Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.07.2014, 00:18

FIFA vergibt die individuellen Trophäen

Neuer bester Torhüter, Messi bester Spieler

Deutschland ist zum vierten Mal Weltmeister. In einer spannenden und kräftezehrenden Schlacht über 120 Minuten setzte sich die DFB-Auswahl nach einem späten Treffer von Mario Götze mit 1:0 durch. Noch vor der Übergabe des goldenen Weltpokals wurden die individuellen Trophäen verteilt. Natürlich bekam auch hier ein deutscher Akteur einen Preis.

Bester Torwart und bester Spieler auf einem Fleck: Manuel Neuer (li.) und Lionel Messi.
Bester Torwart und bester Spieler auf einem Fleck: Manuel Neuer (li.) und Lionel Messi.
© Getty ImagesZoomansicht

Denn DFB-Torwart Manuel Neuer bekam den "Golden Glove", also den goldenen Handschuh, für den besten Torhüter des Turniers verliehen. Der Welttorhüter blieb in vier von sieben Spielen ohne Gegentor und rettet die deutsche Mannschaft mit diversen Paraden. Hervorzuheben sei hier gerade sein formidables "Libero"-Spiel im Achtelfinale gegen Algerien, als er gleich mehrmals weit außerhalb seines eigentlichen Tätigkeitsbereichs klärte. Auch gegen Frankreich im Viertelfinale verhalf er seinen Teamkollegen mit mehreren klasse Aktionen, darunter der Abwehr eines Benzema-Schusses in der Nachspielzeit, zum 1:0-Erfolg über die "Equipe Tricolore". Auf den Plätzen zwei und drei folgten Sergio Romero (Argentinien) und Keylor Navas (Costa Rica).

Bei der Vergabe des Preises für den Spieler des Turniers entschied sich die FIFA für Lionel Messi, der im Finale zwar als Verlierer vom Feld gehen musste, aber mit der individuellen Ehrung vielleicht ein kleines bisschen Trost finden wird. "La Pulga" war mit vier Toren bester Torschütze der "Albiceleste". Hinter dem Star des FC Barcelona reihten sich Weltmeister Thomas Müller und dessen niederländischer Vereinskollege Arjen Robben ein.

Bei den besten "Jungspielern" machte Paul Pogba (Frankreich) vor seinem Landsmann Raphael Varane und Memphis Depay (Niederlande) das Rennen. Den "Goldenen Ball" für den erfolgreichsten Torschützen erhielt James Rodriguez mit sechs Treffern. Über den Fairplay-Award kann sich die Nationalmannschaft Kolumbiens freuen. Für diese Entscheidung wird es wohl gerade in Brasilien Kritik hageln, nachdem der Kolumbianer Juan Zuniga mit seinem rüden Foul für das WM-Aus von Neymar sorgte.

Weltmeisterschaft, 2014, Finale
Deutschland - Argentinien 1:0
Deutschland - Argentinien 1:0
Die Vorbereitungen laufen

Im Maracana bereitet man sich auf das Endspiel vor. Wer sich über die Abdeckung auf dem Rasen wundert: Hier findet vor dem Anpfiff noch eine Abschlussfeier statt.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

21 Leserkommentare

tweety80
Beitrag melden
16.07.2014 | 09:00

Messi-- alles klar !

Interessanter Weise könnte man auf den Sieger des "Goldenen Balls" bei den bekannten Wettbüros setzen. [...]
20724
Beitrag melden
15.07.2014 | 17:25

Posse Goldener Ball: Messi ist das Opfer

Lionel Messi ist zwar ein Fußballer, aber mehr noch ein Produkt, eine Ware mit einem Marktwert. Offenbar [...]
BrokenTusk
Beitrag melden
15.07.2014 | 11:59

Zur Wahl des besten Spielers des Turniers wären mir vor Messi einige andere eingefallen: Robben, Benzema, [...]
Zotac2012
Beitrag melden
15.07.2014 | 08:58

Den Bock zum Gärtner gemacht....

Also so langsam verliert die FIFA und der Sepp Blatter jede Glaubwürdigkeit, den Spieler Messi zum besten [...]
Manuuu72
Beitrag melden
14.07.2014 | 19:47

war wohl nicht möglich.....

....den Titel bester Torhüter und bester Spieler an ein und die selbe Person zu vergeben was?
[...]

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

 

Livescores Live

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): 4 Punkte aus 9 Spielen von: micki2 - 20.10.17, 11:22 - 2 mal gelesen
Re (2): Wer soll bei Köln die Tore schiessen? von: magical - 20.10.17, 11:21 - 6 mal gelesen
Re (2): hsv heute nicht im tv? von: Fomori - 20.10.17, 11:20 - 6 mal gelesen
kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
19. Okt

Trotz 3:0 Heynckes unzufrieden, Drei Bundesligisten wollen in Europa punkten, BVB will ...
kicker Podcast
18. Okt

BVB vor Aus in Champions League, Leipzig mit erstem CL-Sieg, Heynckes kehrt in Königskl...
kicker Podcast
17. Okt

BVB spielt gegen Nikosia auf Sieg, Leipzig will Porto schlagen, WM-Play-Offs: Schweden ...
kicker Podcast
16. Okt

Leipzig selbstbewusst gegen Porto, Heynckes noch nicht voll zufrieden, Spanien mögliche...
kicker Podcast
13. Okt

Heynckes feiert Comeback, Breitenreiter kritisiert Fans, Khedira vor der Rückkehr, Leip...
kicker.tv - Der Talk - Folge 45
22. Mai

"Der große Bundesliga-Saisonrückblick"
kicker.tv - Der Talk - Folge 44
15. Mai

"Vier Klubs, ein Manko - Die Lücke zwischen Anspruch und Realität"
kicker.tv - Der Talk - Folge 43
08. Mai

"Das Bundesliga-Manko: Andere sind dichter, härter, gestählter"
kicker.tv - Der Talk - Folge 42
01. Mai

"Die große Abstiegskampf-Analyse"
kicker.tv - Der Talk - Folge 41
24. Apr

"Bayern vor Umbruch? Das sagen die Experten bei kicker.tv - Der Talk"

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:30 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
11:30 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
11:45 EURO Radsport
 
12:00 SDTV Leeds United - FC Reading
 
12:15 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun