Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.01.2018, 13:47

"Schöner kann ein Biathlon-Rennen nicht laufen"

Dahlmeier in Olympiaform: Sieg in Antholz-Verfolgung

Die siebenmalige Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat sich in Form gekämpft. In der letzten Biathlon-Verfolgung vor Olympia feierte Deutschlands Sportlerin des Jahres den zweiten Saisonsieg. Und Franziska Preuß holte sich die Olympia-Norm.

Laura Dahlmeier
Siegte in ihrem Lieblingsrennen, dem Verfolger: Laura Dahlmeier.
© imagoZoomansicht

In überragender Manier hat die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier beim Weltcup in Antholz ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Bei der Olympia-Generalprobe in der Verfolgung setzte sich die 24-Jährige zwei Tage nach ihrem zweiten Platz im Sprint mit einem Schießfehler und einem Vorsprung von 17,3 Sekunden vor der Italienerin Dorothea Wierer (2 Fehler) und der dreimaligen Olympiasiegerin Darja Domratschewa (2) aus Weißrussland durch.

Für die Bayerin war es am Samstag knapp drei Wochen vor der Eröffnung der Winterspiele in Pyeongchang der 19. Weltcupsieg ihrer Karriere. "Ich bin sehr, sehr happy, dankbar und stolz", sagte Dahlmeier: "Den Zieleinlauf habe ich richtig genießen können, schöner kann ein Biathlon-Rennen nicht laufen." Auch Rekord-Weltmeisterin Magdalena Neuner lobte am ARD-Mikrofon: "Sie hat es von Anfang bis zum Ende perfekt gemacht."

Entscheidung beim letzten Schießen

Zwölf Sekunden hinter Sprint-Siegerin Tiril Eckhoff aus Norwegen gestartet, übernahm Dahlmeier nach dem zweiten Schießen erstmals die Führung. Beim ersten Stehendschießen dann blieben Eckhoff, Domratschewa und Dahlmeier fehlerfrei - die Entscheidung fiel somit beim finalen Auftritt am Schießstand. Und da zeigte Dahlmeier keine Nerven, während die Konkurrenz patzte. "Der Verfolger ist immer ein richtiger Krimi. Da gewinnt nur, wer die Gedanken am besten im Zaum hält. Beim dritten und vierten Schießen war es unheimlich spannend und da muss man ganz bei sich bleiben", sagte Dahlmeier.

Preuß schafft Olympia-Qualifikation

Unterdessen rückte die von Position 20 gestartete Franziska Preuß Platz für Platz vor. Bis zum letzten Schießen hatte sie sogar auf Podestchancen, doch dann musste sie zweimal in die Strafrunde - Platz zehn brachte aber die Olympia-Qualifikation. "Ich bin jetzt einfach nur wahnsinig glücklich, dass es geklappt hat", sagte Preuß.

Die zweimalige Saison-Siegerin Denise Herrmann wurde Zwölfte - trotz fünf Strafrunden. Als 18. beendete Franziska Hildebrand (3 Strafrunden) das letzte Jagdrennen vor Olympia, Vanesa Hinz (4) kam auf Rang 20. Maren Hammerschmidt (4) auf Platz 24.

Strahlte im Ziel: Laura Dahlmeier.
Strahlte im Ziel: Laura Dahlmeier.
© imagoZoomansicht

Gut drei Wochen vor dem ersten Olympia-Rennen in Südkorea zeigt Dahlmeier weiter aufsteigende Form. Nach ihren beiden zweiten Plätzen im Massenstart am vergangenen Sonntag in Ruhpolding und am Donnerstag im Sprint von Antholz holte sie sich über die zehn Kilometer ihren ersten Einzel-Sieg im Olympia-Jahr. "Vor dem Wochenende habe ich gedacht, dass ich gerne mal wieder vorne bei den Besten mitlaufen will - das ist mir heute gelungen", sagte die Gesamtweltcupsiegerin der Vorsaison.

Deutschlands Sportlerin des Jahres, die zuletzt von zwei Krankheitspausen gebremst wurde, scheint wieder voll da zu sein. Im Vorjahr hatte sich Dahlmeier bei ihren Lieblings-Strecken auf 1642 Metern Höhe im Antholzer Tal mit Siegen im Einzel und der deutschen Staffel, sowie einem zweiten Platz in der Verfolgung viel Selbstvertrauen geholt. Kurz darauf gewann die Bayerin bei der WM in Hochfilzen in sechs Rennen fünfmal Gold und einmal Silber.

dpa

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores Live

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
26.05.18
Torwart

Schlussmann soll Konkurrenzkampf schüren

 
25.05.18
Sturm

Angreifer verlässt Hannover ein Jahr vor Vertragsende

 
24.05.18
Abwehr

Vertrag bis 2022

 
24.05.18
Abwehr

Hoffenheim: Außenverteidiger kommt aus Eindhoven

 
24.05.18
Sturm

Stürmer "mit viel Potenzial" kommt vom HSV

 
1 von 15

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
25. Mai

Fußballfest Champions-League-Finale, Petersen kämpft um WM-Platz, Holtby verlängert bei...
kicker Podcast
24. Mai

Löw will Historisches schaffen, Ex-DFB-Funktionäre beteuern Unschuld, Kroos: Dritter CL...
kicker Podcast
23. Mai

DFB-Elf ab heute im Trainingslager, Klopp will Real knacken, Hradecky verlässt die Eint...
kicker Podcast
22. Mai

Wolfsburg bleibt erstklassig, Pokalfinale: Zwayer erklärt seine Entscheidung, Offiziell...
kicker Podcast
18. Mai

Frankfurt hofft gegen Bayern auf Sahnetag, Wolfsburg nimmt erste Hürde, Serdar wechselt...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): GEZ-Gebühren von: herrgottkaiser - 27.05.18, 17:23 - 13 mal gelesen
Re (2): Regionalliga Relegation. Waldhoh Assi können von: MaBu85 - 27.05.18, 17:20 - 20 mal gelesen
Re (2): Rate mal mit Urban_thal von: Hoellenvaaart - 27.05.18, 17:18 - 12 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:00 ARD Sportschau
 
18:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
18:15 SP1 Motorsport Live - IndyCar Series
 
18:30 SKYS2 Golf: European Tour
 
18:30 SDTV Football Stars
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine