Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Werder Bremen II

Werder Bremen II

0
:
3

Halbzeitstand
0:2
Bayern München II

Bayern München II


WERDER BREMEN II
BAYERN MÜNCHEN II
15.
30.
45.


60.
75.
90.





Werder verliert das kleine Nord-Süd-Duell zu Hause klar

Ekici übernimmt Mengas Rolle bei den Bayern

Dank einer hervorragenden Anfangsphase in Bremen hat der FC Bayern II zum Befreiungsschlag im Tabellenkeller ausgeholt. Ekici entschied mit einem frühen Doppelpack das kleine Nord-Süd-Duell, Sene machte in der Schlussphase alles klar. Die Werderaner erlitt nach zuletzt recht guten Ergebnissen - Menga zum Beispiel traf in den beiden jüngsten Auftritten jeweils doppelt - einen kleinen Rückschlag, bleibt aber im gesicherten Mittelfeld.

Fußball, 3. Liga: Saer Sene (FC Bayern München II) gegen Bernd Gerdes (SV Werder Bremen II)
Eine Etage höher: Bayerns Saer Sene überspringt den Bremer Bernd Gerdes.
© imagoZoomansicht

Zwei Wechsel nahm Werder-Coach Thomas Wolter gegenüber dem 2:2 in Sandhausen vor: Andersen kehrte nach seiner Gelbsperre für Schiller zurück ins Team, außerdem stürmte Oehrl anstelle von Ronneburg. Auf Seiten der Gäste stellte Trainer Mehmet Scholl nach dem 1:1 gegen Braunschweig Oswald für Kraft im Tor, Haas begann für Schütz. Und Kapitän Schwarz hatte seine Sperre ebenso abgesessen wie Yilmaz, Erb und Sikorski mussten deshalb weichen.

Beim jüngsten Heimspiel der Werder-Reserve gegen Wehen Wiesbaden (5:0) stand's zur Pause schon 4:0 für die Grün-Weißen. Gegen die Bayern nahm die Partie früh eine andere Richtung: Keine 20 Minuten waren gespielt, schon lagen die abstiegsgefährdeten Gäste 2:0 vorne.

Ekici traf erst zur Führung (14.) und legte fünf Minuten später mit einem verwandelten Foulelfmeter nach. Das reichte für eine komfortable Pausenführung, die Bremer konnten zunächst nicht an die überzeugenden Leistungen der letzten Wochen (sieben Punkte aus drei Spielen) anknüpfen.

Thomas Wolter reagierte mit einem Doppelwechsel zu Beginn des zweiten Durchgangs (Perthel und Feldhahn für Ayik und Andersen), der aber ohne die erhofften Folgen blieb. Stattdessen machte Bayern-Stürmer Sene in Minute 78 alles klar - 3:0, der Endstand. In souveräner Manier holte sich die Scholl-Truppe also die drei Punkte in Bremen und ist damit wieder über dem Abstiegsstrich zu finden.

Für Bremens Reserve geht es am kommenden Samstag bei Erzgebirge Aue weiter, der FCB empfängt dann zeitgleich die Kickers aus Offenbach.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Werder Bremen II
Aufstellung:
Wiedwald (2,5)    
B. Gerdes (3) , 
Hessel (4) , 
Stallbaum (4) , 
Andersen (4,5)        
Maek (4)    
Menga (4) , 
Ayik (4,5)    
Kempe (3,5)    
Oehrl (4) , 
Testroet (3,5)

Einwechslungen:
46. Feldhahn (3,5) für Andersen
46. Perthel (3,5) für Ayik

Trainer:
Wolter
Bayern München II
Aufstellung:
Oswald (2) - 
Kopplin (3)    
M. Haas (3) , 
Saba (2,5) , 
Contento (3,5)    
Schwarz (3) - 
Ekici (1,5)        
Knasmüllner (3,5)    
Alaba (2,5) - 
Yilmaz (2)    
Sene (2)        

Einwechslungen:
79. Man. Duhnke für Sene
84. Erb für Knasmüllner
90. Rohracker für Yilmaz

Trainer:
Scholl

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Ekici (14., Rechtsschuss)
0:2
Ekici (19., Foulelfmeter, Rechtsschuss)
0:3
Sene (78., Linksschuss)
Gelbe Karten
Bremen II:
Wiedwald
(1. Gelbe Karte)
,
Maek
(3.)
,
Andersen
(6.)
,
Kempe
(1.)
Bayern II:
Contento
(2. Gelbe Karte)
,
Kopplin
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
29.11.2009 14:00 Uhr
Stadion:
Weserstadion Platz 11, Bremen
Zuschauer:
1100
Schiedsrichter:
Marcel Unger (Halle)   Note 2

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine