Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Giro d'Italia 2018
26.05., 16:57
Parierte mit seinem Team alle Angriffe: Chris Froome

Froome pariert alle Attacken und steht vor Giro-Sieg

Chris Froome fährt seinem ersten Gesamtsieg beim Giro d'Italia entgegen. Sollte er am Sonntag auf der letzten Etappe nicht noch stürzen, wird der Brite das Rosa Trikot des Führenden bis zur Zielankunft in Rom nicht mehr abgeben. Thibaud Pinot erwischte derweil einen rabenschwarzen Tag.


20.05., 11:16
Walscheid verpasst zum Abschluss Etappensieg
Fernando Gaviria (l.), Max Walscheid
Verpasste den ersten deutschen Etappensieg nur knapp: Max Walscheid (r., l. Fernando Gaviria).

Zum Abschluss der 13. Kalifornien-Rundfahrt verpasst Max Walscheid hauchdünn den ersten deutschen Etappensieg. Geburtstagskind Marcel Kittel blieb ohne Tageserfolg, den Gesamtsieg sicherte sich der kolumbianische Newcomer Egan Bernal.


Deutschland Tour 2018
13.03., 13:57
Die Strecke der Deutschland Tour

Nach langer Auszeit kehrt im August die Deutschland Tour zurück. Nachdem 2017 die Tour de France in Düsseldorf Station machte, erhofft sich der Radsport einen weiteren Schub. In vier Etappen geht es von Koblenz über Trier nach Stuttgart.


Trier wird Etappenort der Deutschland-Tour

10.09., 21:35
Vueltasieg: Froome gleichauf mit Anquetil und Hinault
Chris Froome
Chris Froome freut sich über seinen Vuelta-Sieg.

Chris Froome schafft das Double: Der viermalige Gewinner der Tour de France gewinnt nach etlichen Anläufen erstmals die Vuelta. Er beendet die "Höllenfahrt" als Triumphator und schließt durch seinen Sieg in Madrid zu Radsport-Größen wie Jacques Anquetil und Bernard Hinault auf. Seine Heimatstadt bereitete Alberto Contador einen gebührenden Abschied.  zum Video


Contador feiert zum Abschied großen Sieg
Ständchen für Contador und das Double für Froome

104. Tour de France
25.07., 11:08
TV-Quoten der Tour de France deutlich gestiegen
Das Interesse steigt wieder: Dank Stars wie Marcel Kittel kehren die Fans zurück.
Das Interesse steigt wieder: Dank Stars wie Marcel Kittel kehren die Fans zurück.

Zehn Jahre nach dem Tour-de-France-Ausstieg verzeichnet die ARD steigende Zuschauerzahlen. Auch Eurosport profitiert vom gestiegenen Interesse. "Das ist das Beste, was uns passieren konnte", freut sich John Degenkolb darüber.


13.05., 18:24
Simon Yates
Untermauerte seine Ambitionen auf den Gesamtsieg: Der Brite Simon Yates.

Chris Froome fällt beim Giro d'Italia immer weiter zurück. Der viermalige Tour-Sieger kassiert bei der dritten Bergankunft mehr als eine Minute Rückstand. Ein britischer Landsmann stellt hingegen seine Topform erneut unter Beweis.

12.05., 18:23
Richard Carapaz
Historischer Moment für den Radsport in Ecuador: Richard Carapaz.

Richard Carapaz hat als erster Radprofi aus Ecuador eine Etappe beim Giro d'Italia gewonnen. Der Fahrer aus dem Movistar-Team sicherte sich am Samstag den Sieg beim achten Teilstück über 209 Kilometer von Praia a Mare zur Bergankunft in Montevergine di Mercogliano.

11.05., 19:49
Sam Bennett
Der erste Sieg für ihn, der siebte Saisonsieg für sein Team: Sam Bennett.

Sam Bennett vom Bora-hansgrohe-Team hat sich beim 101. Giro d'Italia seinen ersten Etappensieg gesichert. Der irische Radprofi fing am Freitag den bisher zweifachen Etappengewinner Elia Viviani aus Italien auf den letzten Metern des 159 Kilometer langen Teilstückes noch ab. Dennoch konnte der 29 Jahre Viviani in Praia a Mare südlich von Neapel die Spitze in der Punktwertung verteidigen.

08.05., 18:56
Tim Wellens
Siegte bei der 4. Etappe: Tim Wellens.

Der Belgier Tim Wellens hat die vierte Etappe des 101. Giro d'Italia gewonnen. Auf dem ersten Abschnitt nach der Rückkehr der Italien-Rundfahrt aus Israel setzte sich der Radprofi des Teams Lotto Soudal auf Sizilien nach 202 Kilometern von Catania nach Caltagirone durch.

06.05., 18:47
Elia Viviani
Drückte dem Giro in Israel den Stempel auf: Elia Viviani.

Zum Abschluss des Israel-Abstechers hat der Italiener Elia Viviani beim 101. Giro d'Italia seinen zweiten Etappensieg innerhalb von 24 Stunden perfekt gemacht. Das Rosa Trikot trägt weiter der Australier Dennis. Am Dienstag geht es mit der vierten Etappe in Catania weiter.

05.05., 18:02
Elia Viviani
Auf und davon: Elia Viviani (rechts) fuhr zum Tagessieg in Tel Aviv.

Sprinter Elia Viviani (Quick Step-Floors) hat die zweite Etappe des 101. Giro d'Italia gewonnen. Der Italiener setzte sich am zweiten Tag des Israel-Abstechers der Italien-Rundfahrt souverän an der Strandpromenade von Tel Aviv durch.

04.05., 15:40
Legt einen riesigen Schatten über die Rundfahrt: Chris Froome.
Legt einen riesigen Schatten über die Rundfahrt: Chris Froome.

Was könnte man sich als Radsportfreund auf die 101. Auflage des Giro d'Italia freuen: Die Streckenführung verspricht wie im vergangenen Jahr ein großes Spektakel. Doch es gibt einen Haken, der dann doch keine rechte Freude aufkommen lässt: Chris Froome. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Chris Biechele.

03.05., 13:24
Chris Froome
"Es gibt keinen Grund, warum ich hier nicht fahren sollte": Chris Froome gibt sich unbeeindruckt.

Die sportliche Wertigkeit des Giro d'Italia, der zum ersten Mal außerhalb Europas startet, steht zur Disposition. Der Grund dafür ist Seriensieger Chris Froome, dem eine Doping-Sperre droht. Niemand weiß, wie lange ein möglicher Sieg des Briten Bestand hätte. Tony Martin äußert sich im Vorfeld recht klar zur Causa Froome.


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Thread ja immer noch da.. von: Bilardo - 27.05.18, 14:19 - 4 mal gelesen
Re: Thread ja immer noch da.. von: Hoellenvaaart - 27.05.18, 14:16 - 14 mal gelesen
Klopp nicht reif für große Titel von: Hoellenvaaart - 27.05.18, 14:15 - 13 mal gelesen

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
14:30 N3 Sportclub live - Reiten: Burgturnier Nörten-Hardenberg
 
14:30 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
14:30 SDTV Sporting Greats
 
14:45 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
15:00 EURO Tennis
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine