Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.03.2018, 19:05

Tirreno-Adriatico, 6. Etappe

Kittel schlägt Sagan und feiert zweiten Sieg

Marcel Kittel hat bei der diesjährigen Fernfahrt Tirreno-Adriatico seinen zweiten Sieg eingefahren. Der Katusha-Alpecin-Sprinter setzte sich im Massenspurt der 6. Etappe vor Weltmeister Peter Sagan und Maximiliano Richeze durch.

Marcel Kittel
Marcel Kittel freut sich über seinen zweiten Sieg bei Adriano-Tirrenico.
© picture allianceZoomansicht

Bereits auf der 2. Etappe konnte Kittel den Sieg einfahren, nun ließ er seinen zweiten Tageserfolg folgen. Am Montag setzte er sich nach 153 Kilometern von Numana nach Fano in 3:49,52 Stunden wie schon am vergangenen Donnerstag gegen Sagan vom deutschen Team Bora-hansgrohe sowie dem Argentinier Richeze durch. Pech hatte Kittels Rivale Fernando Gaviria (Kolumbien), der einen Handbruch erlitt und nun mehrere Wochen pausieren muss.

Kittel ist nach Gregor Braun (zwei Siege) und Erik Zabel (7) erst der dritte deutsche Fahrer, der mehr als eine Etappe bei der traditionsreichen Rundfahrt für sich entscheiden kann. "Es hat gut funktioniert. Ich bin sehr stolz auf das Team. Wir haben das Rennen kontrolliert", sagte Kittel und dachte bereits an einen möglichen Start beim ersten Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo: "Wir haben immer gesagt, dass wir nach Tirreno-Adriatico entscheiden werden. Nach zwei Siegen sieht die Sache nun aber gut aus."

Trotz des verpassten Siegs dürfte auch Sagan zufrieden gewesen sein. Der Slowake wurde rund zehn Kilometer vor dem Ziel durch eine Massenkarambolage aufgehalten und musste sich anschließend alleine auf die Verfolgungsjagd machen. Diese glückte ihm eindrucksvoll, der Weltmeister bewies dadurch, dass er bereit ist für die Frühjahrs-Klassiker.

Der deutsche Meister Marcus Burghardt (Zschopau) hatte lange Zeit in einer Ausreißergruppe und dann als alleiniger Ausreißer die Etappe geprägt, am Ende aber wurde es wieder eine Sprintentscheidung. Kittels Teamkollege Rick Zabel (Unna) kam auf Rang zehn. Spitzenreiter der 53. italienischen Fernfahrt bleibt der Pole Michal Kwiatkowski. Auch alle Fahrer aus den Top Ten konnten ihre Position verteidigen. Kittel, der bei der vergangenen Tour de France fünf Etappen gewonnen hatte, zeigt sich in Italien in Topform.

Statistik

6. Etappe Numana/Italien - Fano/Italien (153,00 km), 12.3.2018:

1. Marcel Kittel (Erfurt) - Katusha-Alpecin 3:49:54 Std.; 2. Peter Sagan (Slowakei) - Bora-hansgrohe + 0 Sek.; 3. Ariel Maximiliano Richeze (Argentinien) - Quick-Step; 4. Sacha Modolo (Italien) - Cannondale-Drapac; 5. Zdenek Stybar (Tschechien) - Quick-Step; 6. Jens Debusschere (Belgien) - Lotto-Soudal; 7. Marco Canola (Italien) - Vini Fantini; 8. Simone Consonni (Italien) - UAE Team Emirates; 9. Eduard Michael Grosu (Rumänien) - Vini Fantini; 10. Rick Zabel (Unna) - Katusha-Alpecin

Gesamtwertung Einzel, Stand nach der 6. Etappe:

1. Michal Kwiatkowski (Polen) - Team Sky 25:21:22 Std.; 2. Damiano Caruso (Italien) - BMC Racing Team + 3 Sek.; 3. Mikel Landa Meana (Spanien) - Movistar Team + 23; 4. Geraint Thomas (Großbritannien) - Team Sky + 29; 5. Rigoberto Urán (Kolumbien) - Cannondale-Drapac + 34; 6. Adam Yates (Großbritannien) - Mitchelton-Scott + 36; 7. Davide Formolo (Italien) - Bora-hansgrohe + 37; 8. Tiesj Benoot (Belgien) - Lotto-Soudal + 39; 9. George Bennett (Neuseeland) - Lotto NL-Jumbo + 41; 10. Jaime Roson Garcia (Spanien) - Movistar Team + 47

dpa/jer

Bilderstrecke
Die WorldTour-Teams 2018
Teams 2018
Teams 2018

Mit der Tour Down Under öffnet sich der Vorhang zur WorldTour 2018. 18 Teams gehen an den Start, Deutschland ist mit den Mannschaften Sunweb und Bora-hansgrohe vertreten. Deutsche Fahrer prägen aber auch andere Rennställe.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Nächstes Beispiel dafür... von: GIadbacher - 21.09.18, 13:45 - 1 mal gelesen
Re: Wettbüro Eins geöffnet: 4. Spieltag 18/19 von: US-Balu - 21.09.18, 13:45 - 1 mal gelesen
Re: TIPPSPIEL 2. BUNDESLIGA 6. Spieltag 2018/2019 von: magical - 21.09.18, 13:44 - 1 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
22.09. 08:00 - 1:1 (1:0)
 
22.09. 09:00 - -:- (0:1)
 
- -:- (0:3)
 
22.09. 09:30 - -:- (1:0)
 
22.09. 10:15 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
22.09. 10:30 - -:- (-:-)
 
22.09. 11:00 - -:- (-:-)
 
22.09. 12:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:45 EURO Motorrad
 
09:50 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
10:00 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
10:00 SKYS1 Golf: European Tour
 
10:05 SDTV Life is a Pitch
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine