Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.10.2018, 10:31

Besuch im Archiv in Herzogenaurach

Adidas und der DFB: Hier lagern 64 Jahre Leidenschaft

Diese Sammlung ist deutlich mehr als ein Haufen ungewaschener Wäsche: In der mittelfränkischen Kleinstadt Herzogenaurach, auf dem Gelände des DFB-Ausrüsters Adidas und verborgen von der Öffentlichkeit, existiert eine wahre Schatzkammer an legendären Trikots, Sportschuhen und mehr. Der kicker war vor Ort.

Christian Staatz, Senior Asset Manager DFB bei Adidas
Christian Staatz mit Toni Kroos' Trikot vom Spiel gegen Schweden bei der WM 2018.
© kickerZoomansicht

Es sind die Grasreste an den Stollen, die Schmutzspuren auf den Trikots, die noch Jahrzehnte später an Momente erinnern, die Fußball-Historie schrieben. Hier, im Archiv des DFB-Ausrüsters Adidas, lagern Zehntausende von Schweiß und vereinzelt sogar Blut durchtränkte Kleidungsstücke und Sportartikel, die den Geruch der Vergangenheit verströmen.

Christian Staatz, Senior Asset Manager DFB bei Adidas, schleppt gerade eine Tasche an, die Erinnerungsstücke an die WM 2018 beinhaltet. Er, der den Abpfiff beim WM-Finale 2014 auf dem Rasen erlebt hat, organisiert die Objekte, die später im Archiv einen Platz finden sollen. Es wird nichts gewaschen, sondern mit Flecken archiviert. "Genau das macht die Geschichte aus - die Authentizität der Geschichte", sagt Martin Gebhardt, Senior Manager History Management bei Adidas.

Verborgene Schatzkammer wächst kontinuierlich

Seit etwa zehn Jahren füllt sich die Schatzkammer der Herzogenauracher kontinuierlich. "Eigentlich", so Gebhardt, "eigentlich sollte hier einmal ein Museum entstehen". Als dann die Finanzkrise die Märkte immer fester in den Griff bekam, schnürte man auch in der Herzo Base den Gürtel enger und plante kurzerhand um.

In der Tasche von Staatz findet sich das Trikot, das Toni Kroos trug, als er Ende Juni mit seinem Traum-Freistoß die deutsche Nationalmannschaft gegen Schweden (2:1) rettete und die WM-Hoffnungen weiterleben ließ. Vier Tage später nahm die Weltmeisterschaft in Russland mit dem Vorrunden-Aus bekanntlich dennoch ein vorzeitiges, unrühmliches Ende für die DFB-Elf. "Trotz des unschönen Ausgangs ist das ein wertvolles Stück", sagt Gebhardt. Das Paar Schuhe von Mesut Özil, das Staatz zeigt, wird wohl als das letzte Paar in die Geschichte gehen, das dieser jemals im Dress der DFB-Elf getragen hat.

Die "Schuhe von Bern" markieren den Anfang einer Ära

Adidas und der deutsche Fußball sind eng miteinander verwoben. Ist die DFB-Elf erfolgreich, profitiert davon auch in erster Linie Adidas. Ist sie es nicht, wie jüngst bei der WM in Russland, spürt man die Auswirkungen zuerst in der Herzo Base, dem Hauptquartier von Adidas in der fränkischen Kleinstadt Herzogenaurach. Wie weit diese Verbundenheit zurückreicht, zeigt ein Streifzug durch die Schatzkammer des Sportartikelherstellers.

Ein Highlight des Rundgangs ist der legendäre Schuh von 54er Finaltorschütze Helmut Rahn. Zeugwart des Weltmeister-Teams war Adolf "Adi" Dassler, der damals mit seinen Schraubstollen einen Coup landete - und die gemeinsame Geschichte von Adidas und dem DFB auf den Weg brachte. Mit Bronze überzogen steht das Glanzstück nun im Archiv und darf - wie alle anderen Objekte - nur ganz vorsichtig mit Handschuhen berührt werden. An den Schnürsenkeln sind grünliche Verfärbungen zu sehen - Oxidationsspuren. Der Schuh muss noch etwas feucht gewesen sein, als er seinen Guss bekam. Dennoch befindet er sich in einem erstaunlich guten Zustand. Stücke aus Synthetik seien schwieriger zu erhalten, erklärt Gebhardt, obwohl im Raum mit 18 Grad Celsius und 50 bis 55 Prozent Luftfeuchtigkeit beste klimatische Bedingungen herrschten.

Streifzug durch die Adidas-Schatzkammer
Von Rahns Wunderschuh bis zu Özils letztem Vermächtnis
Streifzug durch die Adidas-Schatzkammer

Kiste über Kiste, Trikot an Trikot: Verborgen von der Öffentlichkeit schlummern im Archiv von DFB-Ausstatter Adidas Zehntausende Erinnerungsstücke deutscher und internationaler Sport-Geschichte. Von Helmut Rahns WM-Schuh bis zu Mesut Özils letztem Paar Schuhe, das dieser jemals im Dress der DFB-Elf getragen hat. Ein Streifzug durch die Schatzkammer.
© kicker

vorheriges Bild nächstes Bild

Staatz, der quasi in die Fußstapfen von Adi Dassler getreten ist, hat zwei "Lieblingsteile" - beide von der mit dem Titel gekrönten WM 2014 in Brasilien: das schwarz-rot-gestreifte Halbfinal-Trikot von Kroos (7:1 gegen Brasilien) und das Final-Trikot von Benedikt Höwedes. Für die Spieler sei es unmöglich, jedes Erinnerungsstück zu Hause in Szene zu setzen, deshalb sei die Bereitschaft hoch, ihm Schuhe oder Trikots abzutreten, erzählt Staatz, der in engem Kontakt zu den Profis steht. Ansonsten seien auch alle Adidas-Mitarbeiter sensibilisiert, alte Stücke vorbeizubringen.

Es geht darum, die Firmengeschichte zu konservieren, die Entwicklung von Kollektionen, von Reihen zu dokumentieren. Gerne lassen sich auch Designer inspirieren. Die seien dann überrascht, was früher schon alles gemacht wurde, erzählt eine Mitarbeiterin. Über 80.000 Objekte - vom Fußballschuh bis zum Tennisschläger - wurden mittlerweile katalogisiert. Viele weitere sollen hinzukommen. Denn das Kredo, so betont es Gebhardt immer wieder, ist, die Geschichte weiterzuerzählen. Mit den Zeugnissen besonderer Momente.

Christina Flohr

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 16.10., 11:28 Uhr
Höwedes-Trikot mit Flecken archiviert - DFB-Schätze im Adidas-Archiv
Diese Sammlung wächst ständig weiter. Das Adidas-Archiv in Herzogenaurach wird seit etwa zehn Jahren gefüllt, auch mit DFB-Andenken. Es wird nichts gewaschen, sondern mit Flecken archiviert, so wie das Trikot von Benedikt Höwedes aus dem WM-Finale 2014 inklusive Rasenabdruck. Aber auch Kroos' Trikot aus dem WM-Halbfinale 2014 sowie sein "Man of the Match"-Jersey aus Russland vom Spiel gegen Schweden.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

 

Livescores

  Heim   Gast Erg.
19.03. 20:30 - -:- (-:-)
 
19.03. 20:45 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.03. 22:10 - -:- (-:-)
 
19.03. 23:15 - -:- (-:-)
 
20.03. 01:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.03. 10:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.03. 11:30 - -:- (-:-)
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Beitragsservice ARD ZDF von: agil - 19.03.19, 11:10 - 7 mal gelesen
Re (5): James Rodríguez von: JAF99 - 19.03.19, 11:06 - 9 mal gelesen
Re (3): Beitragsservice ARD ZDF von: agil - 19.03.19, 11:00 - 11 mal gelesen
kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
18. Mrz

Bayern bauen Torevorsprung aus, Stevens muss Länderspielpause nutzen, DFB-Trikotnummern...
kicker Podcast
15. Mrz

Drei neue Gesichter im Kader der Nationalmannschaft, Eintracht Frankfurt zieht ins Vier...
kicker Podcast
14. Mrz

Bayern München aus der Champions League ausgeschieden, Spannung vor dem Eintracht-Spiel...
kicker Podcast
13. Mrz

Rekord-Niederlage für Schalke 04 in der Champions League, Jürgen Klopp will die Bayern ...
kicker Podcast
12. Mrz

Ärger beim Montagsspiel zwischen Düsseldorf und Frankfurt, Schalke zurückhaltend vor de...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:30 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Australien
 
12:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
12:00 SDTV Feyenoord Rotterdam - Willem II Tilburg
 
12:35 EURO Radsport
 
13:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine