Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.09.2012, 19:28

Nationaltrainer bis 2016

Biegler folgt in Polen auf Wenta

Michael Biegler tritt ab 1. Oktober die Nachfolge von Bogdan Wenta als Trainer der polnischen Handball-Nationalmannschaft an. Der frühere Coach des Bundesligisten TV Großwallstadt einigte sich mit Verbandspräsident Andrew Krasnicki auf einen Vertrag bis zum Jahr 2016.

Michael Biegler
Neuer polnischer Nationalcoach: Michael Biegler.
© imago

Wenige Stunden zuvor hatte Biegler seinen noch bis 30. Juni 2013 gültigen Kontrakt mit Großwallstadt aufgelöst. Im Juli 2010 war er vom SC Magdeburg zu den Mainfranken gewechselt und dort nach nur fünf Monaten wieder entlassen worden. In Polen tritt er die Nachfolge des langjährigen Nationaltrainers Bogdan Wenta an.

Bei der WM 2013 in Spanien trifft Polen in der Vorrunde auf Saudi-Arabien, Slowenien, Weißrussland, Serbien und Südkorea.

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine