Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.02.2019, 17:08

ATP-Turnier von Marseille

Bachinger verliert glatt gegen Humbert

Matthias Bachinger hat sein erstes Halbfinale auf der ATP-Tour seit September 2018 verpasst. Der 31 Jahre alte Dachauer scheiterte am Freitag in Viertelfinale von Marseille mit 3:6, 3:6 am Franzosen Ugo Humbert.

Matthias Bachinger
Ist im Viertelfinale ausgeschieden: Matthias Bachinger.
© imagoZoomansicht

Nach 80 Minuten war das Aus für Bachinger besiegelt. Der 20-jährige Franzose Humbert, der vergangene Woche das Challenger-Turnier in Cherbourg gewann, hatte am Donnerstag den an Position zwei gesetzten Kroaten Borna Coric aus dem Turnier geworfen.

Bachinger war durch einen überraschenden Sieg gegen den Spanier Fernando Verdasco erstmals seit September 2018 in ein Viertelfinale auf der ATP-Tour eingezogen. Zuvor hatte er gegen Steve Darcis (Belgien) seinen ersten Sieg auf der Tour im Jahr 2019 gefeiert. Der Weltranglisten-60. Peter Gojowczyk (München) war bereits am Mittwoch im Achtelfinale an Gilles Simon (Frankreich) gescheitert.

dpa/sid

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu M. Bachinger

Vorname:Matthias
Nachname:Bachinger
Nation: Deutschland
Profi seit:2005
Weltranglistenplatz:125

Open 13

Austragungsort:Marseille
Land: Frankreich
Modus:ATP-Series
Die letzten Sieger:
2019  Stefanos Tsitsipas
2018  Karen Khachanov
2017  Jo-Wilfried Tsonga
2016  Nick Kyrgios
2015  Gilles Simon


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine