Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Energie Cottbus

 - 

1. FC Köln

 
Energie Cottbus

0:4 (0:3)

1. FC Köln
Seite versenden

Energie Cottbus
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mo. 16.09.2013 20:15, 7. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   1. FC Köln
13 Platz 3
8 Punkte 13
1,14 Punkte/Spiel 1,86
14:12 Tore 13:4
2,00:1,71 Tore/Spiel 1,86:0,57
BILANZ
2 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Renno und Kaufmann: Ende der Leidenszeit
Energie Cottbus und Trainer Stefan Krämer können aufatmen: Mit René Renno und Leonhard Kaufmann haben sich zwei Spieler aus dem Krankenstand zurückgemeldet. Beide stehen erstmals nach mehrwöchiger Zwangspause am Dienstagabend (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) beim Auswärtsspiel bei Spitzenreiter Chemnitz im Aufgebot der Lausitzer. Renno hatte sich zur Saisoneröffnung, Kaufmann eine Woche später am zweiten Spieltag verletzt. ... [weiter]
 
Diese Bilanz kann sich sehen lassen: Mit zehn Punkten aus vier Gastspielen führt der Hallesche FC die Auswärtstabelle der 3. Liga an. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) geht es für die Elf von Trainer Sven Köhler zu Energie Cottbus. Für Verteidiger Daniel Ziebig ist die Fahrt ins Stadion der Freundschaft eine ganz besondere Sache. "Ich freue mich, dass ich mit dem HFC in meinem alten Wohnzimmer spielen darf. In den 90 Minuten geht es aber um drei Punkte." ... [weiter]
 
Pospech stiehlt Mattuschka die Show
Alle Augen waren auf Torsten Mattuschka gerichtet. Nach seiner Rückkehr in die Lausitz bestritt der Zugang von Zweitligist Union Berlin am Dienstag sein erstes Heimspiel für Cottbus seit fast einem Jahrzehnt. Die Energie-Fans begrüßten Mattuschka mit einem Riesenplakat auf der Nordwand. Die Aufschrift: "Ein Sohn kehrt heim - 27 Söhne, ein Verein". Zwar bot der 33-Jährige beim 2:0 gegen Großaspach eine solide Partie, nicht aber eine Show. Die stahl ihm Zbynek Pospech. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Ausschreitungen rund ums Rhein-Derby
Im Vorfeld des rheinischen Derbys zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach (0:0) hatten sich die beiden Vereine Mühe gegeben, die Brisanz aus der Partie zu nehmen und größere Ausschreitungen zu verhindern. Am Sonntag hatte die Polizei dann aber doch alle Hände voll zu tun. Insgesamt nahm die Polizei 93 Menschen vorübergehend in Gewahrsam und stellte 22 Strafanzeigen. Sechs Menschen wurden leicht verletzt, davon vier Polizisten. ... [weiter]
 
Das Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach bewegt die Region - sogar Dortmunds Kevin Großkreutz hat sich bereits Tickets gesichert, um dem FC am Sonntag vor Ort die Daumen zu drücken. Die Gastgeber glauben fest an ein Ende der Derby-Flaute. ... [weiter]
 
270 Minuten ist die neue Bundesliga-Saison alt und nur einem einzigen Team gelang es, die ersten drei Spiele ohne Gegentor zu überstehen: Aufsteiger 1. FC Köln bildet das Bollwerk der Bundesliga. Torhüter Timo Horn legte einen Traumstart in der deutschen Eliteliga hin, war am Samstag im Aufsteigerduell beim SC Paderborn der Garant für den durch ein 0:0 ergatterten Zähler. Trainer Peter Stöger macht diese Startbilanz stolz. Doch der echte Härtetest steht nun erst bevor: das Derby gegen Mönchengladbach. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 4 14
 
2 7 4 14
 
3 7 9 13
 
4 7 3 11
 
5 7 2 11
 
6 7 1 11
 
7 7 -1 10
 
8 7 -2 10
 
9 7 1 9
 
10 7 0 9
 
11 7 -1 9
 
12 7 -4 9
 
13 7 2 8
 
14 7 1 8
 
15 7 -2 8
 
16 7 -5 8
 
17 7 -6 4
 
7 -6 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -