Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
04.07.2013, 18:28

Togo verliert drei Punkte

Kamerun: Spielt der "grüne Tisch" zweimal Schicksal?

Äthiopien wurde jüngst vom Fußballweltverband FIFA bestraft und muss in der WM-Qualifikation um die Play-offs zittern. Nun hat es auch Togo erwischt. Auch da wurde ein nicht spielberechtigter Akteur eingesetzt, auch da reagierte die FIFA mit einem Punktabzug. Profitierte im Fall von Äthiopien Südafrika, so ist es bei Togo nun Kamerun. Doch den vom deutschen Trainer Volker Finke trainierten unbezähmbaren Löwen droht Ungemach.

- Anzeige -
Kameruns Trainer Volker Finke
Gibt es ein Endspiel gegen Libyen? Kameruns Trainer Volker Finke.
© Getty Images

Nur noch zwei Punkte Vorsprung, zudem ein Auswärtsspiel in der Zentralafrikanischen Republik - Äthiopien spürt vor dem letzten Spieltag nach dem FIFA-Urteil in der Qualifikationsrunde 4 in der Gruppe A den heißen Atem von Südafrika. In der Gruppe I muss nun Libyen zittern. Togo hatte beim 2:0-Sieg gegen Kamerun am 9. Juni den Spieler Jacques Alexys Romao eingesetzt, obwohl dieser nach zwei Gelben Karten in der WM-Ausscheidung hätte aussetzen müssen.

Nun folgte die Strafe für Togo: Das Spiel wurde 3:0 für Kamerun gewertet, zudem muss der togoische Verband eine Geldstrafe von 6000 Schweizer Franken zahlen. Während Togo ohnehin mit der Vergabe von Platz eins nichts mehr zu tun hatte, rückt Kamerun nun an Libyen vorbei auf den Platz an der Sonne. Die "unzähmbaren Löwen" gehen am 6. September jetzt als Tabellenführer in den Showdown am letzten Spieltag gegen den Verfolger, ein Remis würde reichen.

Ob das Spiel aber überhaupt stattfindet, steht noch nicht fest. Denn den am "grünen Tisch" geholten Vorteil kann Kamerun möglicherweise auf dem Spielfeld nicht nutzen. Die FIFA hat Kamerun nämlich wegen staatlicher Einmischung am Donnerstag vorläufig suspendiert. Der Weltverband hat den Verband Kameruns FECAFOOT bis zur Korrektur der Mängel untersagt, an internationalen Wettbewerben teilzunehmen.

Bis zum 31. März 2014 hat Kamerun Zeit, die Angelegenheit zu regeln. Dafür wurde gemäß FIFA-Statuten ein Normalisierungskomitee eingesetzt, das für die Wahl neuer Amtsträger bis zum angegeben Zeitpunkt sorgen soll. Das entscheidende Qualifikationsspiel findet aber schon am 6. September 2013 statt. Die Verantwortlichen sind gefordert, damit Finkes Team den durch Togos Fehler erworbenen Vorteil nicht am "grünen Tisch" wieder verliert.

04.07.13
 

- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
 

Livescores Live

   

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Anderlecht - BvB 0:3 von: jekimov - 02.10.14, 00:46 - 23 mal gelesen
Ein Brasilianer im Abenteuerland von: Hoellenvaaart - 02.10.14, 00:44 - 11 mal gelesen
Re: Bayer Leverkusen gewinnt von: Smi04 - 02.10.14, 00:17 - 21 mal gelesen

kicker Podcast - täglich Live!

Flash Installation

Sie haben leider nicht die benötigte Version des Flash-Plugins installiert.
Klicken sie bitte auf folgenden Button, um die aktuelle Flash-Version zu installieren:



Vielen Dank
Ihr kicker online Team

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
02:45 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
02:55 SDTV Corinthians - Atletico Mineiro
 
03:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
03:45 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -