immer besser in Tritt zu kommen.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Livescores

Schlagzeilen

- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
10:00 EURO Fußball
 
10:00 SDTV Highlights Sky Bet Championship
 
10:30 SDTV Highlights Eredivisie
 
10:45 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
- Anzeige -

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: WM-Halbfinale reloaded von: agil - 22.10.14, 09:49 - 0 mal gelesen
Re (6): Schalke Trainer seit dem Wiederaufstieg von: RudyMentaire - 22.10.14, 09:46 - 3 mal gelesen
Re: Meine Fresse - wie BESCHISSEN is Konfi!! von: August1905 - 22.10.14, 09:39 - 16 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -