Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.09.2016, 09:45

Deutsches Team zieht positives Fazit

8,21 Meter! Rehm überfliegt paralympischen Rekord

Die deutschen Behindertensportler haben ein positives Fazit der Paralympics gezogen. "Mit dem sportlichen Abschneiden sind wir sehr zufrieden, darüber freuen wir uns sehr", sagte der Chef de Mission, Karl Quade, am Samstagabend (Ortszeit) in Rio de Janeiro. Diskuswerferin Marianne Buggenhagen erlebte derweil einen erfreulichen Abgang von der großen Bühne. Das Highlight des Abends war aber fraglos die Goldmedaille von Weitspringer Markus Rehm.

Buggenhagen begeistert ein letztes Mal

Goldener Abschluss: Markus Rehm freut sich über seinen paralympischen Rekord im Weitsprung.
Goldener Abschluss: Markus Rehm freut sich über seinen paralympischen Rekord im Weitsprung.
© imagoZoomansicht

Mit 18 Gold-, 25 Silber- und 14 Bronzemedaillen erreichte das deutsche Team Platz sechs der Nationenwertung, die China mit mehr als 100 Goldmedaillen eindeutig gewann. "Wir spielen in der Liga unseres Sports weiter vorne mit", meinte Quade und lächelte zufrieden.

Das galt anschließend auch für Diskuswerferin Buggenhagen. Mit Silber für 24,56 Meter hat die 63-jährige Ikone des deutschen Behindertensports am Samstag in Rio de Janeiro ihre Karriere beendet. Es ist die 14. Paralympics-Medaille seit 1992 für die Rollstuhl-Leichtathletin. Chef de Mission Quade nennt sie die "Grande Dame des gesamten deutschen Teams".

"Es ist die letzte Medaille. Ich werde auch nicht mehr an der WM oder der EM teilnehmen", betont sie im Olympiastadion, "ich bin ja keine 20 mehr." Der Abschied fällt ihr nicht schwer. "Es ist nicht sehr viel Wehmut dabei, weil ich merke, dass meine Grenze erreicht ist. Ich will nicht mit einer schlechten Leistung aufhören. Und ich habe nicht mit einer schlechten Leistung aufgehört."

Seit 1979 bestritt Buggenhagen Wettkämpfe im Rollstuhl. Vorher spielte sie Volleyball beim SC Dynamo Berlin. Was einst als Rehasport begann, führte zum Leistungssport. 1994 gewann sie eine ARD-Wahl zur "Sportlerin des Jahres" - gemeinsam mit Michael Schumacher.

"Alle wurden ins Sportstudio eingeladen, ich ins Gesundheitsmagazin", erinnert sie sich in Rio noch einmal. Ihren sportlichen Erben bleibt Ähnliches erspart. "Es hat sich so viel verändert, aber ins positive. Das zeigt den richtigen Weg", sagt sie.

Rehm erleichtert: "Die ersten drei Sprünge waren Mist"

Erst unzufrieden, dann hochzufrieden: Markus Rehm haderte mit dem Start seines Wettkampfs.
Erst unzufrieden, dann hochzufrieden: Markus Rehm haderte mit dem Start seines Wettkampfs.
© imagoZoomansicht

Für das große, letzte Highlight in Rio sorgte Weitspringer Rehm, der seiner Favoritenrolle gerecht wurde und überlegen Gold gewann. Der 28-Jährige von Bayer Leverkusen triumphierte in der Klasse T44 mit paralympischem Rekord von 8,21 Meter vor dem Niederländer Ronald Hertog (7,29) und seinem Teamkollegen Felix Streng (7,13) und wiederholte seinen Erfolg von London 2012. Für Streng (21) war es der erste 7-m-Sprung seiner Karriere.

Seine Weltrekordweite von 8,40 Meter, mit der er bei Olympia gesiegt hätte, verfehlte Rehm knapp. Zuvor hatte der Fahnenträger der deutschen Mannschaft zusammen mit Streng bereits mit der 4x100-m-Staffel Gold geholt. "Die ersten drei Sprünge waren Mist. Dann habe ich meinen Rhythmus gefunden. 8,21 m sind Weltklasse und ich freue mich sehr über Gold", sagte Rehm. Eigentlich hatte er auch bei Olympia starten wollen. Seinen Antrag hatte der Leichtathletik-Weltverband IAAF jedoch abgelehnt. Mit seiner Siegerweite von den Paralympics wäre er bei Olympia Fünfter geworden.

dpa/sid

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

Livescores Live

 

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
06.10.17
Abwehr

Verteidiger erhält Vertrag bis Saisonende

 
Rudnevs, Artjoms
29.09.17
Sturm

Lette beendet Karriere mit sofortiger Wirkung

 
29.09.17
Sturm

Der Ex-Bremer bringt jede Menge Erfahrung mit

 
21.09.17
Sturm

Einsatz am Sonntag gegen den HSV möglich

 
20.09.17
Sturm

Stürmer unteschreibt an seinem 18. Geburtstag einen Vertrag

 
1 von 60

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
17. Okt

BVB spielt gegen Nikosia auf Sieg, Leipzig will Porto schlagen, WM-Play-Offs: Schweden ...
kicker Podcast
16. Okt

Leipzig selbstbewusst gegen Porto, Heynckes noch nicht voll zufrieden, Spanien mögliche...
kicker Podcast
13. Okt

Heynckes feiert Comeback, Breitenreiter kritisiert Fans, Khedira vor der Rückkehr, Leip...
kicker Podcast
12. Okt

Nagelsmann äußert sich zu Bayern-Gerüchten, Schmadtke im Interview, Werner-Einsatz unkl...
kicker Podcast
11. Okt

Argentinien schafft WM-Einzug, Peter Boszs erster Talkshow-Auftritt, DFB-Fahrplan bis z...
kicker.tv - Der Talk - Folge 45
22. Mai

"Der große Bundesliga-Saisonrückblick"
kicker.tv - Der Talk - Folge 44
15. Mai

"Vier Klubs, ein Manko - Die Lücke zwischen Anspruch und Realität"
kicker.tv - Der Talk - Folge 43
08. Mai

"Das Bundesliga-Manko: Andere sind dichter, härter, gestählter"
kicker.tv - Der Talk - Folge 42
01. Mai

"Die große Abstiegskampf-Analyse"
kicker.tv - Der Talk - Folge 41
24. Apr

"Bayern vor Umbruch? Das sagen die Experten bei kicker.tv - Der Talk"

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (7): Tottenheim, Real, Leipzig von: GIadbacher - 18.10.17, 13:24 - 2 mal gelesen
Re (6): Tottenheim, Real, Leipzig von: agil - 18.10.17, 13:20 - 5 mal gelesen
Re (9): APOEL- BVB von: Bilardo - 18.10.17, 13:15 - 15 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:50 SDTV Zenit St. Petersburg - Arsenal Tula
 
14:00 EURO Snooker
 
14:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
14:50 SDTV scooore!
 
15:00 SKYS2 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun