Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.09.2018, 17:31

11. Etappe: Mombuey - Ribeira Sacra. Luintra (208 km)

Yates bleibt vorne - De Marchi Tagessieger

Der Brite Simon Yates hat auf der mit 207,5 Kilometern längsten Etappe der 73. Vuelta sein Rotes Trikot als Spitzenreiter des Gesamtklassements erfolgreich verteidigt. Dagegen verlor Emanuel Buchmann einen Platz. Der Tagessieg ging an den der Italiener Alessandro De Marchi.

Alessandro De Marchi
Erschöpft aber glücklich: Alessandro De Marchi.
© imagoZoomansicht

Yates (Mitchelton-Scott) führt weiter mit nur einer Sekunde vor dem spanischen Altmeister Alejandro Valverde. Bora-hansgrohe-Kapitän Emanuel Buchmann verlor am Mittwoch im Finale der anspruchsvollen Etappe einige Sekunden und rutschte auf den sechsten Rang ab.

Den Tagessieg in Luintra feierte am Mittwoch nach vier Bergwertungen der Italiener Alessandro De Marchi vor dem Kolumbianer Jonathan Restrepo. Die Beiden waren Mitglied einer ursprünglich 19 Fahrer starken Ausreißergruppe.

Dem am Vortag schwer gestürzten Simone Petilli geht es besser. Der 25 Jahre alte Italiener, der 41 Kilometer vor dem Ziel mit dem Gesicht auf den Asphalt geprallt war und kurzzeitig das Bewusstsein verloren hatte, zog sich eine Gehirnerschütterung sowie eine tiefe Wunde an der linken Augenbraue zu. Außerdem verlor er mehrere Zähne.

"Er ist in einem stabilen Zustand. Er kann mit dem Arzt kommunizieren und Untersuchungen haben neurologische Probleme ausgeschlossen", teilte sein Team mit.

Bevor es am Wochenende bergig wird, steht am Donnerstag eine Flachetappe an. Das zwölfte Teilstück führt die Fahrer über 177,5 km von Mondonedo zum Kap Estaca de Bares, dem nördlichsten Punkt Spaniens. Viele Sprinter werden die Vuelta nach der Etappe verlassen, sie bietet die vorerst letzte Chance für einen Massensprint.

11. Etappe Mombuey/Spanien - Luintra/Spanien (207,80 km):

1. Alessandro De Marchi (Italien) - BMC Racing Team 4:52:38 Std.; 2. Jhonatan Restrepo (Kolumbien) - Katusha-Alpecin + 28 Sek.; 3. Franco Pellizotti (Italien) - Bahrain-Merida + 59; 4. Nans Peters (Frankreich) - AG2R La Mondiale + 1:24 Min.; 5. Dylan Teuns (Belgien) - BMC Racing Team + 1:45; 6. Tiesj Benoot (Belgien) - Lotto-Soudal + 1:46; 7. Rafal Majka (Polen) - Bora-hansgrohe; 8. Nicolas Roche (Irland) - BMC Racing Team + 1:48; 9. Sergio Henao Montoya (Kolumbien) - Team Sky + 1:50; 10. Thibaut Pinot (Frankreich) - FDJ Cycling Team; ... 28. Emanuel Buchmann (Ravensburg) - Bora-hansgrohe + 2:10

Gesamtwertung Einzel, Stand nach der 11. Etappe:

1. Simon Yates (Großbritannien) - Mitchelton-Scott 45:57:40 Std.; 2. Alejandro Valverde Belmonte (Spanien) - Movistar Team + 1 Sek.; 3. Nairo Quintana (Kolumbien) - Movistar Team + 14; 4. Jon Izagirre Insausti (Spanien) - Bahrain-Merida + 17; 5. Tony Gallopin (Frankreich) - AG2R La Mondiale + 24; 6. Emanuel Buchmann (Ravensburg) - Bora-hansgrohe; 7. Miguel Angel Lopez Moreno (Kolumbien) - Astana + 27; 8. Rigoberto Urán (Kolumbien) - Cannondale-Drapac + 32; 9. Steven Kruijswijk (Niederlande) - Lotto NL-Jumbo + 43; 10. George Bennett (Neuseeland) - Lotto NL-Jumbo + 47

tru/dpa/sid

Bilderstrecke zur Spanien-Rundfahrt
Neun Bergankünfte: Vuelta-Etappen im Profil
Streckenkarte Vuelta 2018
Neun Bergankünfte: Vuelta-Etappen im Profil

Vom 25. August bist 16. September findet in Spanien die Vuelta statt. Wie in den vergangenen Jahren kommt die Strecke mehrheitlich den Kletterern entgegen, insgesamt stehen nicht weniger als neun Bergankünfte auf dem Programm. Unter anderem auf der 15. Etappe der spektakuläre Anstieg zu den Lagos de Covadogna oder die 20. Etappe, bei der auf nur 97,3 Kilometern gleich sechs (!) Anstiege zu bewältigen sind.
© Unipublic

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Kein SGE-Thread? von: Bilardo - 20.09.18, 13:11 - 0 mal gelesen
Re: Kein SGE-Thread? von: JAF99 - 20.09.18, 13:04 - 11 mal gelesen
Re: Wettbüro Eins geöffnet: 4. Spieltag 18/19 von: bugatti2011 - 20.09.18, 13:00 - 3 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores

  Heim   Gast Erg.
20.09. 15:25 - -:- (-:-)
 
20.09. 15:30 - -:- (-:-)
 
20.09. 16:55 - -:- (-:-)
 
20.09. 17:00 - -:- (-:-)
 
20.09. 17:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.09. 18:00 - -:- (-:-)
 
20.09. 18:15 - -:- (-:-)
 
20.09. 18:55 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:30 EURO Motorrad
 
14:00 EURO Judo
 
14:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
14:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
14:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine