Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Preußen Münster

Preußen Münster

3
:
1

Halbzeitstand
1:0
Werder Bremen II

Werder Bremen II


PREUßEN MÜNSTER
WERDER BREMEN II
15.
30.
45.




60.
75.
90.










Zehn Bremer schaffen den Ausgleich und verlieren trotzdem

Wiebe macht den Deckel drauf

Mit einem 3:1 über Werder Bremen II feierte Preußen Münster den ersten Heimsieg in dieser Saison. Der Knackpunkt aus Bremer Sicht war sicherlich die Gelb-Rote Karte für Hilßner wenige Momente vor der Halbzeitpause, womit er seinem Team einen Bärendienst erwies. Auf Seiten der Gastgeber sorgte der eingewechselte Wiebe mit einem Traumtor für die endgültige Entscheidung.

Amaury Bischoff
Sorgte mit einem direkt verwandelten Freistoß für die frühe Führung: Preußen-Kapitän Amaury Bischoff.
© imagoZoomansicht

Münster-Trainer Ralf Loose tauschte sein Team nach dem 3:1-Erfolg in Halle auf zwei Positionen: Der in der Zwischenzeit zum 1.FC Kaiserslautern abgewanderte Piossek wurde von Hoffmann ersetzt, daneben erhielt Reichwein den Vorzug vor Özkara (Bank).

Werder-Coach Alexander Nouri musste im Vergleich zur 1:2-Heimniederlage gegen Dresden auf Grillitsch (U21 Österreich), von Haacke (im Testspiel bei den Profis im Einsatz) und Lorenzen (Sehnenreizung im Knie) verzichten, dazu nahm Argyris zunächst auf der Bank Platz. Die Vier wurden von Sternberg, Rother, Yildirim sowie Kazior vertreten.

Die Hausherren legten einen Blitzstart hin, einen Freistoß aus ca. 25 Metern setzte Standardspezialist Bischoff zur frühen Führung in die Bremer Maschen (2.). Werder zeigte sich vom prompten Rückstand jedoch nicht geschockt, die Gäste spielten gut mit und hatten die ein oder andere Halbchance, allerdings sprangen keine zwingenden Möglichkeiten dabei heraus. Die Preußen versuchten mit dem Vorsprung im Rücken aus einer sicheren Defensive heraus nach vorne zu spielen. Kara legte an der Strafraumkante auf Bischoff ab, doch dessen Schuss segelte am Tor vorbei (35.).

Auf der Gegenseite hätte Werders Kazior beinahe den Ausgleich besorgt, er kam allerdings nicht mehr richtig an den Ball (42.). Das temporeiche und spannende Drittligaspiel hatte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte noch eine Gelb-Rote Karte parat, der Bremer Hilßner sah nach zwei Fouls innerhalb einer Minute folgerichtig die Ampelkarte (45.+2).

Bremer Freude nur von kurzer Dauer

Im zweiten Spielabschnitt das gleiche Bild, Münster stellte die optisch überlegene Mannschaft, die zehn Werder-Akteure hielten jedoch gut mit. Nach einem langen Ball konnte der mit aufgerückte Hüsing das Leder auf Kazior verlängern, dieser zog ab und der stramme Schuss ging durch Lombs Beine hindurch ins Preußen-Tor (60.). Doch die Antwort der Hausherren ließ nicht lange auf sich warten. Kara kam nach einer kurz ausgeführten Ecke an den Ball, er vernaschte seine Gegenspieler Busch und versenkte den Ball im langen Eck (69.).

Werder versuchte danach nochmal alles, was den Preußen Platz zu Kontern gab. Nach einem solchen hätte Schwarz fast das 3:1 besorgt, doch Duffner rettete mit einem tollen Reflex. Wenig später war der Keeper aber machtlos, Wiebe bekam zentral vor dem Tor den Ball, er legte ihn sich zurecht und zirkelte ihn zur Vorentscheidung ins rechte Tordreieck (87). Dieses Traumtor stellte dann auch das letzte Highlight dieses unterhaltsamen Spiels dar, sodass es beim 3:1 für Münster blieb.

Preußen Münster gastiert am nächsten Samstag (14 Uhr) beim Chemnitzer FC, zur gleichen Zeit empfängt Werder Bremen II die SG Sonnenhof Großaspach.

Tabellenrechner 3.Liga
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Preußen Münster
Aufstellung:
Lomb (3) - 
Kopplin (3) , 
Pischorn (3) , 
Heitmeier (3) , 
F. Müller (3) - 
Bischoff (2,5)        
Laprevotte (3) , 
B. Schwarz (3,5)        
Kara (2)    
Reichwein (4)    
P. Hoffmann (4)    

Einwechslungen:
70. Özkara     für P. Hoffmann
70. Krohne für Reichwein
81. Wiebe     für B. Schwarz

Trainer:
Loose
Werder Bremen II
Aufstellung:
Duffner (3,5) - 
Busch (4,5) , 
Hüsing (3,5) , 
P. Mainka (3)    
Sternberg (4) - 
Fröde (3) - 
Rother (4)    
Hilßner (5)    
Manneh (4,5)    
Kazior (2,5)        

Einwechslungen:
43. Jacobsen (4) für Rother
56. Bytyqi (4) für Manneh
81. Capin für P. Mainka

Trainer:
Nouri

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Bischoff (2., direkter Freistoß, Rechtsschuss)
1:1
Kazior (60., Rechtsschuss, Hüsing)
2:1
Kara (69., Rechtsschuss, Bischoff)
3:1
Wiebe (87., Rechtsschuss, Krohne)
Gelb-Rote Karten
Münster:
-
Bremen II:
Hilßner
(45. + 2)

Gelbe Karten
Münster:
B. Schwarz
(1. Gelbe Karte)
,
Özkara
(2.)
Bremen II:
-

Spielinfo

Anstoß:
05.09.2015 14:00 Uhr
Stadion:
Preußenstadion, Münster
Zuschauer:
6179
Schiedsrichter:
Christof Günsch (Marburg)   Note 2

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine