Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Max
Nachname: Kruse
Position: Sturm
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2016
Geboren am: 19.03.1988
Größe: 180
Gewicht (kg): 76
Spiele/Tore Bundesliga218/63
Spiele/Tore 2. Bundesliga63/20
Spiele/Tore 3. Liga24/5
Nation:
 Deutschland
Länderspiele/Tore: 14/4 für Deutschland
Vereinslaufbahn
01.07.1992 - 30.06.1998
TSV Reinbek
01.07.1998 - 30.06.2006
SC Vier- und Marschlande
01.07.2006 - 30.06.2009
Werder Bremen
Ligaspiele: 25
Tore: 5
Assists: 5
01.07.2009 - 30.06.2012
FC St. Pauli
Ligaspiele: 96
Tore: 22
Assists: 15
01.07.2012 - 30.06.2013
SC Freiburg
Ligaspiele: 34
Tore: 11
Assists: 8
01.07.2013 - 30.06.2015
Bor. Mönchengladbach
Ligaspiele: 66
Tore: 23
Assists: 21
01.07.2015 - 01.08.2016
VfL Wolfsburg
Ligaspiele: 32
Tore: 6
Assists: 7
02.08.2016 - 30.06.2018
Werder Bremen
Ligaspiele: 52
Tore: 21
Assists: 16

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens
Saison:

OPTA
Quelle:

Spieler-Statistik 2012/13

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
WM-Qualifikation Europa 3/1 2,50 0 0/0 1 1 2 1 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
9 A 3:0 (1:0) - - - - 79. - - - -
 
10 H 3:0 (1:0) - - - - 82. - - - -
 
11 A 5:3 (1:2) 2,5 - - 1 1 - 75. - - -

News und Hintergründe

Kohfeldts Dank an Kruse und Co.
Glückwünsche an die Werder-Profis gab es von Trainer Florian Kohfeldt bereits vor der Partie gegen Dortmund. Schließlich war der Klassenerhalt dank Wolfsburgs Niederlage schon perfekt, ehe die Grün-Weißen gegen den BVB ran mussten. Die nächsten großen Komplimente verdienten sich Max Kruse und Kollegen dann für ihren Auftritt beim 1:1 gegen den Champions-League-Anwärter: "Die Mentalitätsdebatte", so der Hinweis des Fußballlehrers speziell an die Medienvertreter, "können wir jetzt zumachen". ... [weiter]
 
Kohfeldt: Darum ist Kruse ein Vorbild
Derzeit ist Max Kruse erster Stellvertreter von Zlatko Junuzovic als Kapitän des SV Werder. Ob er kommende Saison, wenn der Österreicher seine Zelte an der Weser abbricht, auch Nachfolger wird, steht indes nicht fest. Top-Favorit auf den Posten ist Kruse aber allemal. Trainer Florian Kohfeldt erklärt den 30-Jährigen, auf seiner vorherigen Station beim VfL Wolfsburg noch als Problemprofi verschrien, sogar ausdrücklich zum leuchtenden Beispiel für genau das Auftreten, das er sich von seinen Spielern wünscht. ... [weiter]
 
Kohfeldt: Durchatmen?
Am Samstag kann Werder Bremen beim VfB Stuttgart (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den nächsten großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Mit drei Zählern wäre die magische 40-Punkte-Marke geknackt. Doch Florian Kohfeldt warnt eindringlich vor den Schwaben, die er in den höchsten Tönen lobt. Der Trainer erklärt zudem, was er von seinem Team in den restlichen Partien erwartet. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
vorheriger Kader
vorheriger Spieler
nächster Kader
nächster Spieler
 

Social Media

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:00 EURO Olympische Spiele
 
10:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
10:00 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
10:30 SDTV Cruzeiro (BRA) - Racing Club (ARG)
 
10:30 EURO Olympische Spiele
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine