Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.06.2018, 23:35

Elf WorldTour-Teams haben zugesagt

Hochkaräter: Deutschland Tour prominent besetzt

Bei der Neuauflage der Deutschland Tour vom 23. bis 26. August können sich die Radsport-Fans auf etliche Hochkaräter freuen. Denn insgesamt elf WorldTour-Teams werden am Start sein.

Marcel Kittel und Tony Martin
Haben ihren Start bei der Deutschland Tour angekündigt: Die Katusha-Alpecin-Fahrer Marcel Kittel (l.) und Tony Martin.
© picture allianceZoomansicht

Wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten, haben die beiden einzigen deutschen WorldTour-Teams Bora-hansgrohe und Sunweb ebenso ihr Kommen angekündigt wie die Equipe Katusha-Alpecin, die ebenfalls ein großes Kontingent deutscher Fahrer aufweist. Komplettiert wird die Riege aus der Eliteklasse durch Quick-Step Floors, AG2R La Mondiale, Lotto Soudal, Movistar Team, Team Sky, Bahrain-Merida, BMC Racing Team und Team Dimension Data.

Zu den elf WorldTour-Teams kommen noch sieben Teams aus der Professional Continental-Kategorie. Ein Startplatz ist zudem noch für ein deutsches Continental-Team reserviert. Jedes Team wird mit sechs Fahrern an den Start gehen.

Somit können sich die Fans auf den vier Etappen aller Voraussicht nach auf die deutschen Top-Sprinter Marcel Kittel (Katusha-Alpecin) und André Greipel (Lotto-Soudal) freuen, die einen Start angekündigt haben. Auch Tony Martin hat in seiner Saisongestaltung die Deutschland Tour berücksichtigt. Doch auch die jungen Nachwuchskräfte um Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe), Max Walscheid (Sunweb)und Rick Zabel (Katusha-Alpecin) dürften bei der Deutschland Tour zu sehen sein.

Trek-Segafredo fehlt: Degenkolb außen vor

Dagegen wird John Degenkolb nicht starten. Sein Team Trek-Segafredo ist nicht unter den elf gemeldeten WorldTour-Teams.

Zehn Jahre nach der letzten Austragung wird es zwischen dem 23. und 26. August zu einer Neuauflage der Deutschland Tour kommen. Auf den vier Etappen müssen die Fahrer mehr als 740 Kilometer absolvieren. Mehrheitlich haben die Etappe Klassikercharakter, die 2. Etappe ist die Königsetappe: Auf den 212 Kilometern werden die Profis am Ende mehr als 3.200 Höhenmeter in den Beinen haben.

jer

Das ist die Deutschland-Tour 2018
Etappenorte und Profile zur Rundfahrt
Deutschland-Tour (23. bis 26. August)

© A.S.O.

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): OFF TOPIC! Aber sowas von ... von: crossroads83 - 20.09.18, 08:38 - 3 mal gelesen
Re: Bayern von: demhartensein - 20.09.18, 08:23 - 9 mal gelesen
Der Bau-Experte muss gehen von: Blaubarschbube - 20.09.18, 07:49 - 31 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores

  Heim   Gast Erg.
20.09. 15:25 - -:- (-:-)
 
20.09. 15:30 - -:- (-:-)
 
20.09. 16:55 - -:- (-:-)
 
20.09. 17:00 - -:- (-:-)
 
20.09. 17:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.09. 18:00 - -:- (-:-)
 
20.09. 18:15 - -:- (-:-)
 
20.09. 18:55 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
09:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
09:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
09:55 EURO Pferdesport
 
10:00 EURO Olympische Spiele
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine