Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Energie Cottbus

 - 

1. FC Köln

 
Energie Cottbus

0:4 (0:3)

1. FC Köln
Seite versenden

Energie Cottbus
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mo. 16.09.2013 20:15, 7. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   1. FC Köln
13 Platz 3
8 Punkte 13
1,14 Punkte/Spiel 1,86
14:12 Tore 13:4
2,00:1,71 Tore/Spiel 1,86:0,57
BILANZ
2 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Energie-Eigengewächs Kleindienst explodiert
Tim Kleindienst startet durch. Das Eigengewächs von Energie Cottbus ist nach 14 Spieltagen neben Kapitän Uwe Möhrle und Linksverteidiger Robin Szarka der Einzige im Kader der Lausitzer, der in allen Partien eingesetzt wurde. "Das hatte ich so nicht erwartet", gibt der Youngster zu. Der 19-Jährige spielt unter Trainer Stefan Krämer eine wichtige Rolle - und hat ein Ziel auf internationalem Parkett vor Augen. ... [weiter]
 
DFB terminiert erste Drittliga-Spiele 2015
Die ersten drei Drittliga-Spieltage des Jahres 2015 sind durch den Deutschen Fußball-Bund terminiert worden. Am 31. Januar 2015 geht es zeitgleich mit acht Partien los, unter anderem steigt in Osnabrück das Derby gegen Bielefeld. ... [weiter]
 
Elsner trainiert wieder - spielt er auch?
Energie Cottbus bangt um Rok Elsner. Der Mittelfeldmann war bei einem Pokalspiel beim Landesligisten Ludwigsfelder FC mit einem Gegenspieler zusammengeprallt und trug dabei einen Nasenbeinbruch und eine Platzwunde an der Stirn davon. Ob der 28-Jährige am Samstag (14 Uhr) gegen den MSV Duisburg auflaufen kann, steht noch nicht fest. Hoffnung besteht jedenfalls. Denn zumindest auf dem Trainingsplatz ist Elsner zurück. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Gerhardt und die Suche nach alter Lockerheit
Er war der Shootingstar der vergangenen Aufstiegssaison. Ohne Umwege hatte Yannick Gerhardt in der Hinrunde den Sprung aus der Kölner U19 ins Zweitliga-Team geschafft. Mit einer glänzenden Halbserie schwang sich der Mittelfeldspieler zu mehr als einem Versprechen für die Zukunft auf. Der 20-Jährige, der sich schnell einen Stammplatz eroberte und in der Winter-Rangliste des kicker in der Kategorie herausragend geführt wurde, begeisterte die Fans. ... [weiter]
 
Es war über Jahre die Position beim 1.FC Köln, auf der es die geringsten Zweifel gab, wer sie besetzen durfte. Rechts hinten war Miso Brecko schlicht und einfach der Platzhirsch. Seit dem Frankfurt-Spiel ist das anders, verteidigt Pawel Olkowski hinten rechts. Manager Jörg Schmadtke gerät ins Schwärmen, wenn er über den Polen spricht. Trainer Peter Stöger indes lässt seinem Kapitän die Tür offen. ... [weiter]
 
Köln erwartet erneuten Millionen-Gewinn
Der 1. FC Köln bewegt sich finanziell ganz offensichtlich wieder in ruhigeren Gewässern: Auch für das laufende Geschäftsjahr 2014/15 erwartet Geschäftsführer Alexander Wehrle wieder einen Millionen-Gewinn - auch weil der Lizenzspieler-Etat sensationell niedrig anmutet. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 4 14
 
2 7 4 14
 
3 7 9 13
 
4 7 3 11
 
5 7 2 11
 
6 7 1 11
 
7 7 -1 10
 
8 7 -2 10
 
9 7 1 9
 
10 7 0 9
 
11 7 -1 9
 
12 7 -4 9
 
13 7 2 8
 
14 7 1 8
 
15 7 -2 8
 
16 7 -5 8
 
17 7 -6 4
 
7 -6 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -