Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.06.2007, 12:15

Rangliste des deutschen Fußballs: Außenbahn defensiv

Javier Pinola: "Robin Hood" schießt den Vogel ab

Wie Sie sehen, sehen Sie nichts. Zumindest die beiden oberen Kategorien der Position "Außenbahn defensiv" in den kicker-Charts sind verwaist. Weil die Bundesligaprofis in der Rückrunde 2006/07 nicht das Niveau erreichen, das zum Beispiel ein Daniel Alves vom FC Sevilla verkörperte.

Javier Pinola
Erst ausgerastet, dann hoch hinaus: Javier Pinola.
© imagoZoomansicht

Überraschend: Ob Clemens Fritz oder Philipp Lahm, ob Christian Schulz oder Christian Pander - wer zum Stamm oder Dunstkreis der Nationalelf (wo Lahm und Fritz überzeugten) zählt, taucht in dieser Rangliste nicht auf. Weil die Leistung nicht stimmte oder man zu selten auflief.

Intelligente Spieleröffnung, Ruhe und Übersicht an der Kugel (in der Regel verzeichnen die Außenverteidiger die meisten Ballkontakte in einem Match), konsequentes Zumachen einer Seite, gleichzeitig Druck ausüben (und gute Flanken) sowie taktisch sauberes Einrücken - dieses Anforderungsprofil erfüllt von seinem Potenzial am ehesten Philipp Lahm, nur eben nicht in dieser Rückrunde. Übrigens ebenso wenig wie sein Partner Willy Sagnol vor seiner Verletzung.

Doch wenn nicht sie, wer dann? Für den kicker steht fest: Javier Pinola vom Pokalsieger aus Nürnberg ist die Nummer eins der Außen-Seiter. Er beackerte die linke Bahn, legte dosiertes aggressives Zweikampfverhalten an den Tag, war offensiv gut. Solide und mannschaftsdienlich spielte er sich gar in den Kader der argentinischen Nationalelf - obgleich dies auch durch den Urlaub mancher Stars bedingt ist. Verdient hat er sich die Berufung zur Copa jedoch allemal.

Allerdings schoss Pinola den Vogel ab - nicht nur mit dem Sprung auf Rang eins. Denn als er im dritten Rückrundenmatch gegen Bayern (3:0) zu Recht früh ausgewechselt wurde, weil er am Rande eines Platzverweises grätschte, feuerte er sein Trikot Richtung Trainerbank. Sein Coach Hans Meyer meinte einmal, gegen Pinola sei "Robin Hood ein Dreck", gemessen an seinem Sinn für Gerechtigkeit. Doch diesmal setzte es für ihn selbst eine Kopfwäsche und interne Maßnahmen. Wobei Pinola das verordnete Jugend-Training noch leiten muss. Die Kids werden sicher von ihm profitieren.

Thomas Böker

Weltklasse

Platz Name Alter Verein letzte Rangliste
keiner

Internationale Klasse

Platz Name Alter Verein letzte Rangliste
keiner

Im weiteren Kreis

Platz Name Alter Verein letzte Rangliste
1. Javier Pinola 25 1. FC Nürnberg B
2. Ludovic Magnin 28 VfB Stuttgart -
3. Marcell Jansen 21 Bor. M'gladbach -
4. Dede 29 Borussia Dortmund -

Blickfeld

Name Alter Verein letzte Rangliste
Gonzalo Castro 20 Bayer Leverkusen B
Steve Cherundolo 28 Hannover 96 -
Arne Friedrich 28 Hertha BSC K-3.
Ricardo Osorio 27 VfB Stuttgart B
Rafinha 21 FC Schalke 04 K-5.
Marco Rose 30 FSV Mainz 05 B
Oliver Schröder 27 VfL Bochum -
Pierre Womé 28 Werder Bremen -

Im "Blickfeld" sind die Spieler in alphabetischer Reihenfolge angeordnet.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Tore Reginiussen von: alemao82 - 14.12.18, 07:14 - 1 mal gelesen
Re (4): Lachnummer RB Leipzig!!! von: alemao82 - 14.12.18, 07:13 - 1 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine