Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfL Osnabrück

 - 

1. FC Heidenheim

 
VfL Osnabrück

2:2 (1:1)

1. FC Heidenheim
Seite versenden

VfL Osnabrück
1. FC Heidenheim
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.04.2013 14:00, 33. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Osnatel-Arena, Osnabrück
VfL Osnabrück   1. FC Heidenheim
4 Platz 5
61 Punkte 61
1,85 Punkte/Spiel 1,85
55:33 Tore 60:43
1,67:1,00 Tore/Spiel 1,82:1,30
BILANZ
4 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL OsnabrückVfL Osnabrück - Vereinsnews

Nur 19.000 fehlen noch: Dritte Liga vor neuem Zuschauerrekord
Die Dritte Liga wird am kommenden drittletzten Spieltag der laufenden Saison eine neue Bestmarke in Sachen Zuschauerzuspruch durchbrechen. 19.000 Fans fehlen der Spielklasse noch, um den Rekord aus der Saison 2012/13 zu knacken, der bei 2.342.369 Besuchern liegt. ... [weiter]
 
Hansa rennt Alvarez' frühem Treffer vergeblich hinterher
Hansa Rostock hat es nicht geschafft, sich der letzten Abstiegssorgen zu entledigen. Die Ostseestädter mussten beim VfL Osnabrück eine 0:1-Pleite quittieren, Alvarez brachte die Niedersachsen in einer abwechslungsreichen Partie früh in Front. Die Rostocker haben noch fünf Punkte Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz. ... [weiter]
 
VfL nimmt 14.000-Euro-Strafe nicht an
Nach den Vorfällen während des Drittliga-Derbys am 24. Spieltag zwischen Preußen Münster und dem VfL Osnabrück (2:0) hat der DFB nun auch den Osnabrückern eine saftige Geldstrafe auferlegt. Wie auch der SCP muss zudem ein Meisterschaftsspiel teilweise unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen werden, sollten sich die Fans erneut etwas zu Schulden kommen lassen. Der VfL lehnt die Strafe jedoch ab und hofft auf ein milderes Urteil Anfang Mai. ... [weiter]
 
Unter dem neuen alten Trainer Rüdiger Rehm läuft es weiter sehr gut für die Großaspacher, keines der letzten neun Spiele wurde verloren (sechs Siege, drei Remis) - auch nicht die Partie gegen Osnabrück. Im ersten Durchgang hatten hier allerdings die Gäste die besseren Torchancen, doch im zweiten Spielabschnitt steigerten sich die Hausherren und erzielten durch einen Standard kurz vor Schluss den goldenen Treffer durch Aupperle. ... [weiter]
 
Heller stellt sich in Osnabrück vor
Torwart Robin Heller stellt sich derzeit beim Drittligisten VfL Osnabrück vor. Der Schlussmann ist beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf Nummer drei im Profikader hinter Michael Rensing und Lars Unnerstall und kam in dieser Saison noch nicht in der Liga zum Einsatz. Ferner testen die Osnabrücker Offensivtalent Florian Bülter vom Regionalligisten SV Rödinghausen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

1. FC Heidenheim1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Das Niederlechner-Dilemma
Fast hätte es schon in Sandhausen mit dem Klassenerhalt geklappt. Doch der 1. FC Heidenheim musste brachte die 2:1-Führung im Baden-Württemberg-Derby nicht über die Zeit. Am kommenden Sonntag will der Aufsteiger gegen die SpVgg Greuther Fürth dann im eigenen Stadion den Deckel drauf machen und vorzeitig in der Liga bleiben. Ob in der kommenden Saison dann auch Florian Niederlechner noch dabei sein wird, ist fraglich. ... [weiter]
 
Anfragen für Niederlechner
Mit 13 Toren und acht Vorlagen hat Florian Niederlechner (24) beim 1. FC Heidenheim auf sich aufmerksam gemacht. Trotz laufenden Vertrags bis 2016 ist ein Abschied zu einem höherklassigen Verein bereits zum Saisonende nicht unwahrscheinlich. Anfragen habe es schon gegeben, bestätigt der Offensivmann. Von wem - das ließ er offen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Punkteteilung trotz Niederlechners Doppelpack
Beide Mannschaften hoben sich ihr Pulver in einer durchwachsenen ersten Halbzeit für einen unterhaltsamen zweiten Durchgang auf. Niederlechners Doppelpack (54./75.) wurde postwendend von Bouhaddouz (70.) und Jovanovic (79.) egalisiert. Das 2:2-Endergebnis hilft jedoch keiner der beiden Mannschaften im Rennen um den vorzeitigen Klassenerhalt. ... [weiter]
 
Heidenheim hat den ersten richtigen Matchball
"Wir wollen gegen Sandhausen den Sack zumachen", bringt Sebastian Griesbeck das Ziel des 1. FC Heidenheim auf den Punkt. Und der Klassenerhalt ist zum Greifen nahe, am Sonntag hat der Aufsteiger einen Matchball beim SV Sandhausen (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de). Mit einem Dreier können endlich "die allerletzten Zweifel und Zweifler" beseitigt werden, so Trainer Frank Schmidt. ... [weiter]
 
Niederlechner:
Heidenheim hat mit dem 2:1-Sieg gegen den FC St. Pauli in seiner ersten Zweitligasaison den Klassenerhalt gesichert - zumindest fast. Denn rechnerisch ist der Abstieg zwar noch möglich, doch zehn Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz bei nur noch zwölf zu verteilenden Punkten sind ein mehr als komfortables Polster. "38 Punkte könnten reichen", meinte FCH-Coach Frank Schmidt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 37 69
 
2 33 28 67
 
3 33 30 65
 
4 33 22 61
 
5 33 17 61
 
6 33 6 48
 
7 33 -1 47
 
8 33 -1 42
 
9 33 -1 42
 
10 33 -6 41
 
11 33 -7 41
 
12 33 -13 39
 
13 32 -12 38
 
14 33 0 37
 
15 33-15 37
 
16 32 -16 32
 
17 31 -18 32
 
18 33 -11 31
 
19 33 -16 31
 
20 33 -23 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -