Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.06.2018, 17:00

Criterium du Dauphiné, 4. Etappe

Alaphilippe gewinnt erste Bergetappe

Julian Alaphilippe hat am Donnerstag die erste schwere Bergetappe der Dauphiné-Rundfahrt in den französischen Alpen gewonnen. Der Flèche-Wallone-Gewinner siegte nach 181 Kilometern in Lans-en-Vercors vor dem Iren Daniel Martin. Einen starken siebten Rang auf der vierten Etappe belegte der Bora-hansgrohe-Kapitän Emanuel Buchmann aus Ravensburg.

Julian Alaphilippe
Hatte am Schlussanstieg die meisten Reserven: Julian Alaphilippe.
© imagoZoomansicht

Der polnische Ex-Weltmeister Michal Kwiatkowski, der auf den letzten 1500 Metern des Schlussanstiegs Schwierigkeiten hatte, verlor sein Gelbes Trikot an seinen Sky-Teamkollgen Gianni Moscon aus Italien. Kwiatkowski liegt jetzt sechs Sekunden hinter Moscon und dem Briten Geraint Thomas, der ebenfalls in den Sky-Farben fährt.

Der tragische Held des Tages war Moscons Landsmann Dario Cataldo, der als Ausreißer erst 300 Meter vor dem Ziel überholt wurde.

Die fünfte Etappe führt am Freitag über 130,5 km von Grenoble nach Valmorel.

4. Etappe Chazey-sur-Ain/Frankreich - Lans-en-Vercors/Frankreich (181,00 km):

1. Julian Alaphilippe (Frankreich) - Quick-Step 4:26:58 Std.; 2. Daniel Martin (Irland) - UAE Team Emirates + 0 Sek.; 3. Geraint Thomas (Großbritannien) - Team Sky; 4. Romain Bardet (Frankreich) - AG2R La Mondiale; 5. Pierre-Roger Latour (Frankreich) - AG2R La Mondiale + 5; 6. Adam Yates (Großbritannien) - Mitchelton-Scott; 7. Emanuel Buchmann (Ravensburg) - Bora-hansgrohe; 8. Guillaume Martin (Frankreich) - Wanty-Groupe Gobert + 8; 9. Gianni Moscon (Italien) - Team Sky; 10. Tiesj Benoot (Belgien) - Lotto-Soudal

Gesamtwertung Einzel, Stand nach der 4. Etappe:

1. Gianni Moscon (Italien) - Team Sky 13:55:30 Std.; 2. Michal Kwiatkowski (Polen) - Team Sky + 6 Sek.; 3. Geraint Thomas (Großbritannien) - Team Sky; 4. Julian Alaphilippe (Frankreich) - Quick-Step + 48; 5. Damiano Caruso (Italien) - BMC Racing Team + 49; 6. Bob Jungels (Luxemburg) - Quick-Step + 1:05 Min.; 7. Adam Yates (Großbritannien) - Mitchelton-Scott + 1:11; 8. Tiesj Benoot (Belgien) - Lotto-Soudal + 1:13; 9. Romain Bardet (Frankreich) - AG2R La Mondiale + 1:41; 10. Marc Soler (Spanien) - Movistar Team + 1:48

tru/dpa/sid

 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Auf St. Pippi brennt noch Licht von: goesgoesnot - 18.08.18, 02:50 - 21 mal gelesen
Re: Wendell auch zu PSG? von: butalive2 - 18.08.18, 02:02 - 34 mal gelesen
Auf St. Pippi brennt noch Licht von: butalive2 - 18.08.18, 02:00 - 28 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:30 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
06:30 SKYS2 Golf
 
07:00 SKYS2 Golf
 
07:30 SKYS2 Golf: US PGA Magazin
 
08:00 SDTV PSV Eindhoven - FC Utrecht
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine